Romantischer Winkel
Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

Romantischer Winkel - SPA & Wellness Resort Romantischer Winkel

Romantischer Winkel ist erneut „Top-Tagungshotel“!

Wir wurden nun bereits zum vierten Mal eines von den 20 „Top-Tagungshotels“ in Deutschland. Am Sonntag, dem 17. September wurde der „Romantische Winkel“ in der Kategorie „Klausur“ in Pforzheim im Rahmen einer festlichen Galaveranstaltung ausgezeichnet.

Jedes Jahr werden in dem Buch „TOP 250 Die besten Tagungshotels in Deutschland“ sowie auf der Internetseite www.top250tagungshotels.de auserwählte Hotels vorgestellt, die hochwertige Tagungen bieten. Alle Hotels wurden zuvor getestet. Die aufgenommenen Hotels gehören damit bereits zu den Besten der Branche. Zudem stimmen jedes Jahr Tagungsveranstalter und Tagungsteilnehmer ab, welche der 250 Hotels die allerbesten sind. In den letzten Monaten waren rund 23.000 Führungskräfte, Trainer, Personalentwickler und weitere „Vieltager“ dazu aufgerufen, ihre Favoriten unter den 250 Tagungshotels auszuwählen. Rund 4.000 Tagungs-Professionals wählten ihre Favoriten unter den „TOP 250 Tagungshotels“. Jetzt wurden die Sieger im Rahmen einer festlichen Preisverleihung ausgezeichnet.

Eines der 20 erlesenen deutschen Tagungshotels 2017 ist der Romantische Winkel in Bad Sachsa: Bereits seit der Erstauflage des Tagungshotelführers gehören wir jedes Jahr zu den auserwählten 250 Hotels und haben es bereits drei Mal unter die Top 20 geschafft: 2010 auf Platz 18 in der Kategorie „Klausur“, 2015 auf Platz 17 in der Kategorie „Meeting“ und 2016 in der Kategorie „Klausur“ auf Platz 19. Diesmal gelang uns der Aufstieg auf Platz 15 erneut in der Kategorie „Klausur“.

Ulrike Hellmich, Projektleiterin im Bereich Conference & Travel Management, nahm den Preis entgegen. „Dass wir jetzt zum vierten Mal und sogar zum dritten Mal direkt in Folge unter die TOP 20 gewählt wurden, ist für uns eine ganz besondere Ehre, da es in der Regel nur Hotels mit sehr großen Tagungskapazitäten unter die TOP 20 schaffen“, berichtet Ulrike Hellmich. „Das zeigt uns, dass der Romantische Winkel nicht mehr nur ein Geheimtipp für Tagungen ist. Große Firmen wählen bewusst unser Haus, wenn es um wichtige Entscheidungen geht, da bei uns der passende Rahmen vorhanden ist. Zusätzlich bieten wir im Bereich Tagung und Business-Übernachtungen geprüfte Standards, die in diesem Jahr zum dritten Mal hintereinander mit dem Siegel Certified Conference Hotel und Certified Business Hotel erfolgreich erneuert wurden“, ergänzt Direktionsassistent Matthias Reuter.

Die Meetings, Tagungen und Seminare finden im Romantischen Winkel in drei außergewöhnlichen Veranstaltungsräumen für maximal bis zu 50 Personen in einer historischen Jugendstil-Villa statt, die separat auf dem Hotelgelände steht und damit Ruhe und Abgeschiedenheit vom restlichen Hotelbetrieb verspricht. Durch den Blick auf den am Hotel gelegenen See sowie dem Hotelgarten mit Pool bleibt zudem die Konzentration erhalten. „Wer will, kann natürlich auch gleich im abgeschiedenen Garten vor der Villa  direkt im Grünen oder direkt im Wald tagen. Wir organisieren gerne jeden noch so ausgefallenen Sonderwunsch“, erläutert Hotelinhaberin Nora Oelkers.

