Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

Wellnesshotel Harz - SPA & Wellness Resort Romantischer Winkel

Wir sind „Bestes Tagungshotel“!

Bestes Tagungshotel 2019/2020

Wir wurden am Sonntag als „Top-Tagungshotel“ ausgezeichnet

Bereits zum sechsten Mal sind wir eines der 20 „Top-Tagungshotels“ in Deutschland und dürfen somit den Titel „Bestes Tagungshotel“ 2019/2020 tragen. Am Sonntag wurde das Spa & Wellnessresort in Dinkelsbühl im Rahmen einer festlichen Galaveranstaltung in den zwei Kategorien „Seminar“ und „Klausur“ ausgezeichnet: Für das Thema Seminar wurden wir mit Platz 15 geehrt, für die Kategorie Klausur gab es sogar Platz acht.

Jedes Jahr werden in dem Buch „TOP 250 Die besten Tagungshotels in Deutschland“ sowie auf der Internetseite www.top250tagungshotels.de ausgewählte Hotels vorgestellt, die hochwertige Tagungen bieten. Alle Hotels wurden zuvor getestet. Die aufgenommenen Hotels gehören damit bereits zu den Besten der Branche. Zudem stimmen jedes Jahr Tagungsveranstalter und Tagungsteilnehmer ab, welche der 250 Hotels die allerbesten sind. In den letzten Monaten waren rund 23.000 Führungskräfte, Trainer, Personalentwickler und weitere „Vieltager“ dazu aufgerufen, ihre Favoriten unter den „Top 250 Tagungshotels“ in den Kategorien Seminar, Event, Konferenz, Klausur sowie Kreativ-Prozesse auszuwählen. Jetzt wurden die Sieger im Rahmen einer festlichen Preisverleihung als Titel „Bestes Tagungshotel“ 2019/2020 ausgezeichnet.

Der RoWi gehört seit der Erstauflage des Tagungshotelführers jedes Jahr zu den auserwählten 250 Hotels und wir haben es bereits fünfmal unter die Top 20 geschafft. Im letzten Jahr sogar mit einer Doppelnominierung in den Bereichen Konferenz Platz zwölf und Klausur Platz neun. In diesem Jahr wurden wir erneut zweifach geehrt: in der Kategorie Seminar mit Platz 15 und in der Kategorie Klausur mit Platz acht.

Ulrike Hellmich, Leitung im Bereich Tagung & Incentives, sowie Diana Höpfner und Danny Schasse vom Tagungs-Serviceteam nahmen die beiden Auszeichnungen entgegen. Dass wir jetzt zum sechsten Mal unter die TOP 20 gewählt wurden, ist für uns schon eine ganz besondere Ehre, da es in der Regel nur Hotels mit sehr großen Tagungskapazitäten unter die TOP 20 schaffen. Dass wir es in der Kategorie Klausur aber diesmal erneut unter die TOP 10 und uns im Vergleich zum letzten Jahr sogar um einen Platz steigern konnten, ist der absolute Wahnsinn. Damit hatten wir selbst nicht gerechne. Die beiden Auszeichnungen zeigen, dass wir uns über die letzten Jahre hinweg kontinuierlich verbessern konnten, und das freut uns natürlich ganz besonders, denn letzten Endes sind uns zufriedene Gäste und Tagungsteilnehmer noch viel wichtiger als jede Auszeichnung.

Die erneuten Auszeichnungen zeigen uns jedoch auch, dass der ‚Romantische Winkel’ nicht mehr nur ein Geheimtipp für Tagungen ist. Große Firmen wählen bewusst unser Haus, wenn es um wichtige Entscheidungen geht, da bei uns der passende Rahmen vorhanden ist. Zusätzlich bieten wir im Bereich Tagung und Business-Übernachtungen geprüfte Standards, die bereits zum wiederholten Male mit dem Siegel Certified Conference Hotel und Certified Business Hotel erfolgreich erneuert wurden.

