Romantischer Winkel
Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

Aktuelles im Wellness Resort Romantischer Winkel im Südharz

So schmeckt(e) die DDR

Kulinarisches aus der DDR

So schmeckte die DDR

Der Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung

Passend zum gestrigen Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung gab es auf unserem Frühstücksbuffet eine "nOstalgie-Ecke" im Wellness Resort mit Leckereien der damaligen Zeit.
Nostalgie-Ecke aus der DDR
Nostalgie-Ecke mit Köstlichkeiten aus der DDR
Weiterlesen

Erst vorsorgen - dann genießen. Einfach. Glücklich. Sein!

Vortrag im Romantischen Winkel

Frauen-Banking im Südharz

Das Leben in Wohlstand und Gesundheit genießen. Eigene Wohlfühlmomente schaffen und für die Herausforderungen im Alltag und Alter gestärkt sein, waren Thema der Frauen-Banking Veranstaltung am 17.09.2014. Anregungen, wie „Frau“ sich wieder in Erinnerung ruft, einfach abzuschalten, sich ausgiebig zu entspannen. glücklich zu sein und den Alltag in vollen Zügen genießt.

Ein informativer Abend

Wir alle wissen, genießen können wir nur, wenn wir die Zukunft geregelt haben. Vorsorge ist ein Thema, mit dem sich niemand gern beschäftigt – und doch um beruhigt ins Alter blicken zu können sollten wir die erforderlichen Regelungen dazu treffen. Die Medien wissen um diese Wichtigkeit und veröffentlichen deshalb regelmäßig Beiträge dazu. Auch die Kundenberater der Volksbank im Harz eG werden auf die Themen Vollmachten, Patientenverfügung, Finanzen im Pflegefall und das Testament immer wieder angesprochen. „Gerade für Frauen ist es besonders wichtig, sich früh um die finanzielle Situation im Alter zu kümmern. Frauen leben schließlich meistens länger als ihre Partner und sind häufiger auf professionelle Pflege angewiesen. Erfahrungen unseres Berufsalltages zeigen, dass es sehr wichtig ist dafür Regelungen vorzunehmen.“, betonte Elke Steinhoff vom Frauen-Banking Team der Volksbank im Harz an diesem Abend. Die qualifizierte und IHK-zertifizierte GenerationenBeraterin machte deutlich, dass trotz finanzieller Vorsorge Probleme auftreten können wenn nicht weiterführende Vorkehrungen getroffen sind. Beispielsweise kann eine Bankvollmacht durch den Berufsbetreuer ausgehebelt werden und der Ehepartner erhält dann ein „Taschengeld“ für die alltäglichen Dinge. Oder auch gezahlte Leistungen aus einer Unfallversicherung sind für die Familie dann nicht mehr zur freien Verfügung. „Das sind nur zwei von unzähligen Beispielen aus unserem Alltag. Um seine Angehörigen zu schützen, reichen Bankvollmacht und Testament leider nicht mehr aus. Wissen Sie wer dann für Sie handelt, wenn Sie es selbst nicht mehr können?“ fragte Joana Kirchhof, die ebenfalls GenerationenBeraterin IHK ist. Gerade in der heutigen Zeit haben sich die Bedingungen für Frauen geändert. Frauen leben im Durchschnitt bis zu fünf Jahre länger als ihre Partner und sind auch oft jünger als Ihre Männer. Wer sorgt für die Frauen? Die Kinder wohnen an anderen Orten und können meist die Pflege nicht leisten. Die finanzielle Situation ändert sich schlagartig wenn professionelle Pflege nötig wird und in den wenigsten Fällen reichen eigene Renten, Witwenrenten und weitere Bezüge um die Kosten zu tragen.

Mit dem Vortrag „Erst vorsorgen, dann genießen“ informierte die Volksbank im Harz die Gäste. Die GenerationenBeraterinnen machten in Ihrem Vortrag deutlich, wie fatal es werden kann, wenn „Frau“ nicht ausreichend vorsorgt und brachten die zahlreichen weiblichen Gäste des Abends damit zum Nachdenken.

Die Frauen erhielten konkrete Tipps für die 10 wichtigsten Maßnahmen, wie die eigene Vorsorge geregelt werden kann. Bei den anschließenden persönlichen Gesprächen waren sich viele Frauen einig, die eigene Vorsorge mit Hilfe der GenerationenBeratung der Volksbank im Harz eG vorzunehmen.
Aber auch den Anregungen von Frau Oelkers zu folgen und eigene Wege zu gehen, um das Leben und den Alltag zu genießen, stehen nun auf dem ganz persönlichem Zettel jedes Gastes.
Drei Teilnehmerinnen können sich besonders freuen. Sie gewannen ein WellnessArragement, bei dem sie das Verwöhnprogramm des Romantischen Winkels genießen können. Herzlichen Glückwunsch!

