7 Gründe zu uns zu kommen:

Herzlichkeit

  • Familiengeführtes Wellnesshotel
  • Gastgeber aus Leidenschaft

Absolutes „Zuhause-Gefühl“

  • Ideal für jung und alt, sowie Paare, Alleinreisende und Familien

Im Herzen Deutschlands

  • Ideale Verkehrsanbindung
  • „Kultur- und Naturwunder Harz“

Wetterunabhängiges Verwöhnprogramm

  • Aktivurlaub - zahlreiche Sportaktivitäten
  • Entspannungsurlaub – größte Hotel-Wellnesslandschaft im Harz auf 3500 qm

RUNDUM Verwöhnprogramm

  • Fast alles inklusive
  • Besondere Preisvorteile
  • Voll-Verwöhn-Pension
  • Erfüllung von individuellen Wünschen

Wohlfühlzimmer

  • „Alles was das Herz begehrt – von modern bis gediegen“

Einfach. Glücklich. Sein! by RoLigio®

  • Einzigartiges und mehrfach ausgezeichnetes Wellnesskonzept mit professionellen Wellnessexperten

Saunawelt

Entspannen & Wohlfühlen
Raus aus den Mühlen des Alltags - willkommen in der Oase der Erholung. Erleben Sie Momente behaglicher Ruhe und vollkommener Entspannung. Wohltuende Wärme und aromatische Aufgüsse bringen tiefe seelische und körperliche Ausgeglichenheit und lassen Sie die Anstrengungen des Alltags vergessen. Wählen Sie aus unseren unterschiedlichen Saunenangeboten.

Temperatur: ca. 85 °C
Luftfeuchtigkeit: ca. 10-30%
10.30 - 22.30 Uhr

Durch das Schwitzen bei hohen Temperaturen und geringer Luftfeuchtigkeit wird Ihr Herz-Kreislaufsystem und die Durchblutung angeregt sowie der Entschlackungsprozess gefördert und die körpereigene Abwehrfunktion gestärkt.

In der Stubensauna finden Sie drei stufenweise angeordnete Sitz- und Liegebänke. Je höher Sie hinaufsteigen, desto höhere Temperaturen sind vorhanden.

Je nach Jahreszeit finden in unserer Saunawelt verschiedene Aufgüsse statt wie zum Beispiel der blumige 7-Zwerge-Aufguss, der Erkältungsaufguss, der Titanic-Aufguss bei dem wir einen ganzen Eisblock für Sie schmelzen oder unser Altenauer-Bier-Aufguss. Seien Sie gespannt.

Empfohlene Nutzung
In unserer Stubensauna können Sie sitzend oder liegend verweilen. Regelmäßige Saunagänger können so bis zu 20 Minuten schwitzen. Saunaanfängern empfehlen wir nur 8-10 Minuten in der Sauna zu verbleiben damit sich der Körper langsam an die heißen Temperaturen gewöhnt. Vor jeden Saunabesuch sollten Sie sich abduschen und danach abkühlen. Dies können Sie unter einer kalten Erlebnisdusche, in unserem Kneippbecken oder an unserem Eisbrunnen. Anschließend empfehlen wir Ihnen sich zugedeckt für mindestens 15 Minuten in unserem Tepidarium auszuruhen. Um den größten gesundheitlichen Nutzen zu erzielen, können Sie bis zu drei Saunagänge nach dieser Vorgehensweise wiederholen.

Tipp
Besonders wirkungsvoll für Geist und Haut sind unsere Saunaaufgüsse in Kombination mit einer wohltuenden klassischen Massage oder einer Gesichtskosmetik. Nicht geeignet ist die Stubensauna bei arteriellen Durchblutungsstörungen, bei allgemeiner Herz-Kreislaufschwäche, bei Infektionskrankheiten oder grippalen Infekten.

Temperatur: ca. 60 °C
Luftfeuchtigkeit: ca. 40-50%
10.30 - 23.00 Uhr

Die Harzer Wilderer erfreuten sich bester Gesundheit. Sie brachten ihren Körper in Hochform und schwitzten sich bei milden Temperaturen gesund. Machen Sie es wie sie!

Die sanften Temperaturen in Verbindung mit natürlichen Fichtennadel-Aromen ermöglichen einen längeren Aufenthalt, sind gesundheitsfördernd und hautpflegend. Unsere Wilderer Sauna ist schonender für Ihren Kreislauf und somit auch für Saunaanfänger oder Gäste geeignet, die starke Hitze nicht so gut vertragen.

