Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

Veranstaltung - SPA & Wellness Resort Romantischer Winkel

Das Geheimnis ist gelüftet!

Günther Jauch im Romantischen Winkel

Überraschungsgast Günther Jauch

Die Spannung war groß: Am Samstagabend veranstaltete das Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa im Südharz einen Sommermenü-Abend mit Überraschungsgast. Die Spannung um das wohlgehütete Geheimnis war groß, die Überraschung der Gäste dann umso größer, als es gelüftet wurde: Als prominenter Gast war Fernsehmoderator Günther Jauch in den Harz gereist!

Günther Jauch

„Günther Jauch ist Besitzer eines eigenen Weingutes an der Saar, dem Weingut von Othegraven. Er hat sechs verschiedene eigene Weine und Sekte zur Verkostung mitgebracht und selbst vorgestellt. Dazu hat er in seiner fröhlichen Art von der Arbeit auf dem Gut und den Besonderheiten der Weinlagen berichtet. Es war ein wunderbarer, sehr kurzweiliger Abend“, verrät Hotelinhaberin Nora Oelkers. „Unser Weingut ist nicht nur wunderschön mit dem von Weinhängen umgebenen alten Gutshaus, hier entstehen auch wirklich erstklassige Weine. Die Saar ist die kühle Schwester der Mosel: Die steilen Südhänge, die rauen Schieferböden und das perfekte Klima bringen wirklich erlesene Tropfen hervor“, schwärmte Günther Jauch.

In vier Lagen werden seine Weine angebaut: Wiltinger Kupp im Norden, Kanzemer Altenberg und Wawerner Herrenberger im Osten und Ockfener Bockstein im Süden. Jauch brachte aus allen vier Lagen Weine mit, die jeweils passend zum Sommermenü ausgeschenkt wurden. Zum Amuse bouche gab es zur Begrüßung einen „Riesling Sekt Brut Von Othegraven“, zum „Duo vom Yellow Fin Thunfisch mit Limette, Wasabi und Rettich“ einen „Riesling VO Qba Feinherb“, zur „Consommé vom Harzer Wild mit Wildkräutern, Pilzen und Kartoffel“ einen „Riesling MAX“. Passend zum Zwischengang „In Nussbutter gebratene Languste mit glasiertem Thai Spargel, Radieschen, Speck und Champagnerschaum“ präsentierte Günther Jauch einen „Kanzemer Altenberg Kabinett Erste Lage“. Darauf folgte ein erfrischender Blutorangen-Campari-Sorbet, aufgegossen mit „Riesling Sekt Brut Von Othegraven“. Zum Hauptgericht „Kalbsfiletscheiben im Wildblütenbrotmantel an Zuckerschoten-Tomatengemüse mit Pastinaken-Kartoffelstampf“ genossen die Gäste einen „GG Altenberg trocken“. Den krönenden Anschluss den Menüs bildete eine „Variation von Ivoire Schokolade, Erdbeeren und Minze“, begleitet von einem „Altenberg Auslese Erste Lage“.

Nicht nur die Hotelinhaber und Gäste waren von Günther Jauchs sympathischer Art begeistert, sondern auch Jauch vom Hotel und dem Harz: „Der Harz ist wirklich eine wunderschöne Region, in die ich gerne reise und auch bald wiederkehren möchte.
 

Weiterlesen

Romantischer Winkel erstrahlt in neuem Glanz!

Neuer Rezeptionsbereich im Romantischen Winkel

Umbau beim Tag der offenen Tür mit Azubikarrieretag

Der Romantische Winkel erstrahlt in neuem Glanz

Größtenteils unbemerkt von den Hotelgästen wurde seit Januar im Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellnessresort in Bad Sachsa fleißig gewerkelt: Die Hotelhalle, der Rezeptionsbereich, die Hotelbar sowie das RoWissimo-Gourmetlädchen wurden komplett umgebaut. Die Ergebnisse des Umbaus werden der Öffentlichkeit erstmals am Muttertag präsentiert. Dafür ist am 8. Mai von 11 bis 17 Uhr ein Tag der offenen Tür in Kombination mit einem Azubikarrieretag geplant.

Planung der Umbauten

Die Planungen für alle Bauarbeiten begannen bereits im Sommer 2015. „Von Anfang an wurden in allen Bereichen die Ideen und Wünsche unserer Mitarbeiter mit einbezogen. So haben wir beispielsweise nach Rücksprache mit dem Team die Rezeption so konzipiert, dass der neue Bereich den Mitarbeitern ein bequemes und zugleich zeiteffizientes Arbeiten ermöglicht“, berichtet Hotelinhaberin Nora Oelkers.