Vortrag im Romantischen Winkel
Eröffnung der Veranstaltung
Gruppenfoto mit den Organisatorinnen
Weiterlesen

Auszubildende feiern Abschluss der diesjährigen Prüflinge

Abschluss feiern mal anders
Paddeln auf dem Stausee
Die Azubis im Drachenboot
Azubis auf dem Stausee
Ausgelassene Stimmung im Drachenboot
Bootetausch auf dem Stausee
Wikingerboot auf dem Stausee
Drachenboot auf dem Stausee

Eine Seefahrt, die ist lustig

so hieß es für die Auszubildenden des Romantischen Winkels am letzten Sonntag bei einem gemeinsamen Ausflug zum Stausee Wendefurth. Dort feiern alle zusammen den erfolgreichen Abschluss der diesjährigen Prüflinge.

Zur Einstimmung konnten sich alle bei Kaffee und Kuchen auf den Ausflug mit einem Wikinger- und einem Drachenboot vorbereiten. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ging es anschließend über den See bei Thale.

Gemeinsam und mit vereinten Kräften hieß es die Boote auf Kurs zu halten, so wie es auch während der 3-jährigen Ausbildung zur Hotelfachfrau, Hotelkauffrau und Sport- und Fitnesskauffrau der Fall war. Neben dem Paddeln wurde der Bootswechsel auf „offener See“ zur weiteren Herausforderung an diesem Tag.

Nach der erfolgreichen Rückkehr mit festem Boden unter den Füßen, wurde der Tag mit einer Pizza und viel guter Laune abgeschlossen.

Das gesamte Azubi-Team wünscht Euch viel Erfolg für die mündlichen Prüfungen und alles Gute für die Zukunft!

 

(geschrieben von Matthias Hankel, Auszubildender Sport- & Fitnesskaufmann, 2. Lehrjahr)

Weiterlesen

Wiesenheu - Rahmsuppe

Wiesenheu-Rahmsuppe

Mit unserer Wiesenheu-Rahmsuppe schmecken Sie die Natur und den Sommer. Unser Küchenteam vom Wellness Resort hat uns mal wieder ein Rezept von unserer aktuellen Karte verraten und für Sie zum Nachkochen aufbereitet.

Für 4-6 Personen

Zutaten:

  • 1 Hand voll frisches Wiesenheu
  • 8 dl Wasser
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 200 g Kartoffeln, geschält, in kleine Würfel geschnitten
  • 2 dl Weißwein
  • 1 Liter Gemüsebouillon
  • ¼ Zitrone, abgeriebene Schale
  • Salz, weisser Pfeffer aus der Mühle
  • 1,5 dl Vollrahm, steif geschlagen
  • Bergheu zum Garnieren


Zubereitung:

Das Heu mit Wasser aufkochen und den Topf von der Platte nehmen. Zugedeckt das Heu ca. eine Stunde ziehen lassen und im Anschluss absieben. 6 dl Sud beiseite stellen. Schalotten in Butter andämpfen, Kartoffeln beifügen und mitdämpfen. Mit Wein ablöschen, und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln. Den Heusud, die Gemüsebouillon und Zitronenschale beifügen und abschmecken. Die Suppe pürieren, in vorgewärmten Suppentassen anrichten und den Rahm darüber verteilen, mit Heu garnieren.

Eine Portion enthält:

Kcal 183
Eiweiss 2g
Fett 13g
Kohlenhydrate 9g

„Vorfahrt für Produkte aus der Region“

Ganz nach diesem Motto verarbeiten wir in der Suppe die Kartoffeln vom Biolandbetrieb Penk, unserem neuen regionalen Partner aus der Nähe von Northeim. Neben Gemüse und Erdbeeren produziert der Familienbetrieb auch Eier und seit Januar 2014 leben vier Ferkel, die in Freilandhaltung gehalten werden, auf dem Hof. Weitere Informationen über den Biolandbetrieb Penk gibt es per Internet unter www.biolandbetrieb-penk.de oder am 15.06.2014 im Rahmen des „Tages des offenen Hofes“.

Weiterlesen

Spargelschälen für einen guten Zweck!

Spargel schälen

Spenden-Tradition

Schon zu einer festen Tradition ist das von Thorsten Schwarz, Inhaber des Edeka-Marktes Bad Sachsa, jährlich initiierte „Spargelschälen für einen guten Zweck“ geworden. Auch dieses Jahr stellten sich Inhaber, Geschäftsführer sowie Küchenchefs aus Bad Sachsa der Herausforderung und schälten den gestrigen Tag lang den frisch eingekauften Spargel der Kunden. Pro Kilo und Schäler wird 1 € gespendet.

Diesmal gehen die Spenden an den Kindergarten in Walkenried.

Spargel schälen für den guten Zweck
Spargel-Schale für den guten Zweck
Spargel Schälen für Spenden
Weiterlesen

Romantischer Winkel für Altenauer Bier

Altenauer Bier RoWi

Altenauer Bier im RoWi

Ab sofort genießen Sie bei uns auch frisch gezapftes Altenauer Pils aus dem Oberharz.

Der Artikel zur Zusammenarbeit

Zum Start der gemeinsamen Zusammenarbeit mit der Altenauer Brauerei gab es eine kleinen Beitrag in der aktuellen Ausgabe der Wölti Postille.