In der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr finden täglich wechselnde Saunaaufgüsse statt, wie zum Beispiel der »Harzer Urgestein-Aufguss«, der »Wilde Kräuter-Aufguss« oder der nach Tanne und Limette duftende »Frische Wald-Aufguss«.

Empfohlene Nutzung
In unserer Wilderer Sauna verweilt man sitzend. Ein längerer Aufenthalt bis zu 30 Minuten ist im Regelfall vollkommen unbedenklich.

Vor dem Saunagang sollten Sie sich zum Beispiel unter unserer Erlebnisdusche abduschen, anschließend abgetrocknet die Sauna betreten und danach im Kneippbecken oder an unserem Eisbrunnen abkühlen. Anschließend empfehlen wir, zugedeckt in unserem Tepidarium nachzuruhen.

Tipp
In Verbindung mit unserer sanften Aromaölmassage oder einer Gesichtskosmetik erleben Sie vollkommene Entspannung und ein zartes Hautgefühl.

Temperatur: ca. 45 °C
Luftfeuchtigkeit: 85-100%
10.30 - 23.00 Uhr

Unser Edelstein-Dampfbad ist das schonendste Schwitzbad. Die Kombination aus Wärme und Feuchtigkeit wirkt entkrampfend, pflegend und entspannend.

Hildegard von Bingen schuf in dieser Zeit die Grundlagen zur Steinheilkunde und beschrieb als Erste die ausführliche Wirkung und Anwendung von Edelsteinen. Einer der erwähnten Edelsteine ist der Amethyst. Diesem wird eine besonders reinigende Wirkung zugeschrieben. Weiterhin hilft er gegen Schwellungen und Insektenstiche. Hildegard von Bingen setzte ihn erfolgreich bei Hautunreinheiten und für eine zartere Gesichtshaut ein.

Sein violettes Licht und der edle Duft wirken beruhigend, schlaffördernd und stabilisierend. Amethyst-Steine gehören zu den Quarzen und bestehen vorwiegend aus Kohlenstoff, Magnesium, Tonerde, Kieselsäure und Kalk.

In unserer Edelstein-Dampfsauna findet täglich zu unseren Aufgusszeiten, von 16.30 - 18.30 Uhr mindestens ein Peeling statt.

Empfohlene Nutzung
Vor dem Saunagang kurz abduschen und Platz nehmen. Die empfohlene Verweildauer sind 8-12 Minuten. Findet ein Peeling statt, wird die Wirkung des entsprechenden Peelings durch den Saunamitarbeiter erklärt. Im Allgemeinen regen Peelings die Durchblutung der Haut an, Nährstoffe werden zurückgeführt und dienen der Regeneration der Haut.

Tipp
Unser Edelstein-Dampfbad tut gut bei Atemwegserkrankungen, wirkt beruhigend auf das Nervensystem, fördert die Kraft & Vitalität und stärkt die Lunge. Weiterhin ist sie, zur Entspannung der Muskeln, sehr wohltuend nach dem Sport.

Temperatur: ca. 38 °C
Luftfeuchtigkeit: 80-100%
10.30 - 19.30 Uhr

Duftenden Pflanzen sind von jeher viele heilende Kräfte zugeschrieben worden.

Diese kreislaufschonende Sauna vermittelt ein Gefühl des Wohlbehagens. Durch die langsame Erwärmung des Körpers wird der Entschlackungsprozess angeregt und die körpereigene Abwehrfunktion gesteigert. Die verschiedenen Kräuter geben Ihre Wirkstoffe an die Umgebung ab. Das wirkt sich in vielfältiger Weise positiv auf Ihre Gesundheit aus.

In unseren Kräutermischungen wird unter anderem Eukalyptus verwendet, dessen ätherischem Öl eine antiseptische, schleimlösende und kühlende Wirkung nachgesagt wird, was wiederum vor einer beginnenden Erkältung schützen soll.

Weiterhin verwenden wir Lavendel, was sich positiv gegen Schlafstörungen und nervliche Anstrengungen auswirkt; Melisse dessen Gerbstoffe und Mineralsalze Viren bekämpfen; Rosmarin, das eine stimmungsaufhellende und belebende Wirkung haben soll oder auch Lemongras als erfrischender Zitrusduft.