Norbert Völkner, Hoteltester und Herausgeber des Tagungshotelführers, lobt insbesondere die Trendgeberrolle des Romantischen Winkels im Bereich Wellness mit dem hoteleigenen, mehrfach preisgekrönten RoLigio®-Wellness-Konzept sowie daraus resultierende bleibende Impulse „für das persönliche oder firmenbezogene Gesundheitsmanagement“. Besonders betont er zudem das den Klausur- und Seminargästen exklusiv zur Verfügung stehende eigene zurückgezogene Reich, die „Villa Vida“: „Es handelt sich dabei um den historischen Kern, aus dem sich das Hotel ‚Romantischer Winkel’ im Laufe der Zeit entwickelt hat. Ursprünglich für einen pensionierten russischen Diplomaten erbaut, befindet sich in der exklusiven Villa bis heute ein nahezu unverfälschtes Salonambiente der Gründerzeit – allerdings ergänzt um zeitgemäße Medientechnik und modernes Tagungszubehör. Des Weiteren besteht Zugriff auf einen neuzeitlich eingerichteten Meetingraum (Kreativ-Werkstatt) mit angeschlossenem Wintergarten. Über Treppen gelangt man aus der Villa unmittelbar hinaus in den Hotelpark, der sich übrigens auch für Arbeitsgruppen im Freien empfiehlt – etwa in einem hübschen Tee-Pavillon, der als Mitbringsel von der Pariser Weltausstellung 1905 stammt.“

Weiterlesen

Gemeinsam den Harz stärken!

Seit längerem arbeiten wir schon durch die „Genuss Hotels Harz“- Veranstaltungen mit dem Naturresort Schindelbruch zusammen, um den Harz attraktiver zu machen. Nun haben sich auch unsere Auszubildenden untereinander stark gemacht. Bereits im August waren unsere Azubis im Schindelbruch zu Besuch und haben diesen mal genauer unter die Lupe genommen.

Von Montag auf Dienstag dieser Woche waren die Azubis vom Schindelbruch bei uns im RoWi und lernten unser Haus genauer kennen. Es gab ein tolles gemeinsames Programm, aber auch die Möglichkeit neue Eindrücke aus allen Abteilungen mitzunehmen. Die Krönung war es, unseren Wellnessbereich zu nutzen und eine erholsame Nacht in unseren Toskana Juniorsuiten zu verbringen.

Wir sind sehr froh, so ein tolles Projekt gemeinsam mit den Kollegen vom Naturresort Schindelbruch auf die Beine gestellt zu haben und sind sehr stolz auf unsere Auszubildenden, die die Organisation für den Aufenthalt bei uns im Haus eigenständig übernommen haben!

Weiterlesen

Wir begrüßen 17 neue Lehrlinge!

Bei uns im SPA & Wellness Resort Romantischer Winkel haben am 1. August 2017 insgesamt 17 engagierte junge Menschen ihre Ausbildung begonnen, darunter eine duale Tourismusmanagement-Studentin der IUBH Erfurt sowie eine duale Studentin, die an der Hochschule Harz in Wernigerode das duale Bachelor-Studium Touristikmanagement mit integrierter Hotelfachausbildung absolvieren.

Die Lehrstellen in unserem Haus sind stets sehr gefragt. Innerhalb der letzten 39 Jahre konnten wir bereits über 400 Fachkräfte ausgebilden. In diesem Jahr haben wir sogar erstmals seit vielen Jahren mit 17 jungen Menschen einen Ausbildungsvertrag geschlossen. Die neuen Azubis starten jetzt ihr Berufsleben in den verschiedensten Bereichen des Hotels. So gibt es fünf angehende Hotelkaufleute, fünf Hotelfachleute, einen Restaurantfachmann, zwei Sport- und Fitnesskaufleute sowie zwei Köche. „Wir freuen uns, dass die Nachfrage nach dem Beruf des Hotelkaufmanns beziehungsweise der Hotelkauffrau mit fünf Azubis wieder deutlich gestiegen ist. Die Besonderheit bei bei unseren Azubis Noah-Maurice Kubanek sowie Elias Hibsch ist, dass wir beide bereits seit fast einem Jahr kennen: Sie haben zunächst über ein Schülerpraktikum in unser Hotel reingeschnuppert und es hat beiden so viel Spaß gemacht, dass sie zum Teil dann im Rahmen von Ferienjobs mehrfach für uns tätig waren. Das ist natürlich toll, weil sie dann die Kollegen, viele Abläufe und insbesondere auch das Berufsfeld schon gut kennen“, berichtet Hotelinhaberin Nora Oelkers.

Die duale Studentin der Hochschule Harz, Jordis Kerder absolviert bei uns im „Romantischen Winkel“ parallel zu ihrem Bachelorstudium im Bereich Touristikmanagement eine Ausbildung zu Hotelkauffrau. Annika Seyferth beginnt jetzt ein duales Studium an der IUBH Erfurt in Zusammenarbeit mit uns. „Das Schöne an diesem Studium ist, dass die Studenten immer im Wochenwechsel bei uns und dann wieder an der Hochschule in Erfurt sind. Dadurch können sie ihre theoretischen Kenntnisse immer gleich wieder im praktischen Hotelalltag umsetzen und es entsteht nicht so viel Wissensverlust. Wir haben jetzt seit 2014 jedes Jahr ein bis zwei Studenten der IUBH eingestellt, nächstes Jahr macht die erste Studentin bereits ihren Abschluss“, erläutert Lisa Sennhenn, Personalleiterin des „Romantischen Winkels“.

