Romantischer Winkel
Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

Romantischer Winkel - SPA & Wellness Resort Romantischer Winkel

„Romantischer Winkel“ auf Messemarathon

Der Romantische Winkel im Winterkleid

Der RoWi auf Messen

Im Februar werben wir gleich in drei deutschen Großstädten für Urlaub im Harz: Unser Messemarathon beginnt am Mittwoch, dem 1. Februar mit der Messe „abf Reisen & Urlaub“ in Hannover, führt uns am 8. Februar weiter auf die Messe „Reisen Hamburg“ und zum krönenden Abschluss am 19. Februar auf die Messe „ReiseWelt 2017“ in Düsseldorf.

Wer ist dabei

Direktionsassistent Matthias Reuter, Ulrike Hellmich, Projektleiterin im Bereich Conference & Travel Management, und Carolin Germanus, Trainee im Bereich Online Sales & Distribution, werden in den nächsten Wochen auf den drei bekannten Reisemessen nicht nur über unser eigenes Haus informieren, sondern auch die Trommeln für den gesamten Harz als Region schlagen. Los geht es vom kommenden Mittwoch, dem 1. Februar bis Sonntag, dem 5. Februar auf Norddeutschlands größter Freizeitmesse, der „abf Reisen & Urlaub“ in Hannover mit rund 450 Ausstellern aus aller Welt. Unser Team verlost in Halle 19 am Messestand C38 das Arrangement „Einfach nur genießen“ im Wert von 1.058 Euro. Darin sind drei Nächte für zwei Personen im Doppelzimmer mit Voll-Verwöhnpension, Überraschungspräsent, Obst und eine Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer sowie ein umfangreiches Wellness-Verwöhnpaket mit Gesichtsbehandlung, ‚Aroma Balance’-Massage und Kaiserbad enthalten. Diejenigen, die beim Gewinnspiel kein Glück haben, müssen nicht traurig sein. Es gibt auch tolle Kennenlernangebote für unser Hotel sowie das Ferienhaus RoWissimo mit besonderen Buchungsvorteilen, wenn direkt auf der Messe gebucht wird.

Vom darauf folgenden Mittwoch, dem 8. Februar bis Sonntag, dem 12. Februar werben wir dann auf der Messe „Reisen Hamburg“ in Halle B2.EG am Stand 224 für den RoWi und die Region. Auf Norddeutschlands größter Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad stellen rund 900 Aussteller ihre Angebote vor. Wer uns in Hamburg am Messestand besucht, kann ebenfalls sein Glück bei unserem Gewinnspiel versuchen oder auch hier unsere besonderen Messeangebote nutzen. Nach einer kurzen Verschnaufpause präsentieren Ulrike Hellmich und Carolin Germanus dann den „Romantischen Winkel“ und den Harz am Sonntag, dem 19. Februar auf der Messe „ReiseWelt 2017“ in den Düsseldorfer Schadow Arkaden am Stand der Wellness-Hotels & Resorts.

Weiterlesen

Romantischer Winkel ist das beliebteste Wellnesshotel Niedersachsens

Der RoWi ist beliebtestes Wellnesshotel

Zwei neue Auszeichnungen

Wir, das Wellnesshotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa im Harz wurde schon mehrfach preisgekrönt. Die Liste liest sich wie das „Who is Who“ der Hotelauszeichnungen: „Wellness-Aphrodite“, „Großer Preis des Mittelstands“, „HolidayCheck TopHotel“ und „Top-Tagungshotel“. Nun wurden wir gleich zwei Mal ausgezeichnet: Das Reise-Portal „Trivago“ und die bekannte Wellness-Bloggerin Tanja Klindworth zählen den Romantischen Winkel als beliebtestes und bestes Wellness-Hotels Deutschlands.