Empfohlene Nutzung
Wir empfehlen Ihnen in unserem Kräuter-Dampfbad 3 Durchgänge mit je einem Aufenthalt von 15-20 Minuten. Nach jedem Durchgang sollten Sie sich ca. 30 Minuten lang in unserem Tepidarium entspannen. Wie auch in den anderen Saunen, sollten Sie sich vor dem Saunagang kurz abduschen und im Anschluss abkühlen. Das Kräuter-Dampfbad ist der optimale Einstieg für einen wohltuenden Saunatag, denn danach werden heißere Saunen deutlich besser vertragen.

Tipp
In Verbindung mit unserer Ganzkörpermassage Roligio® Heilkraft der Wildkräuter können Sie Ihr Immunsystem stärken.

Temperatur: ca. 45 °C
Luftfeuchtigkeit: ca. 80-100 %
10.30 - 18.30 Uhr

Nur auf Vorbestellung in unserem RoWital Health & Beauty Center buchbar!

Dieses wohltuende Ganzkörperpeeling garantiert Erholung und Entspannung. Die besonderen Kräuteressenzen des Dampfbades und die ruhige Musik lassen diese Anwendung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Drei verschiedene naturbelassene Schlämme entschlacken, festigen und pflegen die Haut im Kräuterdampfbad. Den weißen Schlamm, mit einer ganz sanften Körnung, verwenden Sie an Gesicht, Hals & Dekolleté, den grauen Schlamm an Armen & Bauch und den schwarzen Schlamm, mit einer groben Körnung, an Rücken & Beinen.

Dauer: ca. 30 Minuten
Preis für die erste Person: € 40,00, jede weitere Person: € 30,00
(maximal für 3 Personen buchbar)

Empfohlene Nutzung
Beim Eintritt in das Rhassoul werden Sie von wohlig-warmer Strahlungswärme umhüllt. Nachdem Sie geduscht haben, reiben Sie sich mit den Rhassoul-Schlämmen ein und genießen die behagliche Atmosphäre. Gegen Ende der orientalischen Pflegezeremoniells rieselt ein tropischer Regen auf Sie herab. Nachdem Sie die Schlämme abgeduscht haben, cremen Sie sich mit einem pflegenden und herrlich duftenden Öl ein.

Genießen Sie dieses einzigartige Erlebnis mit bis zu 3 Personen. Mit einer Haut wie »Samt und Seide« und einem gesteigerten seelischen und körperlichen Wohlbefinden können Sie das Rhassoul-Bad nun verlassen. Noch Tage später werden Sie seine pflegende und aufbauende Wirkung spüren.

Tipp
Ruhen Sie im Anschluss in unserem Tepidarium nach und trinken Sie ausreichend Wasser, um das Entschlacken zu unterstützen.          

Temperatur: ca. 45 °C
10.30 - 18.30 Uhr

Nur auf Vorbestellung in unserem RoWital Health & Beauty Center buchbar!

Genießen Sie den würzigen Kräuterduft des Heus von Harzer Naturwiesen in einem gemütlichen Heustüble oder „Kraxenofen“ für 2 Personen und erleben Sie seine stoffwechselanregende, schmerzlindernde und entkrampfende Wirkung.

In verschiedenen Bergregionen wurde über viele Jahrhunderte lang Heu in Rückentragekörben sogenannten Kraxen ins Tal gebracht. An sonnigen Tagen war der Duft von frischem Heu besonders intensiv und zugleich heilsam. Diese natürlichen Heilkräfte werden auch in unserem Heustüble genutzt.

Dauer: ca. 20 Minuten
Preis: € 25,00 pro Person

Empfohlene Nutzung
Sie sitzen bei der Anwendung in beheizten Sitznischen, bei dem ein spezielles Heublumenkissen als Unterlage dient, und vor mit duftendem Heu gefüllten „Kraxen“ (Einbuchtungen in der Wand). Durch einen speziellen Umhang steigt der warme Heudampf auf und es erfolgt eine Erwärmung des Rückens, der Schultern und des Beckens. Aufgrund der schonenden Erwärmung wird der typische Heugeruch freigesetzt und kann nun über die Atemwege und die Haut aufgenommen werden.

Tipp
Das Heustüble empfiehlt sich bei Herz- und Kreislaufproblemen, Schulter- und Nackenverspannungen, Gliederschmerzen und Erkältungskrankheiten. Nicht geeignet ist es für Gräserpollen-Allergiker!