Die Meetings, Tagungen und Seminare finden bei uns in drei außergewöhnlichen Veranstaltungsräumen für maximal bis zu 50 Personen in einer historischen Jugendstil-Villa statt, die zwar mit direkter Verbindung zum Haupthaus steht, jedoch in ihrer Abgeschiedenheit vom restlichen Hotelbetrieb sowie dem Blick auf den Schmelzteich und den Hotelgarten mit Pool Ruhe verspricht.

Wer will, kann natürlich auch gleich im abgeschiedenen Garten vor der Villa Vida direkt im Grünen oder direkt im Wald tagen. Wir organisieren gerne jeden noch so ausgefallenen Sonderwunsch.

Norbert Völkner, Hoteltester und Herausgeber des Tagungshotelführers, lobt insbesondere unsere Trendgeberrolle im Bereich Wellness mit dem hoteleigenen, mehrfach preisgekrönten RoLigio®-Wellness-Konzept sowie daraus resultierende bleibende Impulse „für das persönliche oder firmenbezogene Gesundheitsmanagement“. Besonders betont er zudem das den Klausur- und Seminargästen exklusiv zur Verfügung stehende eigene zurückgezogene Reich, die „Villa Vida“: „Ursprünglich für einen pensionierten russischen Diplomaten erbaut, befindet sich in der exklusiven Villa bis heute ein nahezu unverfälschtes Salonambiente der Gründerzeit – allerdings ergänzt um zeitgemäße Medientechnik und modernes Tagungszubehör. Des Weiteren besteht Zugriff auf einen neuzeitlich eingerichteten Meetingraum (Kreativ-Werkstatt) mit angeschlossenem Wintergarten. Über Treppen gelangt man aus der Villa unmittelbar hinaus in den Hotelpark, der sich übrigens auch für Arbeitsgruppen im Freien empfiehlt – etwa in einem hübschen Tee-Pavillon, der als Mitbringsel von der Pariser Weltausstellung 1905 stammt“, so Norbert Völkner in seinem Urteil über den „RoWi“.

Weiterlesen

Romantischer Winkel ist erneut „Top-Tagungshotel“!

Top Tagungshotel

Wellnessresort in Bad Sachsa erstmals sogar unter die TOP 10 in Deutschland gewählt

Das beliebte Wellness-Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa im Harz ist nun bereits zum fünften Mal eines der 20 „Top-Tagungshotels“ in Deutschland. Am Sonntag wurde der „Romantische Winkel“ gleich in den zwei Kategorien „Klausur“ und „Konferenz“ in Kamp-Lintfort im Rahmen einer festlichen Galaveranstaltung ausgezeichnet: Für das Thema Konferenz wurde das Hotel mit Platz 12 geehrt, für die Kategorie Klausur gab es sogar Platz 9 und damit erstmals die Riesenehre, eins der TOP 10 Tagungshotels in Deutschland zu sein!

Jedes Jahr werden in dem Buch „TOP 250 Die besten Tagungshotels in Deutschland“ sowie auf der Internetseite www.top250tagungshotels.de ausgewählte Hotels vorgestellt, die hochwertige Tagungen bieten. Alle Hotels wurden zuvor getestet. Die aufgenommenen Hotels gehören damit bereits zu den Besten der Branche. Zudem stimmen jedes Jahr Tagungsveranstalter und Tagungsteilnehmer ab, welche der 250 Hotels die allerbesten sind. In den letzten Monaten waren rund 23.000 Führungskräfte, Trainer, Personalentwickler und weitere „Vieltager“ dazu aufgerufen, ihre Favoriten unter den „Top 250 Tagungshotels“ in den Kategorien Seminar, Event, Konferenz, Klausur sowie ganz neu Kreativ-Prozesse auszuwählen. Jetzt wurden die Sieger im Rahmen einer festlichen Preisverleihung ausgezeichnet.

