Romantischer Winkel
Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

August 2013

RoWi’s Golfwoche

 

Die vergangene Woche stand komplett unter dem Motto „RoWi’s Golfwoche“. Am Dienstag, 20.08.2013 präsentierten wir uns beim „Only for Ladys-Turnier“ des GC Langenhagen, initiiert und organisiert durch Petra Ennulat und Brita Nönneke, Inhaberinnen des Tui ReiseCenter‘s aus Garbsen. 50 Damen kämpften bei herrlichen Wetter um den Netto- und Brutto-Sieg sowie den Zusatzwertungen wie „Longest Drive“ und „Nearest to the pin“. Bei der Scorekarten-Ausgabe, die unser Direktionsassistent Matthias Reuter übernommen hatte, erhielten die Damen zur Einstimmung auf den Tag ein Welcome-Pack mit einer hausgemachten Marmelade, etwas Pflegendes aus dem RoWital-Center und eine Stärkung für die 18-Loch-Golfrunde. Nach dem leckeren Abendessen in großer Runde folgte dann die Siegerehrung sowie die Auslosung der Tombolapreise, bei der sich drei Damen jeweils über einen Aufenthalt bei uns im Romantischen Winkel freuen konnten.

Am Sonntag, 25.08.2013 ging es weiter zum Golfclub 7 Berge in Rheden, wo wir uns im Rahmen des "PBH Travel Cup" zusammen mit dem Reisebüro TUI Travel Star aus Sarstedt präsentierten und den Hauptpreis der Brutto-Wertung sponserten. Unser Hoteldirektor Jens Vogt begrüßte alle 100 Teilnehmer aus den Golfclubs 7 Berge, Bad Salzdetfurth, Salzgitter und Hannover ebenfalls mit einem Welcome-Pack aus dem RoWi.

Unser Fazit der Woche: Eine gelungene Woche, in der wir viele neue Gäste kennengelernt haben und die Erkenntnis, dass Golf manchmal sehr hohe Mathematik sein kann, wenn es um Ergebniserrechnung, Handycap, Brutto und Netto geht. Finden wir!

Weiterlesen »

Neue Fenster in der Hotelbar

 
Glasklare Sicht haben Sie ab sofort in unserer Hotelbar. Heute wurden neue Fenster eingebaut. Der erste Schritt für ein neues und frisches Antlitz der Außenfassade.
Weiterlesen »

Seltener Gast im Romantischen Winkel.

Heute Morgen hat sich ein Malwurf bei uns am RoWital-Center verirrt. Auch die Tiere wissen was gut tut. Aber keine Angst. Dem Tier geht es gut und es wurde persönlich von unserem Techniker Lukas Becker in den gegenüberliegenden Wald mit einer angrenzenden Wiese ausgesetzt.
Weiterlesen »

Jubiläum im RoWi - Unser Direktionsassistent feiert 15-jähriges Jubiläum

Vor 15 Jahren, am 17. August 1998, hatte Matthias Reuter seinen ersten Arbeitstag als Auszubildender im Wellnesshotel „Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort“ in Bad Sachsa im Harz. Mittlerweile hat der gelernte Hotelkaufmann es als Direktionsassistent des „Romantischen Winkels“ weit gebracht. Sein Lebenslauf ist ein Paradebeispiel für Karrierechancen in dem beliebten Wellnesshotel. Am Samstag, dem 17. August 2013 feiert er sein 15-jähriges Betriebsjubiläum.

Der „Romantische Winkel“ bildet Hotel- und Restaurantfachleute, Sport- und Fitnesskaufleute sowie Köche aus. Insgesamt gehören dem Hotel rund 130 Mitarbeiter an. Wer sich in der Ausbildung bewährt, der hat im „Romantischen Winkel“ hervorragende Karrierechancen. Bestes Beispiel dafür ist Matthias Reuter. Geboren in Halle an der Saale kam Reuter 1998 für die Ausbildung nach Bad Sachsa. Die Entscheidung stellte sich später als goldrichtig heraus: Als Azubi überzeugte Matthias Reuter das Inhaberehepaar Nora und Josef Oelkers, so dass er nach dem erfolgreichen Berufsabschluss 2001 sofort als Empfangs- und Reservierungsmitarbeiter im Haus übernommen wurde. Fünf Jahre später, 2006, wurde er zum Veranstaltungsleiter befördert, 2012 dann zum Direktionsassistenten. Mittlerweile ist der 34-Jährige im Harz sesshaft geworden: Reuter ist verheiratet und hat einen dreijährigen Sohn.

Auch wie Matthias Reuter seine heutige Frau Yvonne Reuter kennengelernt hat, ist im „Romantischen Winkel“ keine Seltenheit: „Wir lernten uns bei der Arbeit kennen. Yvonne war damals noch als Auszubildende zur Hotelkauffrau bei uns im Haus tätig und so kamen wir uns näher“, berichtet Matthias Reuter. „Anders als viele andere Arbeitgeber unterstützen wir unsere Angestellten gerne bei der Familienplanung, sehen auch Teilzeit oder Babypause nicht als störend, sondern als Bereicherung an. Ab und zu machen wir sogar kleine Feiern mit den Kindern unserer Mitarbeiter, die wir liebevoll ‚RoWi-Kinder’ nennen. Beim letzten Mal waren das knapp 20 Kinder“, berichtet Hotelinhaberin Nora Oelkers mit strahlenden Augen.