Weiterlesen

Zukunftstag im Romantischen Winkel

Zukunftstag für Jugendliche

Zukunftstag für Jugendliche

Heute nutzten 7 Kinder von Schulen aus Bad Sachsa und Herzberg die Möglichkeit anlässlich des Zukunftstages einen Einblick hinter die Kulissen eines Hotelablaufes zu bekommen. So lernten die Schüler nach einer anfänglichen Begrüßung im Rahmen einer Hausführung die Räumlichkeiten kennen.

Um die anfallenden Tätigkeiten in den einzelnen Abteilungen zu erleben, durften sie selbst Hand anlegen. So wurden sie von den einzelnen Abteilungsleitern des Kinderclubs, der Etage, des Restaurants, der Boutique, der Küche, der Wellnessabteilung, des Front-/ Back-Office und der Haustechnik empfangen und erhielten einige Hintergrundinformationen über die jeweiligen Bereiche.

Im Restaurant mixten sie sich Ihren eigenen Vitamin-Cocktail um für den Wettbewerb im „Bettenbeziehen“ auf der Etage gewappnet zu sein. Anschließend durften sie sich beim Zubereiten eines 3-Gänge-Menüs als Köche versuchen. Am selbst eingedeckten Tisch ließen sich die Teilnehmer ihre Kreation schmecken.

Nach der Stärkung entspannten sie bei einer wohltuenden Rückenmassage um anschließend im Licht- und Klangraum ihre Eindrücke zu reflektieren.

Das „Beste“ gab es zum Schluss

Bei der abschließenden Feedbackrunde wurde jedem Teilnehmer eine kleine Präsenttüte mit Aufmerksamkeiten des Hauses überreicht.
 

Housekeeping
Präzision beim Decken der Tische
Cocktails zubereiten
Speisen zubereiten
Weiterlesen

Pflege und Entspannung mit der Kraft natürlicher Kräuter

Pflegeprodukte ADA

Pflegeprodukte der Marke ADA

Da wir immer auf der Suche nach etwas Neuen für unsere Gäste sind, freuen wir uns, Ihnen unsere besonderen Pflegeprodukte der Premiummarke ADA, die Sie auf den Zimmern und im SPA-Bereich finden, präsentieren zu können.

Diese Produkte sind auf unser eigens entwickeltes und mehrfach ausgezeichnetes Lebens- und Gesundheitskonzept RoLigio® abgestimmt und enthalten Kräuterauszüge von Rosmarin, Melisse und Thymian, die hervorragend für Entspannung und Lockerung des Körpers geeignet sind.

Mit der Kraft natürlicher Kräuter können Sie entspannt in den Alltag zurück kehren.

Spüren Sie RoLigio®!

Weiterlesen

Zu Gast bei Kollegen

Kollegen aus anderen Hotels bei uns

Der Junge DEHOGA zu Gast

Auf Initiative eines ehemaligen Auszubildenden, der mittlerweile im elterlichen Betrieb mitwirkt, hatten wir in der letzten Woche die Mitglieder des Jungen DEHOGA’s Niedersachsen und deren Familie bei uns zu Gast. Der "Junge DEHOGA" ist ein lockerer Zusammenschluss von jungen Gastronomen und Hoteliers im Alter bis Anfang/Mitte 40 im DEHOGA Niedersachsen.

Von Sonntag bis Dienstag nutzten unsere Kollegen unsere Angebote im Wellness Resort zum Entspannen und Relaxen und lernten den Romantischen Winkel und seine über 3 Generationen bestehende Geschichte und Entwicklung genauer kennen.

Eine Auszeit

Die regelmäßigen Treffen sind nicht nur eine willkommene Auszeit vom Unternehmerdasein, sondern dienen auch dem intensiven Austausch untereinander. Dafür hatten die Teilnehmer besonders bei der geführten Wanderung mit Herrn Josef Oelkers ausreichend Gelegenheit. Traditionell durfte bei dieser Wanderung natürlich eine typische Harzer Jause nicht fehlen.

Wir freuen uns sehr, dass wir diesmal die Gastgeber sein durften und wünschen für die eigenen Projekte und Unternehmungen weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen.

Austausch der jungen Hotelliers
Familie Oelkers mit der Jungen DEHOGA
Wanderung mit Josef Oelkers
Harzer Jause nach der Wanderung
Weiterlesen

Mobile Webseite ist nun online

Mobile Website

Stöbern auf der mobilen Website

Entspanntes Stöbern auf unseren Internetseiten geht nun auch mit dem Smartphone. Seit heute ist unsere mobile Webseite online. Neben allen wichtigen Navigationspunkten, die Sie auf der großen Seite finden, gibt es auch einen direkten Zugriff auf unsere Restplatzbörse sowie unser Hoteltagebuch. Schauen Sie selbst!

http://www.romantischer-winkel.de

Beispiel mobile Website
Neue mobile Webanischt
Weiterlesen
zurück
weiter
12345
Zum Seitenanfang