Romantischer Winkel
Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

Fam-Trip der Veranstaltungsplaner.de

Fam-Trip im RoWi

Mitglieder der Veranstaltungsplaner.de im RoWi

Am Freitag, 20.09.2013 folgten 13 Mitglieder der Veranstaltungsplaner.de, dem Verband der Veranstaltungsorganisatoren, unserer Einladung und haben sich auf einen Fam-Trip unter dem Motto „MEETing Destination Romantischer Winkel, Bad Sachsa“ zu uns auf den Weg gemacht, um unser Haus kennenzulernen und zu erleben.

Ablauf des Meetings

Nach der Begrüßungs- und Vorstellungsrunde in unserer Cocktail-Lounge präsentierten wir unseren Gästen das ca. 6 km entfernte ZiesterzienserKloster Walkenried bei einer Kerzenscheinführung. So wandelten wir, wie einst die Mönche, durch den mit 200 Kerzen beleuchteten doppelten Kreuzgang und lauschten den Erläuterungen der Museumsführerin. Das Kloster und sein Museum sind nicht nur kulturell ein Highlight, auch für Veranstaltungen bieten die besonderen Räumlichkeiten viele Möglichkeiten. Im Anschluss fuhren wir weiter zum historischen Bahnhof Stöberhai, einst ein Haltepunkt der Südharzeisenbahn und heute ein Geheimtipp für traditionelles Wildessen mit Erlebnisgarantie. Aus den Gasträumen blickten wir auf eine ganzjährig bediente Futterstelle für Rot- und Schwarzwild und wie das Glück mit uns war, hatte sich gerade eine große Wildschweinfamilie über die ausgelegten Leckerbissen hergemacht. Bei einem tollen Wildbuffet und guten Gesprächen, die dann an unserer Hotelbar am späten Abend fortgesetzt wurden, ließen wir den Abend langsam ausklingen.

Der nächste Morgen begann für die Teilnehmer sportlich. Ab 8:00 Uhr boten wir unseren Gästen das Programm „Frische am See“ an. Ein kleiner Morgenspaziergang mit verschiedenen Atemübungen sowie Tautreten, um den Kreislauf in Schwung zu bringen. Einige zogen die tägliche Wassergymnastik im Pool vor. Nach einem ausgiebigen Frühstück zeigten wir nun allen Gästen bei einer ausführlichen Hausführung den Romantischen Winkel mit seinen Wellness- und Veranstaltungsbereichen. Besonders begeistert waren die Gäste von unserem Kaiserbad, das am selben Tag Schauplatz eines besonderen Heiratsantrages wurde.

Ein kurzer Zwischenstopp auf den Zimmern, um das Schuhwerk zu wechseln, ging es nun in die Natur. Bei einer Wanderung mit gleichzeitigem Sinneswandel, bei der wir unsere 5 Sinne, wie HÖREN, RIECHEN, SCHMECKEN, FÜHLEN, SEHEN, ansprachen, konnten wir gemeinsam Stress abbauen sowie Methoden kennenlernen, um in stressigen Situationen einen gezielten Ausweg und Fahrplan zu haben. Nach ca. 1 ½ Stunden erreichten wir unsere Alm auf dem Ravensberg und stärkten uns bei regionalen Wurst- und Käsespezialitäten! Ein absoluter Gaumenschmauß für alle …

Zurück im Hotel stand Entspannung im SPA & Wellness Paradies bei einer angeleiteten Tiefenentspannung im Licht- & Klangraum, verschiedenen Saunaaufgüssen und vieles mehr auf dem Programm. Am späten Nachmittag stellten wir aus unserem Lebens- & Gesundheitskonzept RoLigio® die „Fünf Sprachen der Mitarbeiterführung“ in einem 1-stündigen Impulsvortrag vor. Viele interessante Anregungen und Erkenntnisse nahmen die Gäste für sich persönlich mit.

Den krönenden Abschluss des gesamten Aufenthaltes läuteten wir mit einem gemeinsamen Aperitifempfang in unserer WellFit-Lounge und dem anschließenden 6-Gänge Gala-Menü im Restaurant ein. Wir genossen Variationen vom Lachs, gefolgt von einer Wildentenessenz. Als Zwischengang folgten Käseraviolis in Kräutersauce und die kleine Erfrischung zwischen den Gängen, ein Kefirsorbet auf Brombeersauce. Im Hauptgang wurden uns Rosa Tranchen von der Rinderhuft mit Selleriepüree und karamellisierten Karotten serviert und zum süßen Abschluss Beerengelee auf einem Vanillesüppchen mit geeistem Holunderblütenschaum. In einer großen und amüsanten Runde ließen wir es uns schmecken und ein gelungener und sehr erlebnisreicher Tag ging zu Ende.

 

Vor der Abreise am Sonntag wartete ein kleiner Adrenalinkick auf uns. Jürgen Kraft von Outdoorfriend.de, der bereits am Vortag auf der Alm uns Bogenschießen anbot, hat seit diesem Sommer eine Seilbahn „Flying Fox“ über den Schmelzteich installiert, die wir unseren Gästen natürlich nicht vorenthalten konnten. Trotz Höhenangst einiger Teilnehmer war es ein Erlebnis der besonderen Art.

Ausgestattet mit einem Lunchpaket und vielen Eindrücken und Erlebnissen sowie ersten groben Ideen in den Köpfen ging es nun für alle zurück nach Hause.