7 Gründe zu uns zu kommen:

Herzlichkeit

  • Familiengeführtes Wellnesshotel
  • Gastgeber aus Leidenschaft

Absolutes „Zuhause-Gefühl“

  • Ideal für jung und alt, sowie Paare, Alleinreisende und Familien

Im Herzen Deutschlands

  • Ideale Verkehrsanbindung
  • „Kultur- und Naturwunder Harz“

Wetterunabhängiges Verwöhnprogramm

  • Aktivurlaub - zahlreiche Sportaktivitäten
  • Entspannungsurlaub – größte Hotel-Wellnesslandschaft im Harz auf 3500 qm

RUNDUM Verwöhnprogramm

  • Fast alles inklusive
  • Besondere Preisvorteile
  • Voll-Verwöhn-Pension
  • Erfüllung von individuellen Wünschen

Wohlfühlzimmer

  • „Alles was das Herz begehrt – von modern bis gediegen“

RoLigio® - Einfach.Glücklich.Sein!

  • Einzigartiges und mehrfach ausgezeichnetes Wellness- & Lebenskonzept mit professionellen Wellnessexperten

Harz für Kids Hotel Bad Sachsa

Ausflüge mit der ganzen Familie
Natürlich sollten sich auch unsere kleinsten Besucher während ihrer freien Urlaubstage keinesfalls langweilen. Deshalb bieten zahlreiche familienfreundliche Freizeitangebote in Bad Sachsa und Umgebung jede Menge Spaß für die ganze Familie. Ob Bootfahren auf dem Schmelzteich im Kurpark oder ein Tagesausflug zum Erlebnispark Straußberg - nicht nur Ihre Kinder werden diese tollen Ausflugsziele in guter Erinnerung behalten.

Familienfreundliche Ausflugsziele in Bad Sachsa:

Kletterspaß für Groß und Klein in Norddeutschlands erster Clip ’n Climb Kletterarena. Dort finden Sie 26 bunte und abenteuerliche Kletterstationen mit unterschiedlichsten Elemente für jeden Geschmack und jedes Level – Eisklettern, der Spaghetti Berg, Astroball, eine Freifallrutsche und der Sprungturm für die Mutigsten. (Hier gibt es mehr Infos!)
Auf dem Harzfalkenhof auf dem Katzstein bei Bad Sachsa können Sie Adler, Falken und andere Greifvögel hautnah erleben. In den Flugshows können Sie sich von den "Königen der Lüfte" begeistern lassen. Ein besonderes Highlight im Vogelpark Bad Sachsa ist die Schneegeier-Zucht. (Hier gibt es mehr Infos!)
Besuchen Sie den historischen Märchenwald in Bad Sachsa und begeben Sie sich auf die Suche
nach Frau Holle & Co. (www.maerchengrund.com)
Hier erfahren die Besucher Wissenswertes über die mehr als 290 Millionen Jahre alte Entwicklungsgeschichte des Südharzes. (Hier gibt es mehr Infos!)
Ein tolles Erlebnis für Wasserratten und Badenixen. Im Erlebnisbad des Salztal Paradies sorgen eine Meeresbrandung im Wellenbecken, die 95 m Reifenrutsche, der Strömungs- und Wildwasserkanal und die Kinderbadelandschaft für Begeisterung. (Hier gibt es mehr Infos!)
Der Indoorspielplatz, der keine Wünsche offen lässt. Mit Abenteuer-Kletterpark, Rutschen, Bällebad, Trampolin, Hüpfburg, Kinderkletterwand und einem Kleinkindbereich von 1 - 4 Jahren. (Hier gibt es mehr Infos!)
Das Grenzlandmuseum öffnete am 12. November 1992 seine Pforten, genau drei Jahre nach der Öffnung der Grenztore. Frei nach dem Motto: Bewahren - Erinnern – Mahnen wurde die Ausstellung nach dem Umzug im Jahr 2016 völlig neu konzipiert und zeigt jetzt anschaulich und verständlich die leidvolle Geschichte der deutschen Teilung zwischen 1945 und 1990. (Hier gibt es mehr Infos!)

Familienfreundliche Ausflugsziele im Harz:

Wie eine lebensgroße ländliche Puppenstube wirkt das Interieur dieses besonderen Cafés. Die "Antik-Scheune" lädt zu einem Bummel ein. (Hier gibt es mehr Infos!)
In nur wenigen Autominuten erreichen Sie die Stadt Herzberg mit einer der größten Schauhöhlen des Harzes. Die Einhornhöhle im über 270 Millionen Jahre alten Gestein kann über einen künstlich angelegten Stollen betreten werden - ein mystisches Erlebnis für Groß und Klein. (Hier gibt es mehr Infos!)
Mit einer Länge von 550 Metern und einem Höhenunterschied von 130 Metern bietet die Sommerrodelbahn am Matthias-Schmidt-Berg ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. (Hier gibt es mehr Infos!)
Das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen bietet vielfältige Erlebnisstationen für Jung und Alt: interaktiver Naturlehrpfad mit Bauerngarten, Bienenhaus, Insekten-Nistwand, KiKa-Baumhaus, Damwildgehege, Ökobauernhof mit seltenen Haus- und Nutztierrassen und vieles mehr. (Hier gibt es mehr Infos!)

Nach 20 Jahren »Hochseilgarten im Wald« startet der »JANGSTEL JUNGLE« nun mit neuem Konzept am neuen Standort.

Der Hochseilgarten befindet sich auf 720 m NHN oberhalb der Bergstadt Sankt Andreasberg. Die Anlage hat derzeit eine Länge von 900 m auf zwei Etagen. (Hier gibt es mehr Infos!)

Eine auf 200.000 m² nachgebaute Westernstadt mit Saloon, Abenteuerspielplatz, Tiergehege und Showprogrammen für die ganze Familie. (Hier gibt es mehr Infos!)
Nicht nur die kleinen Besucher des Bärenpark Worbis werden vom Anblick der Bären und Wölfe begeistert sein.
Auf einer ca. 40.000 m² großen, naturbelassenen Freianlage können die Tiere sehr gut beobachtet werden. Ein Lehrpfad informiert über verschiedene Bärenarten und die Zerstörung derer Lebensräume. (Hier gibt es mehr Infos!)
Zwei beeindruckende Ausstellungsstätten in der Welt unter Tage werden hier hautnah erlebbar. Die Iberger Tropfsteinhöhle zählt zu den berühmtesten Schauhöhlen im Harz. (Hier gibt es mehr Infos!)
Der Park liegt im südöstlichen Harzvorland, zwischen Kleinfurra und Straußberg. In der vier Hektar großen Affenwelt können hier die Tiere aus nächster Nähe betrachtet werden. Die Sommerrodelbahn mit ihren Steilkurven sorgt für zusätzlichen Spaß. (Hier gibt es mehr Infos!)
Die Allwetterrodelbahn auf dem Hexentanzplatz in Thale gehört mit einer Länge von 1000 Metern zu den längsten Bahnen dieser Art in Deutschland. Auf der kurvenreichen Strecke können Sie mit dem Bob eine Maximalgeschwindigkeit von 40km/h erreichen. (Hier gibt es mehr Infos!)