Los ging es schließlich am 4. Januar 2016 mit der offiziellen Verabschiedung der alten Rezeption zusammen mit Gästen und Mitarbeitern. Der Rezeptionsbereich wurde während der Bauarbeiten in die Galerie im Restaurant verlegt, so dass der Hotelbetrieb reibungslos fortgesetzt werden konnte und die Gäste weitestgehend ungestört blieben. 18 größtenteils regionale Firmen wurden mit den Bauarbeiten beauftragt. Um einen schnellen Baufortschritt zu erzielen, arbeiteten diese teilweise sogar zeitgleich mit bis zu 25 Handwerkern im Hotel. „Auf diese Weise konnten die Arbeiten bereits nach nur drei Wochen fertiggestellt werden. Das war nur möglich, da uns die meisten Firmen bereits viele Jahre bei diversen Umbauten sowie Renovierungen unterstützt haben und sich sehr flexibel auf unsere Wünsche und die Baufortschritte der anderen Firmen eingerichtet haben“, erläutert Cheftechniker Michael Deckert.

Es wurden unter anderem neue stromsparende LED-Beleuchtungen sowie frische Bodenbeläge ausgelegt, neues Mobiliar und ein neuer Kamin eingebaut. „Ganz neu ist unser RoWissimo-Gourmetlädchen, in dem wir nun regelmäßig genüssliche Digestif-Verkostungen sowie unseren traditionellen Bauernmarkt anbieten können“, so Hotelinhaber Josef Oelkers. Die neue Hotelhalle mit Rezeption und RoWissimo-Gourmetlädchen konnte bereits am 22. Januar eröffnet werden. „Die Hotelhalle heißt nun ‚Unser Wohnzimmer’ und ist künftig auch für externe Gäste und sogar größere Gruppen nutzbar, beispielsweise für ein gemütliches Kaffeetrinken am Nachmittag, einen guten Wein am Abend oder einen kleinen Snack aus der RoWi-Küche für zwischendurch“, verrät Nora Oelkers.

Kurz nach Ostern, am 4. April, begannen schließlich die Bauarbeiten an der Hotelbar. Das Barrestaurant inklusive Bartresen wird komplett neu gestaltet. „Auch hier leisten die Handwerker hervorragende Arbeit, denn die Bar wird pünktlich vor dem Himmelfahrtsfeiertag fertiggestellt. Der helle, freundliche und gemütliche Stil der neuen Hotelhalle wird sich nun auch in der Hotelbar wiederfinden. Das Ergebnis zeigen wir dann der Öffentlichkeit am Muttertag“, berichtet Josef Oelkers. Dafür sind am 8. Mai von 11 bis 17 Uhr mehrere Hausführungen durch die neuen Bereiche sowie auch durch das ganze Hotel geplant. „Von 12.30 bis 14.30 Uhr bieten wir im Restaurant ein buntes Muttertags-Lunchbuffet für 29,50 Euro pro Person inklusive einem Glas Sekt zur Begrüßung an“, verrät Josef Oelkers.

Zeitgleich mit dem Tag der offenen Tür ist am Muttertag auch ein „Azubikarrieretag“ im „Romantischen Winkel“ geplant. „Unsere angehenden Köche, Hotelfach-, Restaurantfach- sowie Sport- und Fitnesskaufleute präsentieren dabei interessierten Schülern und künftigen Azubis ihre Ausbildungsberufe bei tollen Aktionen und einem Quiz. Als Hauptgewinn lockt ein Praktikumsplatz inklusive Kost und Logis im Hotel. Für unsere jüngsten Gäste ist unser Kinder-Club an diesem Tag von 11 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet“, ergänzt Nora Oelkers.
 

Neues RoWissimo Gourmet-Lädchen
Das RoWissimo Gourmet-Lädchen
Die neue Hotelbar im Romantischen Winkel
Weiterlesen

Romantischer Winkel unterstützt Feuerwehr und Fanfarenzug mit je 500 Euro

Nora & Josef Oelkers überreichen Spenden

Wellnesshotel spendete Einnahmen der RoWi-Ladies-Night

Das Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa hat wieder Geld für einen guten Zweck gesammelt: Jeweils 500 Euro Spendengeld überreichten jetzt Hotelinhaber Josef und Nora Oelkers an Ortsbrandmeister Karl-Heinz Woyda und seinen Stellvertreter Axel Nickel von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Sachsa sowie an Konrad Böge vom Fanfarenzug Neuhof.

Tradition des Romantischen Winkel

Mittlerweile ist es schon eine schöne Tradition in Bad Sachsa geworden. Ein- bis zweimal pro Jahr lädt Nora Oelkers gemeinsam mit Tanja Becker, Leiterin der „RoWi-Boutique“ im Romantischen Winkel, Stammgäste sowie Freunde und Bekannte des Hauses zur RoWi-Ladies-Night für den guten Zweck ein. Dabei treffen sich die Damen, um beim Prosecco und „Flying Buffet“ zu genießen und die neuesten Kollektionen der Saison anzuprobieren. Zahlreiche Frauen erlebten bei der bereits siebten „Ladies Night“ unter dem Motto „Ein Abend unter Frauen: Freundinnen treffen und neue Kontakte knüpfen“ die hoteleigene Modenschau mit Trends für den Winter. Anschließend konnte natürlich auch gleich das eine oder andere neue Lieblingsstück probiert und erworben werden. Gemeinsam mit der Mekom, die sich aus verschiedenen Wirtschaftsbetrieben der Region Osterode zusammensetzt, wurde erstmals eine weitere Ladys Night veranstaltet. Eingeladen waren Damen dieser Wirtschaftsbetriebe.

