Romantischer Winkel
Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

SPA & Wellness Resort Romantischer Winkel

15 Jahre im Dienst und mehr: Das Geheimnis zufriedenen Stammpersonals im Romantischen Winkel

Treues Personal im RoWi

Treue Mitarbeiter im RoWi

Nicht nur Gäste halten Harzer Wellnesshotel die Treue, sondern auch unser Stammpersonal

Rund 130 Mitarbeiter zählt das Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa. Viele von ihnen arbeiten schon 15 Jahre und länger in dem renommierten Wellnesshotel. Einer der Gründe für die hohe Stammmitarbeiterzahl ist das loyale und familiäre Verhältnis zwischen der Inhaberfamilie Oelkers und Mitarbeitern sowie auch innerhalb des Hotelteams. So wird beispielsweise der Zusammenhalt mit gemeinsamen Aktionen wie dem Familiennachmittag am gestrigen Dienstag gestärkt.

Im Romantischen Winkel gibt es zahlreiche Beispiele für eine langjährige Verbundenheit mit der Arbeitgeberfamilie. „Viele unserer Mitarbeiter sind bereits seit ihrer Ausbildung in unserem Haus tätig und haben anschließend eine steile berufliche Karriere gemacht. Einige von ihnen haben hier sogar ihren Partner gefunden und eine Familie gegründet“, berichtet Matthias Reuter, Direktionsassistent im Romantischen Winkel. Bei der wöchentlichen Dienstplangestaltung und der Jahres-Urlaubsplanung wird sehr auf die familiären Bedürfnisse eingegangen. Im Gäste-Kinderclub haben alle Mitarbeiterkinder die Möglichkeit, diesen zu den Öffnungszeiten kostenlos in Anspruch zu nehmen, während ihre Väter oder Mütter entspannt Ihrer Arbeit nachgehen können. Zum wiederholten Male hat Familie Oelkers Mitarbeiter und deren Kinder gestern zu einem Familiennachmittag in den Romantischen Winkel eingeladen. An diesem Nachmittag waren es ganze 20 Knirpse. „Unser Mitarbeiter sind für uns wie eine zweite Familie. Wir freuen uns darum immer besonders, wenn wir auch einmal die Lebenspartner und Kinder kennenlernen dürfen“, erzählt Hotelinhaberin Nora Oelkers.

Familientag im RoWi

Nach einem gemeinsamen Empfang der eingeladenen Familien in der Hotellobby erwartete der Hotel-Barkeeper die kleinen Gäste zu einer besonderen Aktion: Sie durften an der Hotelbar farbenfrohe und vor allem leckere Cocktails mixen, anschließend in der Küche hinter die Kulissen blicken. Die Erwachsenen starteten währenddessen mit einer Hotelführung, bei der sämtliche Abteilungen des 5-Sterne-Wellness-Hotels besichtigt wurden. „Die Hausführung ist für die Familien sehr interessant, denn so bekommt die Familie einen direkten Einblick in die Arbeit und die täglichen Abläufe ihrer Liebsten im Hotel“, berichtet Hotelinhaber Josef Oelkers. Die gemeinsame Hausführung endete dann in den historischen Salons der Jugendstilvilla, in der ein reich gedeckter Kaffee-Tisch mit leckeren Kuchen auf die Familien wartete. Im Roten Salon wurde für die Kleinsten eine Spielecke eingerichtet, in der sich die Allerkleinsten auf Matratzen austoben konnten. Die Mitarbeiter des Hotels und ihre Partner ließen den gelungenen Familientag derweil mit Kaffee, Kuchen und netten Gesprächen ausklingen.

Farbenfrohe Cocktails
Kinderprogramm Familiennachmittag
Gedeckter Kaffeetisch
Empfang der Familien
Weiterlesen

Romantischer Winkel eröffnet neues Appartement

Gemütliches Landhaus RoWissimo

Das neue Landhaus RoWissimo

Das beliebte Wellnesshotel im Harz, das Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa, ist jetzt um eine weitere Besonderheit reicher: Unser neues, eigenständiges, gemütlich eingerichtetes Landhaus „RoWissimo“ verfügt ab sofort über eine dritte exklusive Ferienwohnung. Nur wenige Meter vom Romantischen Winkel entfernt und in ruhiger Lage direkt am Wald, bieten die drei großzügig geschnittenen und gemütlich eingerichteten Appartements den Gästen die Möglichkeit, die Eigenständigkeit einer Ferienwohnung mit dem Luxus und Gefühl der Geborgenheit des „Romantischen Winkels“ zu verbinden.

