7 Gründe zu uns zu kommen:

Herzlichkeit

  • Familiengeführtes Wellnesshotel
  • Gastgeber aus Leidenschaft

Absolutes „Zuhause-Gefühl“

  • Ideal für jung und alt, sowie Paare, Alleinreisende und Familien

Im Herzen Deutschlands

  • Ideale Verkehrsanbindung
  • „Kultur- und Naturwunder Harz“

Wetterunabhängiges Verwöhnprogramm

  • Aktivurlaub - zahlreiche Sportaktivitäten
  • Entspannungsurlaub – größte Hotel-Wellnesslandschaft im Harz auf 3500 qm

RUNDUM Verwöhnprogramm

  • Fast alles inklusive
  • Besondere Preisvorteile
  • Voll-Verwöhn-Pension
  • Erfüllung von individuellen Wünschen

Wohlfühlzimmer

  • „Alles was das Herz begehrt – von modern bis gediegen“

Einfach. Glücklich. Sein! by RoLigio®

  • Einzigartiges und mehrfach ausgezeichnetes Wellnesskonzept mit professionellen Wellnessexperten

Nationalpark Harz

Unser Hotel im Harz ist der ideale Ausgangspunkt

Das größte länderübergreifende Naturschutzgebiet Deutschland bietet Naturliebhabern und Wanderern Naturgenuss pur.

Mitten in Deutschland gelegen, schützt und entwickelt der länderübergreifende Nationalpark Harz eine einzigartige Mittelgebirgslandschaft mit Wäldern, Mooren und Fließgewässern. Zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten kommen hier vor.

Der Nationalpark Harz besticht besonders durch die Vielfalt seiner Naturausstattung. Am Nordharz und Südharz finden wir ausgedehnte Buchenwälder, die vor allem im Frühjahr und Herbst zu einer Wanderung einladen. In den Hochlagen des Harzes, die von der Brockenkuppe überragt werden, prägen Moore, Fichtenwälder und Felsen das Bild. Die Oberharzer Moore zählen zu den besterhaltenen und beeindruckendsten Deutschlands. Einen Einblick in den Extremlebensraum Hochmoor mit seinen hochspezialisierten Pflanzen - wie z.B. Torfmoosen und dem Sonnentau - bieten Bohlenstege für unsere Besucher.

In den Fichtenwäldern der Hochlagen ist der Waldboden häufig kniehoch von einem dicken Teppich üppigen Grüns bedeckt. Bedingt durch die hohe Luftfeuchtigkeit wachsen hier dicke Moospolster und bizarre Flechtenkrusten und überziehen die Bäume am Wegesrand. Die eingestreuten Felsformationen und Blockhalden – Meere aus Stein – beeindrucken dagegen durch ihre Kargheit. Überall im Harz spielte und spielt Wasser eine entscheidende Rolle. In früheren Zeiten wurde es in großem Umfang für den Bergbau genutzt. Heute kommt es wieder verstärkt der Natur zu Gute, sprudelt in naturnahen Bächen zu Tal und bietet vielen Tieren, wie z.B. dem Schwarzstorch oder der Wasseramsel, Lebensraum.

Der Nationalpark Harz hat bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit viel zu bieten. Im Sommer laden die Nationalpark-Waldgaststätten zum Verweilen auf einer Wandertour ein. Aber auch bei nebeligem Wetter im Herbst hat die Landschaft ihren Reiz – vielleicht wollen Sie mal eine geführte Rangerwanderung mitmachen? In den urigen Bergfichtenwäldern des Ober- und Hochharzes hat man dann das Gefühl, in eine andere Welt einzutauchen.

Die reiche Natur des Nationalparks, die tiefen Täler und Schluchten sowie das typische Harzer Reizklima sind eine ausgezeichnete Grundlage für einen erholsamen und spannenden Urlaub - besuchen Sie uns mal in unserem Hotel im Harz!

Kein Eintrag [#27430]

Wir freuen uns bereits jetzt, Sie in unserer wunderschönen Heimat Bad Sachsa begrüßen zu dürfen. Der Nationalpark Harz, von Norden bis hin zum Süden, wird Sie begeistern!

Besuchen Sie den Brocken, den höchsten Berg im Nordharz, die Hängebrücke Titan RT mit Adrenalingarantie, die wunderschöne Stadt Wernigerode und erkunden Sie den Harz mit einem E-Bike oder entdecken Sie die Natur aus einer anderen Perspektive auf dem Baumwipfelpfad Bad Harzburg.

Unsere Pauschalen wurden individuell auf die Bedürfnisse unserer Gäste geschnürt und auf einen perfekten Aufenthalt im Hotel Harz ausgelegt.