Die Auszeichnungen

Das Reise-Portal „Trivago“ hat die „Top 9 der beliebtesten Wellnesshotels in Deutschland“ gekürt. Zu den beliebtesten Wellnesshotels gehören nicht nur berühmte Häuser wie Brenners Park-Hotel und Traube Tonbach, sondern auch der Romantische Winkel auf Platz fünf. Wir sind laut Trivago sogar das beliebteste Wellnesshotel Niedersachsens. Trivago-Redakteurin Elke Schlager lobt unter anderem: „Das Herz der Anlage ist der 3.500 qm große Wellness-Bereich. Hier kann das klassische Wohlfühl-Programm gewählt werden oder aber im ‚RoWital Health & Beauty-Center’ auf individuell abgestimmte, medizinische Wellness- und Beauty-Behandlungen gesetzt werden.“ „Das ist schon eine ganz besondere Ehre, in einem Atemzug mit so bekannten Hotels genannt zu werden. Das zeigt wieder einmal, das wir uns mit unseren Leistungen nicht verstecken müssen und auch oder gerade weil wir ein privat geführtes Haus sind zu den besten Wellnesshotels in Deutschland gehören. Natürlich werden wir uns nun nicht auf diesem Erfolg ausruhen, sondern unsere Arbeit weiterhin stetig verbessern“, so Hotelinhaberin Nora Oelkers.

Nicht nur Trivago ist begeistert vom Wellnesshotel Romantischen Winkel im Harz: Tanja Klindworth hat im Online-Reisemagazin www.travelworldonline.de ihre drei Favoriten im Bereich Fünf-Sterne-Wellnesshotels in Deutschland verraten. Eins davon ist der Romantische Winkel. „Die Bloggerin hat viele Hotels persönlich kennengelernt und äußert ihre Meinung frei und unabhängig. Daher haben wir uns über diese Auszeichnung natürlich ganz besonders gefreut“, verrät Direktionsassistent Matthias Reuter. Tanja Klindworth lobt in ihrem Beitrag: „Ein privat geführtes Wellness-Resort mit einem eigenen Gesundheitskonzept befindet sich im Harz. Das Gesundheitsprogramm, welches auch schon mehrfach ausgezeichnet wurde (z.B. bereits zwei Mal mit der begehrten Wellness Aphrodite), heißt hier RoLigio® und basiert auf unterschiedlichen Bausteinen und Säulen für einen gesundheitsfördernden Aufenthalt, bis hin zu einem entspanntem Lebensstil auch nach der Wellnessreise. Im Spa- und Wellnessresort steht ein Wellnessbereich mit über 3.500 Quadratmetern zur Verfügung. Nahezu ein Wellnessparadies wartet hier auf die Gäste. Das Hotel verfolgt das Motto ‚Einfach.Glücklich.Sein’. Wer einmal da war, hat das Gefühl, dass das dort relativ mühelos gelingt. Durch die Herzlichkeit der Gastgeber, die professionellen Mitarbeiter im Wellnessbereich, das freundliche Servicepersonal und natürlich auch durch die gute Küche im Hotel.“

Weiterlesen

„Genuss HOTELS HARZ“: Winterliche Kulinarik im Romantischen Winkel war Riesenerfolg!

Genuss Hotels Harz

35 Genießer schwelgten in dem bekannten Wellnesshotel

Der Harz bietet nicht nur eine herrliche Gebirgslandschaft, sondern auch Gaumengenüsse vom Feinsten. Um das zu beweisen, haben sich vier renommierte Harzer Hotels unter einer Dachmarke „Genusshotels Harz“ vereint. Unter dem Motto „Harz-Genuss“ präsentieren die Küchenchefs der vier exklusiven Häuser in jeder Jahreszeit gemeinsam das kulinarisch Beste der Region. Die Geschmacks-Reise durch den winterlichen Harz fand am Freitag im Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa unter dem Motto „Kulinarik im Winter“ statt. Die 35 Plätze waren bereits im Oktober ausverkauft! 

Die vier Harzer Premium-Hotels legen alle Wert auf Nachhaltigkeit, die sich nicht nur in „grünen“ Projekten der Häuser, sondern auch in einer innovativen Küche mit erntefrischen Zutaten aus der Region zeigt. „Das schont die Umwelt, stärkt die heimischen Erzeuger und schmeckt zudem noch besser und frischer“, erläutert Hotelinhaberin Nora Oelkers. Seit 2014 machen sich die Hotels gemeinsam für den Harz stark, statt nebeneinander zu arbeiten. Am Freitag organisierten die Küchenchefs der vier Häuser zusammen einen genussvollen Festabend zum Thema Winter und kochten ein Vier-Gänge-Menü mit saisonalen Zutaten aus dem Harz. „Unser Moto bei den ‚Harz-Genuss’-Abenden lautet: Lassen Sie sich den Harz auf der Zunge zergehen. Das Thema am Freitag war ‚Wild auf Wild’“, verrät Josef Oelkers, Inhaber des Romantischen Winkels. Zu jedem Gang wurde ein korrespondierender Wein gereicht. „Alle Weine wurden von Benjamin Hinderer von der Firma Selection Alexander von Essen vorgestellt, die in der gehobenen Gastronomie für den Bezug ausgesuchter Weine aus Spitzenlagen bekannt ist“, berichtet Nora Oelkers.