Eines der erlesenen deutschen Tagungshotels 2018 ist das Hotel Romantischer Winkel aus Bad Sachsa im Südharz. Das renommierte Wellnesshotel gehört seit der Erstauflage des Tagungshotelführers jedes Jahr zu den auserwählten 250 Hotels und hat es bereits viermal unter die Top 20 geschafft: 2010 auf Platz 18 in der Kategorie Klausur, 2015 auf Platz 17 in der Kategorie Meeting, 2016 in der Kategorie Klausur auf Platz 19 und 2017 in der Kategorie Klausur Platz 15“. Diesmal wurde das 5-Sterne-Hotel gleich zweifach geehrt: In der Kategorie Konferenz mit Platz 12 und in der Kategorie Klausur sogar mit Platz 9!

Ulrike Hellmich, Leitung im Bereich Conference & Travel Management, nahm die beiden Auszeichnungen entgegen. „Dass wir jetzt zum fünften Mal unter die TOP 20 gewählt wurden, ist für uns schon eine ganz besondere Ehre, da es in der Regel nur Hotels mit sehr großen Tagungskapazitäten unter die TOP 20 schaffen. Dass wir es in der Kategorie Klausur aber diesmal sogar unter die TOP 10 geschafft haben, ist der absolute Wahnsinn. Damit hatten wir selbst nicht gerechnet“, berichtet Ulrike Hellmich. „Die beiden Auszeichnungen zeigen, dass wir uns über die letzten Jahre hinweg kontinuierlich verbessern konnten und das freut uns natürlich ganz besonders, denn letzten Endes sind zufriedene Gäste und Tagungsteilnehmer uns noch viel wichtiger als jede Auszeichnung“, so Hotelinhaberin Nora Oelkers.

„Die erneuten Auszeichnungen zeigen uns jedoch auch, dass der ‚Romantische Winkel’ nicht mehr nur ein Geheimtipp für Tagungen ist.

Große Firmen wählen bewusst unser Haus, wenn es um wichtige Entscheidungen geht, da bei uns der passende Rahmen vorhanden ist. Zusätzlich bieten wir im Bereich Tagung und Business-Übernachtungen geprüfte Standards, die bereits zum wiederholten Male mit dem Siegel Certified Conference Hotel und Certified Business Hotel erfolgreich erneuert wurden“, ergänzt Direktionsmitarbeiter Matthias Reuter.

Die Meetings, Tagungen und Seminare finden im „Romantischen Winkel“ in drei außergewöhnlichen Veranstaltungsräumen für maximal bis zu 50 Personen in einer historischen Jugendstil-Villa statt, die separat auf dem Hotelgelände steht und damit Ruhe und Abgeschiedenheit vom restlichen Hotelbetrieb verspricht. Durch den Blick auf den Schmelzteich und den Hotelgarten mit Pool bleibt zudem die Konzentration erhalten. „Wer will, kann natürlich auch gleich im abgeschiedenen Garten vor der Villa  direkt im Grünen oder direkt im Wald tagen. Wir organisieren gerne jeden noch so ausgefallenen Sonderwunsch“, erläutert Ulrike Hellmich.

Norbert Völkner, Hoteltester und Herausgeber des Tagungshotelführers, lobt insbesondere die Trendgeberrolle des „Romantischen Winkels“ im Bereich Wellness mit dem hoteleigenen, mehrfach preisgekrönten RoLigio®-Wellness-Konzept sowie daraus resultierende bleibende Impulse „für das persönliche oder firmenbezogene Gesundheitsmanagement“. Besonders betont er zudem das den Klausur- und Seminargästen exklusiv zur Verfügung stehende eigene zurückgezogene Reich, die „Villa Vida“. Ursprünglich für einen pensionierten russischen Diplomaten erbaut, befindet sich in der exklusiven Villa bis heute ein nahezu unverfälschtes Salonambiente der Gründerzeit – allerdings ergänzt um zeitgemäße Medientechnik und modernes Tagungszubehör. Des Weiteren besteht Zugriff auf einen neuzeitlich eingerichteten Meetingraum (Kreativ-Werkstatt) mit angeschlossenem Wintergarten. Über Treppen gelangt man aus der Villa unmittelbar hinaus in den Hotelpark, der sich übrigens auch für Arbeitsgruppen im Freien empfiehlt – etwa in einem hübschen Tee-Pavillon, der als Mitbringsel von der Pariser Weltausstellung 1905 stammt.“

Weiterlesen

Wir wurden erneut ausgezeichnet!