Die Einnahmen der beiden Veranstaltungen wurden für den guten Zweck gespendet. Einen 500-Euro-Gutschein überreichten Josef und Nora Oelkers an die Freiwillige Feuerwehr Bad Sachsa. Ortsbrandmeister Karl-Heinz Woyda sowie der stellvertretende Ortsbrandmeister Axel Nickel freuten sich sehr über die Spendensumme. Das Geld soll für ein neues Einsatzfahrzeug verwendet werden, das die Feuerwehr in diesem Jahr erhalten soll. Die Feuerwehr Bad Sachsa will künftig über die Ländergrenzen hinaus die Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden auf der Thüringer Seite verstärken.

Ein weiterer 500-Euro-Spendencheck ging an Konrad Böge vom Fanfarenzug Neuhof, der den „Romantischen Winkel“ am 5. September beim RoWi-Sommerfest mit dem Konzert der Band Vintage Vegas mit seiner Musik unterstützt hat. „Wir werden die Gelder für neue Instrumente einsetzen“, freut sich Konrad Böge. Der Verein zählt mittlerweile rund 200 Mitglieder, darunter etwa 80 aktive Mitglieder, und erhält sehr viele regionale und überregionale Anfragen für Konzerte und die Mitwirkung bei Festen. Zum Beispiel nimmt der Fanfarenzug dieses Jahr an den Karnevalsumzügen in Braunschweig und Bonn teil. „Mit der Feuerwehr und dem Fanfarenzug unterstützen wir zwei lokale Vereine, die viel für die Region tun. Beides sind zudem Vereine, die sich stark für die Nachwuchsförderung engagieren. Auch in diesem Jahr wird es wieder solche exklusiven Veranstaltungen im Romantischen Winkel geben“, so Josef Oelkers.

Weiterlesen

Lebendiger Advent in Bad Sachsa

Lebendiger Advent im Romantischen Winkel

Lebendiger Adventskalender

Eine Tradition in Bad Sachsa ist der „Lebendige Adventskalender“, der jedes Jahr in der Adventszeit stattfindet. Vom 1. bis 24. Dezember öffnet sich jeweils um 18.00 Uhr ein „Türchen“. Solch ein Türchen kann eine Gartentür, ein Garagentor, eine Schuppentür oder Ähnliches sein. Einwohner aus Bad Sachsa laden jeweils an einem Abend zu leckeren Keksen, heißen Getränken sowie weihnachtlichen Geschichten oder Liedern und netten Austausch in die Vorgärten ein.

Familie Oelkers und das gesamte RoWi-Team öffnet das 13. Türchen. Am Freitag, 13. Dezember um 18:00 Uhr laden wir alle Gäste und Bewohner aus Bad Sachsa auf unsere Seeterrasse ein, um am knisternden Lagerfeuer mit Punsch und Gebäck die Adventszeit zu genießen.

Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen

3. Ladies Night im SPA & Wellenss Resort Romantischer Winkel.

Ladies Night im Romantischen Winkel

Ladies Night

Es war mal wieder soweit: Im auserwählten Kreis nach Herzenslust Shoppingfreude genießen. 37 Damen folgten dieser Einladung und erlebten einen Abend rundum Mode und Lifestyle. Zum Auftakt ein Roligio Impuls zum Thema Genuss: was kann eigentlich alles Genuss sein, mit welchen Sinnen genieße ich, welche Genussmomente kann ich erleben.

Im Anschluss eine prächtige Modenschau mit tollen Outfits von sportlich lässig bis wundervoll elegant. Natürlich mit passend abgestimmten Accessoires wie Tüchern, Gürteln, Modeschmuck und Handtaschen. Und nicht zuletzt eine hervorragende Präsentation unserer Kosmetik Spezialistinnen mit Tipps zur Gesichtspflege sowie die neuesten Trends der dekorativen Kosmetik mit unserer Hausmarke Clarins.

Bis nach 21.00 Uhr wurde dann nach Herzenslust fröhlich geshoppt in der Boutique sowie im RoWital-Center. Mit Prosecco und kleinen Leckereien aus der RoWi Küche kam natürlich auch der Gaumengenuss nicht zu kurz.

Wie bei jedem Event werden die Eintrittsgelder (€ 560,00) einem guten Zweck zugeführt.

Ladies Night Romantischer Winkel
Ladies Night
Anregende Unterhaltungen
Modenschau Romantischer Winkel
Weiterlesen
 
weiter
12
Zum Seitenanfang
Romantischer Winkel