Lufttemperatur: 27 - 37 °C
10.30 - 19.00 Uhr

Infrarot-Wärme mit ca. 45°C kann eine Reihe von gesundheitsfördernden Prozessen in unserem Körper auslösen. Sie kann sich positiv auf die Selbstheilungskräfte des Körpers auswirken, die Widerstandskraft erhöhen und für tiefe Entspannung sorgen. Dank der niedrigen Umgebungstemperatur wird das Herzkreislaufsystem nur sehr wenig belastet. Unsere Infrarotkabine ermöglicht dennoch eine intensive "Durchwärmung" mit starkem Schwitzen und kann somit für eine bessere Durchblutung des gesamten Organismus sorgen.

7 Wohlfühlgründe einer Physiotherm Infrarotkabine

  1. Das Immunsystem wird moduliert & gestärkt.
  2. Die Durchblutung wird erhöht und der Stoffwechsel verbessert.
  3. Intensives Schwitzen unterstützt die Entschlackung & Entgiftung des Körpers.
  4. Verspannungen werden positiv beeinflusst.
  5. Die Behandlung von Hautkrankheiten wird unterstützt.
  6. Eine angestrebte Gewichtsabnahme wird unterstützt.
  7. Ein Aufenthalt in der Physiotherm Infrarotkabine entspricht seiner Wirkung einem leichten Herz-Kreislauf-Ausdauertraining.

Das Harmonie-Prinzip
Farben können unsere Stimmung positiv beeinflussen. Da die menschlichen Sinne in der Regel ca. 15 Minuten benötigen, um sich auf eine Farbe einzustellen, sollte für jede Sitzung in unserer Physiotherm Infrarotkabine nur eine Farbe verwendet werden.

  • Rot: Lebenskraft, Erotik, Vitalität
  • Orange: Tatkraft, Heiterkeit, Lebensfreude
  • Grün: Beruhigung, Entspannung, Zufriedenheit
  • Blau: Stille, Ruhe, guter Schlaf
  • Violett: Inspiration, Kreativität, Denkvermögen

Empfohlene Nutzung
Legen Sie Ihren Schmuck oder andere Metallgegenstände ab und trinken Sie ein Glas Wasser. Anschließend reinigen Sie sich unter der Dusche und trocknen sich danach gut ab. In der Infrarotkabine legen Sie Ihr Saunahandtuch unter den Körper und nehmen mit freiem Oberkörper die vorgesehene Sitzposition ein. Wir empfehlen Ihnen eine Anwendungsdauer von 25 bis 40 Minuten täglich.

Stellen Sie sich die gewünschte Intensität ein, wählen Sie eine der zur Wahl stehenden Farben und versuchen Sie sich zu entspannen und abzuschalten. Sollten Sie während der Wärmeanwendung ein leichtes Brennen oder Kribbeln spüren stellen Sie die Intensität unbedingt niedriger ein. Bitte desinfizieren Sie vor dem Verlassen der Kabine die benutzte Sitzfläche. Im Anschluss empfehlen wir eine kleine Ruhepause in unserem Tepidarium. Decken Sie sich dabei unbedingt zu, damit Ihr Körper die Wärme besser speichert. Danach können Sie sich lauwarm abduschen und ausreichend Wasser trinken!

Tipp
Die Nutzung der Physiotherm Infrarotkabine ist für unsere Gäste kostenfrei.

Nach einem erholsamen Saunagang sorgen die Solegrotte, der Eisbrunnen, das Kneipp-Fußbecken und die Erlebnisduschen für Abkühlung und Erfrischung. Erleben Sie ein herrliches und belebendes Prickeln auf Ihrer Haut, wenn Sie nach dem Saunieren Ihre Haut mit kühlem Eis einreiben. Dabei wird Ihr Kreislauf wieder angeregt und gleichzeitig wird Ihr Immunsystem gestärkt. Danach können Sie in unserem Tepidarium herrlich entspannen.

Wechsel-Fussbäder nach J. S. Kneipp

„Wasser ist Leben“, wusste bereits Sebastian Kneipp. Durch die Verschiebung des Brunnenhebels nach rechts fließt kaltes Wasser und nach links fließt warmes Wasser.

Beginnen Sie mit beiden Füßen im warmen Becken, der Wechsel erfolgt nach ca. 5 Minuten in das kalte Becken. Dort verbleiben Sie ca. 10 Sekunden. Nach eigenem Wohlbefinden können Sie diesen Vorgang ca. 1-3mal von warm nach kalt wiederholen - enden Sie mit kalt.

Durch die warm-kalte Wechselwirkung des Fußbades werden Körper, Geist und Seele harmonisiert, müde Füße belebt, der Kreislauf angeregt und die Blutgefäße trainiert. Es wirkt sowohl auf die Organe des kleinen Beckens als auch auf den Nasenrachenraum.   