RoWi ist Top-Tagungshotel

Das Wellnesshotel Romantischer Winkel wurde erneut ausgezeichnet

Zum wiederholten Male konnte unser Resort unseren erstklassigen Ruf im Bereich Tagung und Konferenzen nun erneut belegen: In einem vierstündigen Prüfungsverfahren wurde die Tagungs- und Konferenztauglichkeit des RoWi's „auf Herz und Nieren“ geprüft. Das Testergebnis fiel ausgesprochen positiv aus, so dass  wir uns nun für drei weitere Jahre mit dem Titel „Certified Conference Hotel“ und „Certified Business Hotel“ schmücken dürfen.

Für den Titel „Certified Business Hotel“ werden Hotels anhand eines Kriterienkatalogs mit 90 Prüffragen untersucht. Für den Titel „Certified Conference Hotel“ gibt es sogar 100 Fragen. Der Prüfer hat vier Stunden lang sämtliche Serviceleistungen unseres Hauses sowie unsere ‚Hardware’ begutachtet – also Internetzugang, Schallschutz, Abrechnungssysteme sowie Ausstattung, Technik und Größe unserer Tagungsräume und Zimmerausstattung inklusive Größe, Beschaffenheit und Lichtverhältnisse von Schreibtischflächen, Bädern, Betten und Matratzenhygiene. Wir freuen uns sehr, dass beide Tests zur vollen Zufriedenheit des Prüfers ausfielen, so dass wir erfolgreich für die beiden begehrten Siegel rezertifiziert wurden.

Nun können wir uns im Bereich Tagung mit einem weiteren ehrenhaften Titel rühmen. Der „Romantische Winkel“ gehört bereits seit zwei Jahren in Folge zu den 20 besten deutschen „Top-Tagungshotels“, die jährlich im Rahmen des Buches „TOP 250 Die besten Tagungshotels in Deutschland“ sowie auf der Internetseite www.top250tagungshotels.de ausgewählt und vorgestellt werden. Das ist schon eine ganz besondere Ehre, denn auf den ersten Plätzen landen in der Regel nur reine Tagungs- und Seminarhotels.

Das Besondere

Die Besonderheit des „Romantischen Winkels“ als Tagungshotel liegt unter anderem in der räumlichen Trennung vom regulären Hotelbetrieb: Die Meetings, Tagungen und Seminare finden in drei außergewöhnlichen Veranstaltungsräumen für maximal bis zu 50 Personen in einer historischen Jugendstil-Villa statt, die separat auf dem Hotelgelände steht und damit Ruhe und Abgeschiedenheit vom restlichen Hotelbetrieb verspricht. Durch den Blick auf den Schmelzteich und den Hotelgarten mit Pool bleibt zudem die Konzentration erhalten. Wer will, kann natürlich auch gleich im abgeschiedenen Garten vor der Villa direkt im Grünen oder direkt im Wald tagen. Wir organisieren gerne jeden noch so ausgefallenen Sonderwunsch.

Häufig werden für Tagungen Ausflüge in die Region oder spannende Outdoor-Events wie beispielsweise Flüge mit der „Flying Fox Seilbahn“ über den See vorm Hotel dazu gebucht. Aber auch unser 3.500 Quadratmeter große SPA & Wellness-Bereich, unser mehrfach preisgekröntes RoLigio®-Wellness-Konzept sowie die erstklassige Küche unseres Hotelrestaurants erfreuen sich bei Tagungsteilnehmern gleichermaßen wie bei regulären Hotelgästen größter Beliebtheit.

Weiterlesen

Das Geheimnis ist gelüftet!

Günther Jauch im Romantischen Winkel

Überraschungsgast Günther Jauch

Die Spannung war groß: Am Samstagabend veranstaltete das Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa im Südharz einen Sommermenü-Abend mit Überraschungsgast. Die Spannung um das wohlgehütete Geheimnis war groß, die Überraschung der Gäste dann umso größer, als es gelüftet wurde: Als prominenter Gast war Fernsehmoderator Günther Jauch in den Harz gereist!

