Romantischer Winkel
Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

Eine erlebnisreiche Woche für unsere Stammgäste und uns im Romantischen Winkel - SPA & Wellness Resort Romantischer Winkel

Zu unserem Stammgästetreffen vom 03.11. – 10.11.2013 unter dem Motto: „Mehr Lebensfreude“, freuten wir uns 51liebe Stammgäste begrüßen zu dürfen.

Nach dem Empfang am Sonntag in unserem Palmengarten, ging es zum ersten Menüabend mit „Fondue Chinoise“ über. Der erste Abend wurde mit einer lustigen und spannenden Bingorunde vollendet.

Am Montag haben unsere Gäste nach einem reichhaltigen Frühstück an einem interessanten RoLigio® Impuls teilgenommen. Am Abend hat der Chef „WILD“ für unsere Gäste gekocht und ein leckeres 4-Gänge-Menü gezaubert. Stimmungsvoll wurde es nach dem Essen in unserer Cocktail Lounge bei einem humorvollen Abend.

Ein ganz besonderes Highlight folgte am Dienstag mit einer Fahrt nach Schierke zur alten Apotheke. Damals wurde in der “Apotheke zum Roten Fingerhut” neben allerlei Tinkturen und Arzneien von Apotheker Willy Drube auch ein Elixier gemischt, das die Kurgäste in Schierke von Magenbeschwerden befreien soll. Heute ist das Stammhaus keine öffentliche Apotheke mehr, aber ein kleines Museum, wo man einiges über den Kräuter-Halb-Bitter erfährt. Die Führung wurde mit einem kleinen Schierker Feuerstein im Freien und einer Geschichte über den Erfinder Willy Drube eröffnet. Zum Abschluß ging es dann in einen Filmraum, wo die Produktion und Geschichte des traditionellen Schierker Feuerstein präsentiert wurde. Am späten Nachmittag ging es dann wieder mit einigen neuen Eindrücken über das Harzer Getränk in den Romantischen Winkel zurück.

Am Donnerstag gab es erneut ein Highlight zum Menüabend, wir haben extra für unsere Gäste den Winzer unseres Hausweines George Gonsalves aus Südafrika einfliegen lassen haben. Er hat gemeinsam mit unserem Weinfachmann Sebastian Hohbein durch das Genießer Menü geführt. Ein runder Abend, den alle in vollen Zügen genossen haben.

Ein ganz besonderer Programmpunkt hat unsere Gäste dann am Freitag erwartet, denn es ging zum ersten Mal zur RoLigio® Entdecker-Tour. Eine Wanderung, die unsere Gäste neues entdecken lässt, Glücksgefühle weckt und alle mit zusätzlicher Lebensfreude bereichert hat. Die Tour stand ganz im Zeichen von drei Schlüsseln, „Freude bewusst erleben“, „Sich Genuss erlauben“ und dem Schlüssel der Dankbarkeit. Bevor der letzte und wichtigste Schlüssel ausgehändigt wurde, gab es eine kleine Vesper zur Stärkung. Als dann am Ende alle Aufgaben erledigt waren und die Gäste die Schlüssel gewonnen hatten, konnten Sie unsere Schatztruhe in der Cocktail Lounge öffnen.

Am Abend ging es mit der Harz Krimi Lesung mit Vernissage, Musik und Gaumenschmaus weiter. Roland Lange hat aus seinem neuen Harz-Krimi „Brockendämmerung“ vorgelesen. Dazu hat der bekannte Liedermacher Frank Bode mit eigenen Songs inspiriert und der bekannte Harz-Fotograf Patrick König zeigte in einer einzigartigen Vernissage seine Fotos. Ein wunderbarer Abend für Auge, Ohr und Gaumen!

Auch die exklusive Modenschau unserer Boutique durfte da zu einem gelungenen Abschluss dieses erlebnisreichen Tages nicht fehlen. Alle konnten sich an unseren hauseigenen Models die aktuelle Mode der Saison einmal in Aktion ansehen und im Anschluss bei Frau Becker und ihrem Team gemütlich Einkaufen gehen.

Traditionell wurde es am Samstag bei unserer traditionellen Hüttengaudi, die wir diesmal in der Köhlerhütte in Neuhof verbracht haben. Bei einer zünftigen Vesper, Hüttenbier und musikalischer Begleitung wurde gesungen, gelacht und auch getanzt. Ein gelungener Mittag, an dem alle viel Freude hatten. Beendet wurde der Tag mit einem gemütlichen Fackelspaziergang um den Schmelzteich und anschließendem Punsch, Stockbrot und Gitarrenmusik am romantischen Lagerfeuer.

Ausgestattet mit Baumkuchen, eingelegten Rumtopffrüchten und zusätzlich neuer Lebensfreude ging es für die lieben Stammgäste vorerst am Sonntag nach Hause.

Es war eine wunderschöne Woche mit vielen Ereignissen und einer Menge Spaß. Wir freuen uns schon heute auf ein „Wiedersehen“.