„Für dieses Projekt haben wir vor einigen Jahren, einen Steinwurf vom ‚Romantischen Winkel’ entfernt, ein hübsches Ferienhaus mit drei Wohnungen gekauft. Alle Räume waren sehr veraltet und mussten komplett saniert werden“, berichtet Hotelinhaber Josef Oelkers. Die ersten beiden Appartements wurden bereits im Dezember 2013 eingeweiht. Die neue Ferienwohnung, das sogenannte „RoWissimo Wohlfühl-Appartement“, liegt im Dachgeschoss des Ferienhauses und bietet zwei bis fünf Personen Platz. Sie verfügt über eine Fläche von rund 90 Quadratmetern im Studiocharakter mit zwei Balkonen. Eine geräumige Küche, ein gemütliches Wohn- und Esszimmer, zwei separate Schlafzimmer sowie zwei Badezimmer mit WC und großer Dusche runden das Wohlfühlkonzept des Appartements ab. Nun ist mit der Fertigstellung des dritten Appartements das Landhaus „RoWissimo“ komplett: Durch ihre ruhige Lage direkt am Waldrand bieten die drei Appartements eine zugleich luxuriöse und friedliche Idylle, die Erholungssuchenden pure Entspannung verspricht.

Die Ausstattung des Appartements

Die Drei-Raum-Appartements wurden alle in einem gemütlichen und zugleich eleganten Landhaus-Stil eingerichtet. Holzelemente in Braun- und Cremetöne sorgen in allen Räumen für ein warmes Gefühl. Ockerfarbene Lampen und kuschelige Teppiche schaffen eine unvergleichliche Wohlfühlatmosphäre. Das „RoWissimo Kuschel-Appartement“, das bereits 2013 fertig gestellt wurde, bietet mit rund 95 Quadratmetern viel Raum für zwei bis fünf Personen. Auch hier lassen eine moderne Küche, Wohnzimmer, ein Schlafzimmer sowie ein separates Kinderzimmer, ein Bad mit WC und ein separates zweites WC keine Wünsche offen. Darüber hinaus bietet diese Wohnung eine überdachte Terrasse. Im dritten und größten Appartement, dem „RoWissimo Genießer-Appartement“, das ebenfalls bereits 2013 eröffnet wurde, haben drei bis sechs Personen viel Platz. Es verfügt auf einer Fläche von rund 110 Quadratmetern über eine große Küche, ein großes Wohn- und Esszimmer, zwei Schlafzimmer, ein Bad mit WC, ein separates zweites WC sowie eine große Loggia. In jedem Wohn- und in den Schlafzimmern der Wohnungen gibt es einen Flat-TV.

Absolute Hingucker in allen Wohnungen sind die modernen Küchen mit eleganten Holzelementen und allem, was für eine gelungene, selbst zubereitete Mahlzeit nötig ist: Vom Herd mit Backofen über Geschirrspüler, Mikrowelle und Toaster ist alles da, was Kochfans benötigen. Dass die Ferienwohnungen über Küchen verfügen, heißt jedoch nicht zwingend, dass die Gäste selbst am Herd stehen müssen: „Wir liefern auf Wunsch ein komplettes Fondue Chinoise mit allen Zutaten für den besonderen Genuss. Zusätzlich kann zudem unser reichhaltiges Südharzer Sekt-Frühstücksbuffet sowie unsere Voll-Verwöhnpension am Abend im ‚Romantischen Winkel’ dazu gebucht werden“, so Hotelinhaberin Nora Oelkers.

Die drei Wohnungen können online unter www.romantischer-winkel.de/ferienhaus-rowissimo oder telefonisch unter der Nummer 05523 / 304-0 reserviert werden. Im Preis (ab 135 Euro pro Nacht bei Belegung mit zwei Erwachsenen) ist selbstverständlich auch die Nutzung des 3.500 Quadratmeter großen SPA- und Wellnessbereichs mit verschiedenen Saunen, Dampfbädern, Innenpools und dem ganzjährig beheizten Außenpool im „Romantischen Winkel“ inklusive. Zudem hat, wer den Liebsten eine besondere Freude schenken will, ab sofort jeder die Möglichkeit, die Appartements auch als Gutschein online zu buchen.

Kochbereich im Landhaus RoWissimo
Schlafbereich Landhaus RoWissimo
Wohnbereich im Landhaus
Badezimmer RoWissimo
Weiterlesen

Romantischer Winkel eröffnet neues Appartement

 

Das Landhaus RoWissimo

Das beliebte Wellnesshotel im Harz, das Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa, ist nun um eine weitere Besonderheit reicher: Unser neues, eigenständiges, gemütlich eingerichtetes Landhaus „RoWissimo“ verfügt nun über eine dritte exklusive Ferienwohnung. Nur wenige Meter vom Romantischen Winkel entfernt und in ruhiger Lage direkt am Wald, bieten die drei großzügig geschnittenen und gemütlich eingerichteten Appartements den Gästen die Möglichkeit, die Eigenständigkeit einer Ferienwohnung mit dem Luxus und Gefühl der Geborgenheit des Romantischen Winkels zu verbinden.