Kneippbecken
Erleben Sie eine Fußreflexzonenmassage ganz besonderer Art, welche die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Schreiten Sie im Storchschritt durch ein mit losen Steinen ausgelegtes Wasserbecken. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Füße bei jedem Schritt aus dem Wasser heben und langsam wieder eintauchen. Durch eine Lichtschranke am Eingang begleitet Sie ein belebender Wassersprudel.

Das kalte Wasser regt den Stoffwechsel an, unterstützt den Blutkreislauf und dient der Abhärtung.

Tipp
Nicht geeignet bei Gästen mit arteriellen Beschwerden, offenen Wunden und bei grippalen Infekten.

Temperatur: ca. 38 °C
Luftfeuchtigkeit: ca. 20%
06.30 - 24.00 Uhr

Beheizte Bänke und Wärmeliegen, Wände und Böden aus Stein oder Keramik wirken durch ihre sanfte Wärmestrahlung direkt und wohltuend auf den Körper ein. Genießen Sie unserem wohlig-warmes Tepidarium und relaxen Sie auf unseren Wärmeliegen in wunderbar mental wirkendem Ambiente, das zum Träumen einlädt. Lassen Sie sich mit entspannender Musik aus den Kopfhörern verzaubern.

Das Tepidarium kann auch als Regenerationsraum bezeichnet werden. Hier können Sie sich nach einer langen Erkrankung erholen oder beugen Sie Erkältungen vor. Durch die milde Temperatur und die geringe Luftfeuchtigkeit wird das Immunsystem gestärkt, ohne den Kreislauf zu belasten.

Bitte verwenden Sie Ihr Liegetuch als Unterlage für Körper und Nacken.

Die Aufenthaltsdauer ist in diesem Temperaturbereich unbegrenzt.

Tipp
Unser Tepidarium ist der perfekte Ort zur Entspannung nach einem Saunaaufguss.

Erlebnisduschen
In dieser speziellen Dusche erleben Sie eine Auswahl aus tropisch warmen oder kalten Effekten mit wohltuenden, stimulierenden Licht- und Dufteinwirkungen mit Naturgeräuschen. Wählen Sie zum Beispiel zwischen Landregen, Tropenregen oder Nebel.

Cosy-Wall -Dusche
Erleben Sie eine warme Duschwand, an der ein wohltemperierter »Wasserfall« herunterfließt. Sie stehen mit dem Rücken an die Wand gelehnt und werden durch das herabfließende Wasser sanft massiert. Dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden.

Der hohe Salzgehalt in dieser einzigartigen Grotte bildet sich durch Sole, welche ständig über die Reisigbüschel an den Wänden im Außenbereich tropft. Eine besondere Wohltat für Ihre Atmungsorgane.

Empfohlene Nutzung
Nach einem Saunabesuch oder einfach zur Entspannung zwischendurch in unsere Frischluft-Soleaussengrotte eintreten, die Augen schließen und tief durchatmen.

Tipp
Konzentrationsprobleme, Müdigkeit, häufige Erkältungen, Kopfschmerzen und Leistungsminderung können Anzeichen von Sauerstoffmangel sein. Eine erhöhte Sauerstoffzufuhr steigert die Leistungsfähigkeit und das allgemeine Wohlbefinden. Deshalb empfehlen wir Ihnen unsere Sauerstofftherapie »Sauerstoff - Das Lebenselixier«

Dauer: ca. 20 Minuten / Preis:
1 Sauerstofftherapie inkl. Vitamine € 25,00
6 Behandlungen inkl. Vitamine € 140,00
10 Behandlungen inkl. Vitamine € 199,00

Trinkbrunnen »Ihrer Gesundheit zu Liebe«
Erfrischen Sie sich mit gut gekühltem Harzer Trinkwasser an unserem belebenden Trinkbrunnen.

Eisbrunnen »Prickeln Pur«
Reiben Sie Ihren erhitzten Körper nach dem Dampf- oder Saunabad mit den Eisflocken aus dem Eisbrunnen ab. Dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden.

Gerade das schockartige Zusammentreffen von erwärmter Haut und Eis, das langsam zerschmilzt, macht das typische Sauna-Feeling aus. Die Blutgefäße der oberen Hautschicht ziehen sich reflexartig zusammen, um sich anschließend wieder behaglich kribbelnd auszudehnen. Durch den Kälteschock nach dem Saunieren wird nicht nur die Durchblutung gestärkt, sondern auch der Stoffwechsel angeregt.