Der Abend begann bei einem Aperitifempfang im exklusiven Ambiente des Palmengartens bei einem Prosecco, wahlweise aufgegossen mit Wildbeeren- oder Chilischokoladenlikör. Im Restaurant gab es dann zunächst ein Amuse bouche vom Romantischen Winkel. Küchenchef Andreas Knott bereitete dafür „Wildschinken mit Preiselbeere, Schwarzwurzel und Ruccola“ zu. Thomas Barth, Küchenchef des Landhauses Zu den Rothen Forellen, kümmerte sich um die Vorspeise: „Dreierlei Hausgemachtes: Hausgeräucherte Entenbrust und Gänsestopfleberpraline mit Kürbis-Orangenmarmelade“. Als Zwischengang servierte Helmut Söffge vom Romantik Hotel Braunschweiger Hof „Lackiertes Bäckchen vom Wildschwein auf Sellerie-Beignet mit Früchte-Confetti und Sanddornschaum“. Als Hauptgang zauberte Andreas Knott vom Romantischen Winkel „Zweierlei vom Reh mit Spinat, Kürbis und Kartoffelpüree“. Um das Dessert kümmerte sich Enrico Pietrzak vom Naturresort Schindelbruch. „Er reichte den Gästen eine ‚Variation von Waldbeeren, Dunkler Schokolade und Maracuja’. Dazu haben wir unsere hauseigenen Digestive Himbeergeist und Haselnussspirituose serviert“, so Josef Oelkers.

Wer im nächsten Jahr bei dem „Harz-Genuss“-Abend im Romantischen Winkel oder in den drei anderen Hotels dabei sein möchte, sollte rechtzeitig reservieren.

Das Gourmetevent in 4 Etappen findet im kommenden Jahr wie folgt statt:

Kulinarik im Frühjahr
Gastgeber: Landhaus Zu den Rothen Forellen
Freitag, 24. März 2017

Kulinarik im Sommer
Gastgeber: Romantischer Winkel – SPA & Wellness Resort
Freitag, 09. Juni 2017

Kulinarik im Herbst
Gastgeber: Romantik Hotel Braunschweiger Hof
Freitag, 08. September 2017

Kulinarik im Winter
Gastgeber: Naturresort Schindelbruch
Samstag, 25. November 2017

Weiterlesen

Mit Musik „einfach glücklich sein“: Wir präsentieren erstmals RoLigio®-CD

RoLigio CD für Entspannung zu Hause

Entspannung mit nach Hause nehmen

Wir haben mit der Komponistin und Musikerin Sigrun Czech Entspannungsmusik für unser preisgekröntes Gesundheits- und Lebenskonzept RoLigio® in unserem Wellness Resort im Harz entwickelt

Bisher endete Wellness meist nach dem Urlaub. Deshalb haben wir gemeinsam mit Ärzten und Wissenschaftlern RoLigio® entwickelt. Das Motto: Einfach. Glücklich. Sein! Das einzigartige Wellness- und Gesundheitskonzept wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, denn es bringt Körper, Geist, Seele und Verstand dauerhaft ins Gleichgewicht. Nun gibt es erstmals auch eine spezielle RoLigio®-Musik auf CD mit dem Titel „Kleine Auszeit für die Seele“, so dass RoLigio® nun noch intensiver in den Alltag Einzug halten kann.

RoLigio® bietet mehr als kurze Wohlfühlmomente, die rasch nach dem Urlaub oder einer Wellnessbehandlung verflogen sind. RoLigio® ist ein einzigartiges und innovatives Wellness- und Gesundheitskonzept mit dem Ziel, dass Teilnehmer nachhaltig Freude und Kraft am Leben empfinden und sowohl psychische als auch physische Gesundheit erfahren. Es versteht Gesundheit ganzheitlich und orientiert sich dabei an den Kriterien der WHO. Nora Oelkers, unsere Hotelchefin und Mutter dreier Kinder, hat RoLigio® erfunden nachdem sie selbst einen Burn-out erlebt hatte und sich fragte, welche Art Wellness dem vorbeugen und nachhaltig das Leben bereichern könnte. Aus eigenen Erfahrungen entwickelte sie gemeinsam mit Ärzten und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen das ganzheitliche Gesundheits- und Lebenskonzept, das Körper, Geist, Seele und Verstand vereint und weit in den Alltag hinein anhält. Dabei wurde altes Heilwissen unseres Kulturkreises wiederentdeckt und neu interpretiert.