Genau wie Matthias Reuter hat auch Yvonne Reuter mittlerweile Karriere im „Romantischen Winkel“ gemacht. Als Ausbildungsbeauftragte des Wellnesshotels ist sie für den gesamten Hotelnachwuchs verantwortlich. „Die Ausbildung im ‚Romantischen Winkel’ ist sehr gefragt, da die Jugendlichen nicht nur in alle Bereiche des Hotels hineinschnuppern können, sondern auch regelmäßig extern geschult werden“, berichtet Yvonne Reuter. Die Inhaberfamilie des Wellnesshotels legt großen Wert auf die hochwertige Ausbildung ihrer Mitarbeiter, daher gründete sie im Jahr 2010/2011 sogar eine eigene Akademie zur Fortbildung und Weiterentwicklung der Angestellten, die ROWI-Akademie. Dort werden Workshops und Trainings externer Referenten angeboten. Die Azubis nehmen zudem an zahlreichen in der Branche so wichtigen Wettbewerben teil. Seit über zehn Jahren gehören die Auszubildenden beispielsweise beim regionalen Ausscheid „Harzer Jugendmeister“ regelmäßig zu den besten Azubis der Region, was die hohe Qualität der Ausbildung belegt.

Weiterlesen »

Attraktive Angebote für „verkrampfte“ Tagungsteilnehmer.

In den Pausen zwischen den Konferenzen dürfen sich unsere Tagungsteilnehmer ab sofort bei kostenfreien Mini-Kursen entspannen und regenerieren. Zudem bieten wir einen Gratis-Vortrag zum Thema „Die fünf Sprachen der Mitarbeiterführung“ an.

Für viele Teilnehmer bedeuten Tagungen Stress pur, denn oft gilt es, sich über mehrere Stunden zu konzentrieren. Darum bieten wir nun kostenfreie Entspannungskurse im Rahmen von Tagungen und Tagungspausen an (nach vorheriger Anmeldung). Wir wollen einerseits, dass die Gäste aus der Konferenz möglichst viel Wissen mitnehmen, andererseits möchten wir ihnen auch Raum zur Entspannung und Erholung bieten. Zur Wahl stehen drei kostenfreie Kurse, die jeweils 15 Minuten lang sind und frei gewählt werden können. Während die Teilnehmer beispielsweise im Rückenschulkurs lernen, wie sie ihren Rücken aktiv am Arbeitsplatz entlasten können, hilft der Entspannungskurs, den Kopf wieder frei zu bekommen und neue Energie für das nächste Thema zu tanken. Im dritten Mini-Kurs, einer Körperwahrnehmungsübung, werden die fünf Sinne aktiv angesprochen und dadurch Stress abgebaut. Für noch mehr Entspannung bietet unser erfahrenes Team vom RoWital Health & Beauty-Center nun auch eine siebenminütige Shortbreak-Massagen für den Schulter-Nacken-Bereich an (sieben Euro pro Person) an.

Aber nicht nur in der Pause, sondern auch während der Tagungen werden unseren Gäste neue Wege zu Entspannung und Wohlbefinden vorgestellt. Die Teilnehmer haben kostenfrei die Möglichkeit, mit dem 40-minütigen Impulsvortrag „Die fünf Sprachen der Mitarbeiterführung“ das hoteleigene preisgekrönte Wellnesskonzept „RoLigio®“ kennenzulernen. RoLigio® verbindet Körper, Geist und Seele und wurde von Nora Oelkers gemeinsam mit Ärzten und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen entwickelt. Im Vortrag ‚Die fünf Sprachen der Mitarbeiterführung’ zeigen wir den Teilnehmern interessante Ansätze, um die wichtigsten Faktoren eines erfolgreichen Teams genauer zu analysieren. Wer die fünf Sprachen beherrscht, kann Motivation und Zufriedenheit im Team erhöhen und zugleich Mitarbeiterfluktuation und Fehlzeiten durch Krankheit und Überbelastung vermindern. Mit all diesen Faktoren haben Führungskräfte ja tagtäglich zu tun.

Wer vielbeschäftigten Arbeitnehmern ein bisschen mehr Auszeit als Entspannungskurse in der Kaffeepause gönnen möchte, kann dies mit dem Arrangement „Gesundheitstage im Romantischen Winkel“. Da bis zu 500 Euro je Arbeitnehmer pro Kalenderjahr für Maßnahmen zur Gesundheitsförderung steuerlich geltend gemacht werden können, ist dieses Arrangement die ideale Lösung. Die Gesundheitstage kosten 495 Euro pro Person und umfassen zwei Übernachtungen mit Frühstück, kleinem Mittagsbüffet im Restaurant, Süppchen, Kaffee, Tee und Kuchen am frühen Nachmittag im Palmengarten sowie Abendessen. „Im Paket enthalten sind zudem ein Einführungsgespräch mit ganzheitlichem Check-up mit dem Therapeuten, bei dem für jeden Teilnehmer ein individuelles Programm mit zwei Massagen, Anwendungen oder Coachings zugeschnitten wird. Hinzu kommen viele andere Gesundheitsangebote, beispielsweise Nordic Walking, Tiefenentspannung im Licht- und Klangraum oder Sportkurse wie Aqua Power und Rückenfit. Im Paketpreis inbegriffen sind natürlich auch die kostenfreie Nutzung der Saunalandschaft sowie der großzügigen Badewelt mit ganzjährig beheiztem Außenpool.

Weiterlesen »
 
weiter ›
12
Zum Seitenanfang