Günther Jauch

„Günther Jauch ist Besitzer eines eigenen Weingutes an der Saar, dem Weingut von Othegraven. Er hat sechs verschiedene eigene Weine und Sekte zur Verkostung mitgebracht und selbst vorgestellt. Dazu hat er in seiner fröhlichen Art von der Arbeit auf dem Gut und den Besonderheiten der Weinlagen berichtet. Es war ein wunderbarer, sehr kurzweiliger Abend“, verrät Hotelinhaberin Nora Oelkers. „Unser Weingut ist nicht nur wunderschön mit dem von Weinhängen umgebenen alten Gutshaus, hier entstehen auch wirklich erstklassige Weine. Die Saar ist die kühle Schwester der Mosel: Die steilen Südhänge, die rauen Schieferböden und das perfekte Klima bringen wirklich erlesene Tropfen hervor“, schwärmte Günther Jauch.

In vier Lagen werden seine Weine angebaut: Wiltinger Kupp im Norden, Kanzemer Altenberg und Wawerner Herrenberger im Osten und Ockfener Bockstein im Süden. Jauch brachte aus allen vier Lagen Weine mit, die jeweils passend zum Sommermenü ausgeschenkt wurden. Zum Amuse bouche gab es zur Begrüßung einen „Riesling Sekt Brut Von Othegraven“, zum „Duo vom Yellow Fin Thunfisch mit Limette, Wasabi und Rettich“ einen „Riesling VO Qba Feinherb“, zur „Consommé vom Harzer Wild mit Wildkräutern, Pilzen und Kartoffel“ einen „Riesling MAX“. Passend zum Zwischengang „In Nussbutter gebratene Languste mit glasiertem Thai Spargel, Radieschen, Speck und Champagnerschaum“ präsentierte Günther Jauch einen „Kanzemer Altenberg Kabinett Erste Lage“. Darauf folgte ein erfrischender Blutorangen-Campari-Sorbet, aufgegossen mit „Riesling Sekt Brut Von Othegraven“. Zum Hauptgericht „Kalbsfiletscheiben im Wildblütenbrotmantel an Zuckerschoten-Tomatengemüse mit Pastinaken-Kartoffelstampf“ genossen die Gäste einen „GG Altenberg trocken“. Den krönenden Anschluss den Menüs bildete eine „Variation von Ivoire Schokolade, Erdbeeren und Minze“, begleitet von einem „Altenberg Auslese Erste Lage“.

Nicht nur die Hotelinhaber und Gäste waren von Günther Jauchs sympathischer Art begeistert, sondern auch Jauch vom Hotel und dem Harz: „Der Harz ist wirklich eine wunderschöne Region, in die ich gerne reise und auch bald wiederkehren möchte.
 

Weiterlesen

Romantischer Winkel erstrahlt in neuem Glanz!

Neuer Rezeptionsbereich im Romantischen Winkel

Umbau beim Tag der offenen Tür mit Azubikarrieretag

Der Romantische Winkel erstrahlt in neuem Glanz

Größtenteils unbemerkt von den Hotelgästen wurde seit Januar im Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellnessresort in Bad Sachsa fleißig gewerkelt: Die Hotelhalle, der Rezeptionsbereich, die Hotelbar sowie das RoWissimo-Gourmetlädchen wurden komplett umgebaut. Die Ergebnisse des Umbaus werden der Öffentlichkeit erstmals am Muttertag präsentiert. Dafür ist am 8. Mai von 11 bis 17 Uhr ein Tag der offenen Tür in Kombination mit einem Azubikarrieretag geplant.

Planung der Umbauten

Die Planungen für alle Bauarbeiten begannen bereits im Sommer 2015. „Von Anfang an wurden in allen Bereichen die Ideen und Wünsche unserer Mitarbeiter mit einbezogen. So haben wir beispielsweise nach Rücksprache mit dem Team die Rezeption so konzipiert, dass der neue Bereich den Mitarbeitern ein bequemes und zugleich zeiteffizientes Arbeiten ermöglicht“, berichtet Hotelinhaberin Nora Oelkers.