Die Wellness-Innovation dient sowohl dem Stressabbau als auch der Prophylaxe. Mit dem Programm helfen wir hier Menschen auf ganz vielfältige und individuelle Weise, einfache glücklich zu sein und zu bleiben. Das Motto von RoLigio® lautet daher auch ‚Einfach.Glücklich.Sein!’ Dass RoLigio® kein Hokuspokus ist, zeigt unter anderem die Auszeichnung mit der „Wellness-Aphrodite“, dem angesehensten Innovationspreis der Wellnessbranche im deutschsprachigen Europa, sowie dem Großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung, Deutschlands wichtigster und renommiertester Wirtschaftspreis. Auch unsere eigenen Erfahrungen übertreffen alle Erwartungen: RoLigio®-Massagen sorgen oft schon nach einer Anwendung für dauerhafte Linderung. Stressgeplagte Manager berichten, wie sich das Konzept positiv auf ihren Alltag ausgewirkt hat und Paare haben ihre gemeinsamen Kraftquellen wiederentdeckt und ihrer Beziehung damit eine neue Dimension und Tiefe gegeben.

Damit künftig noch mehr Menschen von den vielfältigen Wirkungen des Wellness- und Gesundheitskonzeptes profitieren können, haben wir nun gemeinsam mit der Berliner Künstlerin, Komponistin und Musikerin Sigrun Czech erstmals eine spezielle RoLigio®-Musik entwickelt und auf einer CD veröffentlicht. Mit Sigrun Czech arbeiten wir schon sehr lange zusammen. Seit vielen Jahren haben wir Ihre Musik im Haus und auch am Abend hat sie schon mehrfach für musikalische Unterhaltung gesorgt. Die CD ‚Kleine Auszeit für die Seele’ mit Klavier- und Streichermusik ist ein Stück RoLigio® für Zuhause. Sie wurde eigens für RoLigio® von Sigrun Czech komponiert und produziert, denn die Musik ist gleichbleibend ruhig und ohne ‚Spitzen’ und trägt einen förmlich. Daher eignet sie sich hervorragend, um zur inneren Ruhe zu gelangen, zum Meditieren, bei depressiven Verstimmungen oder als entspannende Hintergrundmusik in Massage- und Kosmetiksalons sowie für erfolgreich verlaufende Geschäftsmeetings. Die Musik der Künstlerin wurde auch bereits erfolgreich gegen Schlafstörungen sowie zur Beruhigung in Krippen, Schulen und Kreissälen eingesetzt.

Die CD von Sigrun Czech

Sigrun Czech präsentierte die CD gestern erstmals der Öffentlichkeit in unserem Palmenagrten. Die CD ist ab sofort bei uns für 14,95 Euro sowie als Doppel-CD mit fast zwei Stunden Laufzeit für 19,95 Euro im RoWi-Lädchen an der Rezeption sowie an der SPA-Rezeption erhältlich.

Weiterlesen

Andreas Knott plaudert aus dem Kochtopf: Ab sofort servieren wir „Harzer Sushi“!

Harzer Sushi im RoWi

Harzer Sushi

Andreas Knott plaudert aus dem Kochtopf

Seit jeher legt das SPA & Wellness Resort großen Wert auf Regionalität, denn saisonal und erntefrisch schmeckt einfach am besten und stärkt zudem noch die Region. Daher haben wir uns schon vor zwei Jahren der Non-Profit-Organisation „Slow Food Deutschland“ angeschlossen und kochen seitdem nach „Slow-Food“-Kriterien. Die Zutaten werden dabei den Grundsätzen der Organisation entsprechend nach regionalen, saisonalen und ökologischen Kriterien ausgewählt und sind zudem traditionell in handwerklicher Art hergestellt. Der Beitritt zu Slow Food Deutschland war für uns absolut naheliegend, zumal wir bereits zuvor vermehrt regionale und saisonale Speisen, zwei Grundgedanken des Slow Food-Konzeptes, in unserem Restaurant verwendet haben. Frische, reife Produkte schmecken viel besser als beispielsweise Treibhausgurken oder Tomaten, die statt in der prallen Sonne auf weiten Transportwegen in Folie verpackt gereift sind. Der neuste regionale Partner von uns ist die Braumanufaktur „Heimatliebe“ aus Duderstadt, Josef Oelkers Geburtsstadt, mit dem schmackhaften Bier „Duderstädter Dunkel“.

