Romantischer Winkel
Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

Zwei Wellness-Aphroditen für den Romantischen Winkel

Wellness-Aphrodite für den Romantischen Winkel

Wir wurden mit begehrtem Wellness-Preis gekürt

Die Auszeichnung mit der „Wellness-Aphrodite“ gilt als höchste Ehrung für die Crème de la Crème der deutschen Wellness-Hotels. Jetzt ziert die kleine Aphrodite-Statue gleich in zweifacher Ausführung das Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort. Das beliebte Wellnesshotel im Harz wurde in den Kategorien „SPA Personality“ und „Best Beauty Award“ ausgezeichnet.

Zahlreiche Auszeichnungen

Im „Romantischen Winkel“ folgt in diesem Jahr eine Auszeichnung der anderen. Nach der bereits dritten Auszeichnung als „HolidayCheck TopHotel“ wurde das Hotel zum „BDVT Empfohlenen Seminar-Hotel“ gekürt. Vor wenigen Wochen nahmen dann die Hotelinhaber Nora und Josef Oelkers in Berlin den bedeutendsten Wirtschaftspreis Deutschlands, den „Großen Preis des Mittelstands 2013“, entgegen. Der Deutsche Wellness Verband hat den „Romantischen Winkel“ zudem für die „Wellness Innovation Awards“ nominiert. Jetzt darf sich das Team des Hotels erneut über eine besondere Auszeichnung freuen: Im Europa Park Rust wurden jetzt SPA-Mitarbeiterin Janina Materna in der Kategorie „Beauty Award 2013“ sowie SPA-Manager Ralf Wiegard im Bereich „SPA Personality“ jeweils mit einer „Kleinen Wellness-Aphrodite“ ausgezeichnet. Im Rahmen einer spektakulären Show-Veranstaltung wurde den beiden Mitarbeitern des „Romantischen Winkels“ zwei weiße, aus Stein gefertigte Aphrodite-Statuen überreicht. Der Preis wird in insgesamt acht Kategorien vergeben, eine Experten-Jury wählt die Gewinner aus.

Der „Romantische Winkel“ erhielt diesen renommierten Preis bereits in den Jahren 2008 und 2011 für die hoteleigene Wellnessinnovation „RoLigio®“. Das innovative und ganzheitliche Wellnesskonzept wurde von Hotelinhaberin Nora Oelkers in Zusammenarbeit mit Ärzten und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen entwickelt. „Die erneute Ehrung mit der Wellness-Aphrodite ist natürlich eine große Anerkennung für unsere harte Arbeit. Wir freuen uns insbesondere, dass diesmal nicht nur ‚RoLigio®’, sondern auch einmal die Persönlichkeiten, die hinter unserem Gesundheits- und Lebenskonzept stehen, ausgezeichnet wurden. So ist Janina Materna mit ihrer Tätigkeit an der Wellness-Rezeption tagtäglich für das Wohlbefinden unserer Gäste verantwortlich und somit ein wichtiger Teil unseres RoLigio®-Konzeptes. Ralf Wiegard wiederum ist nicht nur Leiter des Wellness-Bereiches, sondern als Persönlichkeitstrainer und System-Coach auch direkt verantwortlich für RoLigio®“, berichtet Nora Oelkers. Die beiden Statuen erhalten nun neben den bereits vorhandenen beiden Wellness-Aphroditen aus den letzten Jahren einen gebührenden Platz. „Natürlich werden wir uns nun nicht auf diesem Erfolg ausruhen, sondern unsere Arbeit weiterhin stetig verbessern“, verspricht Nora Oelkers.