Eine Besonderheit der Ausbildung bei uns im „Romantischen Winkel“ ist, dass die Jugendlichen nicht ausschließlich in ihren ausbildungsspezifischen Abteilungen eingesetzt werden. Stattdessen können sie in sämtliche Tätigkeitsfelder des Hotels hineinschnuppern und so herausfinden, was ihnen am meisten Spaß macht und wo ihre Stärken liegen. „Um die Begabungen und Vorlieben unserer Azubis noch schneller herauszufinden, durchlaufen unsere neuen Azubis jetzt alle Hauptabteilungen der jeweiligen Ausbildungsberufe des Hotels innerhalb der ersten vier Ausbildungsmonate“, so Nora Oelkers. Die Abteilungen sind Rezeption, Restaurant, Etage, Küche sowie bei den Sport- und Fitnesskaufleuten der Wellnessbereich. „Nach den vier Monaten haben wir ein besseres Bild von unseren neuen Kollegen. Wenn wir die Azubis schon kurz nach Ausbildungsbeginn verstärkt nach ihren Neigungen einsetzen, haben sie mehr Spaß und sind erfolgreicher. Diese Zufriedenheit strahlen sie dann automatisch auch Gästen gegenüber aus und dies ist eines der offenen Geheimnisse, warum sich Gäste bei uns im Hotel so wohl fühlen“, verrät Lisa Sennhenn.

Weiterlesen

Wir wurden erneut ausgezeichnet!

Zum wiederholten Male konnten wir unseren erstklassigen Ruf im Bereich Tagung und Konferenzen nun erneut belegen: In einem vierstündigen Prüfungsverfahren wurde die Tagungs- und Konferenztauglichkeit des RoWi's „auf Herz und Nieren“ geprüft. Das Testergebnis fiel ausgesprochen positiv aus, so dass  wir uns nun für drei weitere Jahre mit dem Titel „Certified Conference Hotel“ und „Certified Business Hotel“ schmücken dürfen.

Für den Titel „Certified Business Hotel“ werden Hotels anhand eines Kriterienkatalogs mit 90 Prüffragen untersucht. Für den Titel „Certified Conference Hotel“ gibt es sogar 100 Fragen. Der Prüfer hat vier Stunden lang sämtliche Serviceleistungen unseres Hauses sowie unsere ‚Hardware’ begutachtet – also Internetzugang, Schallschutz, Abrechnungssysteme sowie Ausstattung, Technik und Größe unserer Tagungsräume und Zimmerausstattung inklusive Größe, Beschaffenheit und Lichtverhältnisse von Schreibtischflächen, Bädern, Betten und Matratzenhygiene. Wir freuen uns sehr, dass beide Tests zur vollen Zufriedenheit des Prüfers ausfielen, so dass wir erfolgreich für die beiden begehrten Siegel rezertifiziert wurden.

Nun können wir uns im Bereich Tagung mit einem weiteren ehrenhaften Titel rühmen. Der „Romantische Winkel“ gehört bereits seit zwei Jahren in Folge zu den 20 besten deutschen „Top-Tagungshotels“, die jährlich im Rahmen des Buches „TOP 250 Die besten Tagungshotels in Deutschland“ sowie auf der Internetseite www.top250tagungshotels.de ausgewählt und vorgestellt werden. Das ist schon eine ganz besondere Ehre, denn auf den ersten Plätzen landen in der Regel nur reine Tagungs- und Seminarhotels.

Die Besonderheit des „Romantischen Winkels“ als Tagungshotel liegt unter anderem in der räumlichen Trennung vom regulären Hotelbetrieb: Die Meetings, Tagungen und Seminare finden in drei außergewöhnlichen Veranstaltungsräumen für maximal bis zu 50 Personen in einer historischen Jugendstil-Villa statt, die separat auf dem Hotelgelände steht und damit Ruhe und Abgeschiedenheit vom restlichen Hotelbetrieb verspricht. Durch den Blick auf den Schmelzteich und den Hotelgarten mit Pool bleibt zudem die Konzentration erhalten. Wer will, kann natürlich auch gleich im abgeschiedenen Garten vor der Villa direkt im Grünen oder direkt im Wald tagen. Wir organisieren gerne jeden noch so ausgefallenen Sonderwunsch.