Nun locken wir seit kurzem mit einem besonderen ausgefallenen Slow-Food-Menü. Alle Produkte des Menüs beziehen wir aus der Umgebung. Zum Beispiel Wild vom Wildhandel Bauer in Wolkramshausen, Harzer Whiskey von der Hammerschmiede in Zorge und erntefrisches Gemüse aus der Region durch unseren langjährigen Gemüsehändler Thorsten Köthe aus Bad Sachsa sowie vom Gemüsebauern Müller aus Tettenborn. Den Auftakt des Fünf-Gang-Menüs bildet dabei das „Harzer Sushi“ mit drei feinen Kompositionen: ein Apfelrondell mit Forellencreme und Meerrettichdip, ein Lachsforellensushi mit Kartoffelpüree und Petersilie sowie ein gebeiztes Rehfilet mit Preiselbeere und Wildkräutern. Den zweiten Gang bildet eine „Wildconsommé“ mit Waldpilzen und Karotte. Dann folgt ein „Apfelsorbet“ mit Petersilie. Als Hauptgang servieren meine Jungs ein „Duett vom Wildschwein“ mit Roter Bete, Kartoffel und Sellerie, als Dessert eine „Sweet Sensation“ mit Schokolade, Harzer Whisky und Beeren. Das Menü kann jederzeit bei uns im Restaurant genossen werden. Auf Wunsch können Sie natürlich auch nur einzelne Gänge aus dem Menü bestellen.

Da der Genuss bei uns im Hotel groß geschrieben wird, sind wir zudem seit einigen Jahren Mitglied der Kooperation „Genusshotels Harz“, deren Mitglieder das kulinarisch Beste der Region repräsentieren. Viermal im Jahr veranstalten wir außergewöhnliche Genuss-Events. Der nächste kulinarische Höhepunkt ist die Veranstaltung ‚Kulinarik im Winter’ am 2. Dezember ab 18.30 Uhr bei uns im ‚Romantischen Winkel’. Dabei bereite ich und mein Team gemeinsam mit den Küchenchefs der anderen Genusshotels ein erlesenes Menü mit saisonalen und regionalen Produkten unter dem Motto ‚Wild auf Wild’ zu. Für den genussvollen Abend gibt es noch wenige freie Plätze. Ich freue mich auf Ihre Reservierung.

 

Apfel-Bachforellen-Sushi

Rezept für vier Personen - ein Bestandteil der dreiteiligen Vorspeise „Harzer Sushi“


Forellencreme für Sushi

Zutaten:          
2 Blatt Gelatine, 2 Schalotten, 400 g Sahne (30 % Fettanteil), 200 g Forellenfilet, 15 g Creme fraiche, 1 Schuss Apfelsaft, etwas Zitronenabrieb, Dill, Salz, Pfeffer

Zubereitung:     
Schalotten fein würfeln und mit einem Schuss Olivenöl andünsten. Forellenfilets hinzugeben und mit Apfelsaft und 200 g Sahne auffüllen. Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb hinzufügen und das Ganze bei wenig Hitze für ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen. Jetzt alles in einen Mixer geben und fein pürieren. Im Anschluss die Masse durch ein Haarsieb passieren. Nun die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine ausdrücken und in die noch warme Forellenmasse geben. Solange rühren, bis sich die Gelatine komplett aufgelöst hat, danach die Masse auf Eiswürfeln kalt rühren. Denn Dill hinzugeben. Die restliche Sahne steif schlagen und mit einem Schneebesen unter die Masse heben und kühl stellen.

 

Apfelrondell für Sushi

Zutaten:                 
500 g Apfelsaft, 1 Schuss Calvados, 1 Lorbeerblatt, 2 Zweige Dill, 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer

Zubereitung:         
Alle Zutaten in einen Topf geben und einmal aufkochen und für ca. 20 Minuten ziehen lassen. Im Anschluss den Fond durch ein Haarsieb passieren und die ausgestochenen Äpfel darin einlegen und für ca. 2 Stunden ziehen lassen. Nun kann das Apfelrondell mit der Forellencreme gefüllt werden und fertig ist das erste Sushi.

Weiterlesen
zurück
weiter
23456789101112
Zum Seitenanfang