Los ging es schließlich am 4. Januar 2016 mit der offiziellen Verabschiedung der alten Rezeption zusammen mit Gästen und Mitarbeitern. Der Rezeptionsbereich wurde während der Bauarbeiten in die Galerie im Restaurant verlegt, so dass der Hotelbetrieb reibungslos fortgesetzt werden konnte und die Gäste weitestgehend ungestört blieben. 18 größtenteils regionale Firmen wurden mit den Bauarbeiten beauftragt. Um einen schnellen Baufortschritt zu erzielen, arbeiteten diese teilweise sogar zeitgleich mit bis zu 25 Handwerkern im Hotel. „Auf diese Weise konnten die Arbeiten bereits nach nur drei Wochen fertiggestellt werden. Das war nur möglich, da uns die meisten Firmen bereits viele Jahre bei diversen Umbauten sowie Renovierungen unterstützt haben und sich sehr flexibel auf unsere Wünsche und die Baufortschritte der anderen Firmen eingerichtet haben“, erläutert Cheftechniker Michael Deckert.

Es wurden unter anderem neue stromsparende LED-Beleuchtungen sowie frische Bodenbeläge ausgelegt, neues Mobiliar und ein neuer Kamin eingebaut. „Ganz neu ist unser RoWissimo-Gourmetlädchen, in dem wir nun regelmäßig genüssliche Digestif-Verkostungen sowie unseren traditionellen Bauernmarkt anbieten können“, so Hotelinhaber Josef Oelkers. Die neue Hotelhalle mit Rezeption und RoWissimo-Gourmetlädchen konnte bereits am 22. Januar eröffnet werden. „Die Hotelhalle heißt nun ‚Unser Wohnzimmer’ und ist künftig auch für externe Gäste und sogar größere Gruppen nutzbar, beispielsweise für ein gemütliches Kaffeetrinken am Nachmittag, einen guten Wein am Abend oder einen kleinen Snack aus der RoWi-Küche für zwischendurch“, verrät Nora Oelkers.

Kurz nach Ostern, am 4. April, begannen schließlich die Bauarbeiten an der Hotelbar. Das Barrestaurant inklusive Bartresen wird komplett neu gestaltet. „Auch hier leisten die Handwerker hervorragende Arbeit, denn die Bar wird pünktlich vor dem Himmelfahrtsfeiertag fertiggestellt. Der helle, freundliche und gemütliche Stil der neuen Hotelhalle wird sich nun auch in der Hotelbar wiederfinden. Das Ergebnis zeigen wir dann der Öffentlichkeit am Muttertag“, berichtet Josef Oelkers. Dafür sind am 8. Mai von 11 bis 17 Uhr mehrere Hausführungen durch die neuen Bereiche sowie auch durch das ganze Hotel geplant. „Von 12.30 bis 14.30 Uhr bieten wir im Restaurant ein buntes Muttertags-Lunchbuffet für 29,50 Euro pro Person inklusive einem Glas Sekt zur Begrüßung an“, verrät Josef Oelkers.

Zeitgleich mit dem Tag der offenen Tür ist am Muttertag auch ein „Azubikarrieretag“ im „Romantischen Winkel“ geplant. „Unsere angehenden Köche, Hotelfach-, Restaurantfach- sowie Sport- und Fitnesskaufleute präsentieren dabei interessierten Schülern und künftigen Azubis ihre Ausbildungsberufe bei tollen Aktionen und einem Quiz. Als Hauptgewinn lockt ein Praktikumsplatz inklusive Kost und Logis im Hotel. Für unsere jüngsten Gäste ist unser Kinder-Club an diesem Tag von 11 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet“, ergänzt Nora Oelkers.
 

Neues RoWissimo Gourmet-Lädchen
Das RoWissimo Gourmet-Lädchen
Die neue Hotelbar im Romantischen Winkel
Weiterlesen
 
weiter
12
Zum Seitenanfang
Romantischer Winkel