Romantischer Winkel
Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

Wir unterstützen die Grundschule in Bad Sachsa!

Wir haben bei der letzten Ladies-Night im April erneut eine stattliche Summe für den guten Zweck gesammelt. Jetzt überreichten Hotelinhaberin Nora Oelkers und Tanja Becker von unserer RoWi-Boutique gemeinsam die stolze Spendensumme von 600 Euro an Nicole Goldmann, Rektorin der Grundschule Bad Sachsa, sowie Katrin Büschel und Heike Wolter vom Förderverein der Grundschule Bad Sachsa. Mit dem Geld kann die Schule nun einen Wasserspender anschaffen und damit das gesunde Trinken der Kinder fördern.

Mittlerweile ist es schon eine schöne Tradition in Bad Sachsa geworden. Ein- bis zweimal pro Jahr lädt Nora Oelkers zusammen mit Tanja Becker Stammgäste sowie Freunde und Bekannte des Hauses zur RoWi-Ladies-Night für den guten Zweck ein. Dabei treffen sich die Damen, um bei Prosecco und „Flying Buffet“ zu genießen und die neuesten Trends der Mode bei der hoteleigenen Modenschau zunächst zu begutachten und anschließend selbst anzuprobieren. Die Einnahmen der letzten Ladies Night Ende April haben wir nun für den guten Zweck dem Förderverein der Grundschule Bad Sachsa gespendet.

Der 2013 gegründete Förderverein hat das Ziel, die Bildung und Erziehung an der Grundschule Bad Sachsa zu fördern und unterstützt die pädagogischen und kulturellen Bestrebungen der Schule. „Unsere Grundschule ist als ‚Bewegte, gesunde Schule Niedersachsen’ zertifiziert. Zu einer gesunden Lebensweise gehört auch gesundes Trinken. Daher freuen wir uns sehr über die Spende vom Romantischen Winkel und unterstützen damit die Grundschule bei der Anschaffung eines Wasserspenders, der den Kindern helfen soll, ausreichend und gesund zu trinken“, erläutert Heike Wolter, Kassenwartin des Fördervereins. Der Wasserspender soll in den Sommerferien zentral im Flur eingebaut werden und so am Schuljahresbeginn sowohl stilles als auch mit Kohlensäure versetztes frisches Wasser bieten. „Unser Ziel ist, dass die Kinder ihre Trinkflaschen an dem Spender auffüllen und so Wasser statt gesüßte Flüssigkeiten trinken. Die Kinder bekommen dafür extra eine Trinkflasche geschenkt“, so Heike Wolter. „Wasser ist Leben. Nur wer ausreichend trinkt, kann sich gut konzentrieren und so fürs Leben lernen. Ein Wasserspender ist eine sehr gute Möglichkeit, gesundes Trinken zu fördern. Bei diesem Vorhaben unterstützen wir den Förderverein und die Grundschule daher ganz besonders gern“, so Nora Oelkers.