Häufig werden für Tagungen Ausflüge in die Region oder spannende Outdoor-Events wie beispielsweise Flüge mit der „Flying Fox Seilbahn“ über den See vorm Hotel dazu gebucht. Aber auch unser 3.500 Quadratmeter große SPA & Wellness-Bereich, unser mehrfach preisgekröntes RoLigio®-Wellness-Konzept sowie die erstklassige Küche unseres Hotelrestaurants erfreuen sich bei Tagungsteilnehmern gleichermaßen wie bei regulären Hotelgästen größter Beliebtheit.

Weiterlesen

RoLigio®: Schnelle Lösung bei Burnout!

Ihr Wellnesshotel im Harz zeigt auf einzigartige Weise den Ausweg in nur wenigen Tagen!

Nach wenigen Tagen bei uns im „Romantischer Winkel Spa & Wellness Resort“ in Bad Sachsa einen Ausweg aus dem Burnout finden? Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Doch begeisterte Gäste bestätigen die Wirksamkeit des einzigartigen, mehrfach ausgezeichneten RoLigio®-Programms, das eigens von uns entwickelt wurde. Aufgrund dieser positiven Erfahrungen gibt es nun erstmals ein spezielles Paket mit dem Titel „RoLigio® Endlich wieder glücklich sein“, das bei Burnout schnelle Hilfe bietet.

Nora Oelkers, Inhaberin des „Romantischen Winkels“ und Mutter dreier Kinder, hat RoLigio® erfunden, nachdem sie selbst einen Burnout erlitt und monatelang Hilfe suchte. Anhand ihrer Erfahrungen entwickelte sie gemeinsam mit Ärzten und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen das innovative und ganzheitliche Wellness- und Lebenskonzept RoLigio®. Das Besondere an diesem Programm ist die langanhaltende Wirkung. „Es bringt Körper, Geist, Seele und Verstand nicht nur für die kurze Zeitspanne einer Wellnessbehandlung, sondern nachhaltig ins Gleichgewicht“, so Oelkers. Mit ihrem innovativen Konzept wurde sie schon mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit der „Wellness-Aphrodite“, dem angesehensten Innovationspreis der Wellnessbranche im deutschsprachigen Europa, sowie mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“, dem wichtigsten Wirtschaftspreis Deutschlands.

„Zunächst diente RoLigio® in erster Linie dem Stressabbau und der Burnout-Vorbeugung. Mit dem Programm wollten wir Menschen helfen, auf einfache Weise glücklich zu sein und zu bleiben. Doch unsere Erlebnisse mit den Gästen haben uns nun gezeigt, dass RoLigio® nicht nur vorbeugend, sondern auch bei einem akuten Burnout schnell und nachhaltig wirkt“, berichtet Nora Oelkers. So schreibt beispielsweise Andreas W. nach einer RoLigio®-Behandlung im Februar: „Vorher war ich psychisch angespannt, innerlich zerrissen, hatte keine Perspektive mehr. Ich fühlte mich mut- und kraftlos und befürchte, es nicht mehr zu schaffen. Jetzt habe ich wieder eine Perspektive für die Zukunft und fahre fröhlich nach Hause. Diese eine Woche RoLigio® hat alles gut werden lassen.“ Auch Dagmar S. schreibt: „Ich kehre mit neuem Mut und Freude in den Alltag zurück.“.

„Aufgrund der fantastischen Auswirkungen auf unsere Gäste haben wir nun ein spezielles Burnout-Programm zusammengestellt, bestehend aus verschiedenen Entspannungsanwendungen, inspirierenden Impulsen und gezieltem Coaching“, so Nora Oelkers. Im Rahmen des Programmes „RoLigio® Endlich wieder glücklich sein“ wird jeder Gast von einem RoLigio®-Spezialist individuell betreut. Im persönlichen Gespräch werden die einzelnen Bausteine des RoLigio®-Pakets den Bedürfnissen und Wünschen des Gastes entsprechend individuell angepasst. „Schon in kurzer Zeit greifen kleine Veränderungen und große Erkenntnisse, so dass die Gäste ihr Leben ganz natürlich neu ausrichten. Auf diese Weise schöpfen sie schon nach wenigen Tagen wieder neuen Mut und neue Kraft, so dass sie nach dem Aufenthalt in unserem Hotel zu einem Alltag voller Lebensfreude und Hoffnung zurückfinden“, so Nora Oelkers.

Weiterlesen
zurück
weiter
1234567891011
Zum Seitenanfang