Richtig saunieren:

  • nehmen Sie sich mindestens 2 Stunden Zeit
  • 2 Saunatücher, Badeschuhe
  • Sauna nicht in Badebekleidung betreten
  • Schmuck oder Uhren ablegen, da diese die Hitze sehr stark aufnehmen
  • einen nicht zu vollen Magen
  • nehmen Sie vor dem Saunabesuch ausreichend Flüssigkeit zu sich (am besten stilles Mineralwasser)
  • Nach einer warmen Dusche, gründlich abgetrocknet und mit warmen Füßen betreten Sie unsere Saunawelt.
  • Handtuch unterlegen bitte nicht vergessen, da der Körperschweiß das Holz schädigt
  • Je nach persönlicher Verträglichkeit ca. 8 bis 15 Minuten Schwitzen und Wohlfühlen
  • für den 1. Saunagang empfehlen wir auf der untersten Bank zu beginnen und nach ca. 5 Minuten eine Bank nach oben zu wechseln
  • haben Sie sich in der Sauna hingelegt, dann richten Sie sich die letzten 1-2 Minuten auf,  um den Kreislauf zu stabilisierend
  • Abkühlen am Eisbrunnen - hierbei sollten Sie herzfern beginnen, also zuerst die Arme und Beine abkühlen, danach den Rumpf und den gesamten Körper
  • Frischlufttanken in unserer Soleaußengrotte - atmen Sie kräftig aus und ruhig ein
  • Erfrischen im Kneippbecken oder unseren Wechsel-Fussbädern
  • Abduschen in einer der Erlebnisduschen
  • Ausruhen und Entspannen im Tepidarium (Ruhebereich), etwa doppelt so lang, wie der Saunagang gedauert hat
  • Zwischen dem nächsten Saunagang empfehlen wir eine wohltuende Ganzkörpermassage in unserem RoWital Health & Beauty Center
  • der 2. und 3. Saunagang verläuft wie der erste - wir empfehlen nicht mehr als 3 Saunagänge hintereinander
  • in den Saunen empfehlen wir Ihnen, nicht so viel zu reden, da die Luft nur so viel Sauerstoff wie in 2500m Höhe enthält und das Reden sowohl Ihre, als auch die Entspannung der anderen Gäste behindert
  • erst nach dem Beenden Ihres Saunabesuches sollten Sie die verlorene Wassermenge auffüllen (am besten mit stillem Mineralwasser)
  • trinken Sie zwischen den einzelnen Saunagängen, so verringert sich die Ausscheidung der Schadstoffe und somit der Reinigungseffekt

Gästen mit folgenden Krankheitsbildern empfehlen wir erst nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt die Saunanutzung:

  • Fieber oder Erkältung, akuten Entzündungen der inneren Organe
  • akutes Asthma, Epilepsie
  • schwere Herz- und Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Krampfadern
  • akute Migräne, Krebserkrankungen, Schilddrüsenüberfunktion

Öffnungszeiten Saunawelt

Unsere Saunen stehen Ihnen täglich von 10.30 bis teilweise 23.00 Uhr zur Verfügung. In dieser Zeit finden in regelmäßigen Abständen automatische Aufgüsse statt.

Erlebnisaufgüsse und Peelings werden täglich von 16.30 bis 18.30 Uhr durch unsere Mitarbeiter begleitet (keine Anmeldung erforderlich).

Möchten Sie die Saunen mit Ihren Kindern nutzen, dann beachten Sie bitte unsere Familiensaunazeiten. Diese sind täglich von 11.00 bis 15.00 Uhr sowie nach 19.00 Uhr. Wir möchten Sie bitten Ihre Kinder nicht allein den Saunabereich betreten zu lassen. Vielen Dank!

In regelmäßigen Abständen bieten wir eine Saunanacht (von 21.30 bis ca. 24.00 Uhr) zum Preis von € 10,00 pro Person mit leckeren Cocktails, frischem Obst und ganz besonderen Saunaaufgüssen an. Selbstverständlich werden Sie auf dieser Seite oder in unserem aktuellen Fit- & Funprogramm rechtzeitig  über die Anmeldefristen informiert.

Saunahandtücher erhalten Sie rund um die Uhr an unserer Hotel-Rezeption, von 10.00 - 18.30 Uhr an der Rezeption im RoWital Health & Beauty Center oder bei unseren Palmengarten- und Saunamitarbeitern.