„Für dieses Projekt haben wir vor einigen Jahren, einen Steinwurf vom Romantischen Winkel entfernt, ein hübsches Ferienhaus mit drei Wohnungen gekauft. Alle Räume waren sehr veraltet und mussten komplett saniert werden“, berichtet Hotelinhaber Josef Oelkers. Die ersten beiden Appartements wurden bereits im Dezember 2013 eingeweiht. Die neue Ferienwohnung, das sogenannte „RoWissimo Wohlfühl-Appartement“, liegt im Dachgeschoss des Ferienhauses und bietet zwei bis fünf Personen Platz. Sie verfügt über eine Fläche von rund 90 Quadratmetern im Studiocharakter mit zwei Balkonen. Eine geräumige Küche, ein gemütliches Wohn- und Esszimmer, zwei separate Schlafzimmer sowie zwei Badezimmer mit WC und großer Dusche runden das Wohlfühlkonzept des Appartements ab. Nun ist mit der Fertigstellung des dritten Appartements das Landhaus „RoWissimo“ komplett: Durch ihre ruhige Lage direkt am Waldrand bieten die drei Appartements eine zugleich luxuriöse und friedliche Idylle, die Erholungssuchenden pure Entspannung verspricht.

Ausstattung der Appartements

Die Drei-Raum-Appartements wurden alle in einem gemütlichen und zugleich eleganten Landhaus-Stil eingerichtet. Holzelemente in Braun- und Cremetöne sorgen in allen Räumen für ein warmes Gefühl. Ockerfarbene Lampen und kuschelige Teppiche schaffen eine unvergleichliche Wohlfühlatmosphäre. Das „RoWissimo Kuschel-Appartement“, dass bereits 2013 fertig gestellt wurde, bietet mit rund 95 Quadratmetern viel Raum für zwei bis fünf Personen. Auch hier lassen eine moderne Küche, Wohnzimmer, ein Schlafzimmer sowie ein separates Kinderzimmer, ein Bad mit WC und ein separates zweites WC keine Wünsche offen. Darüber hinaus bietet diese Wohnung eine überdachte Terrasse. Im dritten und größten Appartement, dem „RoWissimo Genießer-Appartement“, das ebenfalls bereits 2013 eröffnet wurde, haben drei bis sechs Personen viel Platz. Es verfügt auf einer Fläche von rund 110 Quadratmetern über eine große Küche, ein großes Wohn- und Esszimmer, zwei Schlafzimmer, ein Bad mit WC, ein separates zweites WC sowie eine große Loggia. In jedem Wohn- und in den Schlafzimmern der Wohnungen gibt es einen Flat-TV.

Absolute Hingucker in allen Wohnungen sind die modernen Küchen mit eleganten Holzelementen und allem, was für eine gelungene, selbst zubereitete Mahlzeit nötig ist: Vom Herd mit Backofen über Geschirrspüler, Mikrowelle und Toaster ist alles da, was Kochfans benötigen. Dass die Ferienwohnungen über Küchen verfügen, heißt jedoch nicht zwingend, dass die Gäste selbst am Herd stehen müssen: „Wir liefern auf Wunsch ein komplettes Fondue Chinoise mit allen Zutaten für den besonderen Genuss. Zusätzlich kann zudem unser reichhaltiges Südharzer Sekt-Frühstücksbuffet sowie unsere Voll-Verwöhnpension am Abend im Romantischen Winkel dazu gebucht werden“, so Hotelinhaberin Nora Oelkers.

Die drei Wohnungen können online unter www.romantischer-winkel.de/ferienhaus-rowissimo oder telefonisch unter der Nummer 05523 / 304-0 reserviert werden. Im Preis (ab 135 Euro pro Nacht bei Belegung mit zwei Erwachsenen) ist selbstverständlich auch die Nutzung des 3.500 Quadratmeter großen SPA- und Wellnessbereichs mit verschiedenen Saunen, Dampfbädern, Innenpools und dem ganzjährig beheizten Außenpool im Romantischen Winkel inklusive. Zudem hat, wer den Liebsten eine besondere Freude schenken will, ab sofort jeder die Möglichkeit, die Appartements auch als Gutschein online zu buchen.
 

Weiterlesen

Nora Oelkers spricht im Fernsehen über Burn-out

Nora Oelkers Fernsehen

Nora Oelkers offen über Burn Out

Im Fernsehen in der NDR-Talkshow "Offen gesagt ..." berichtet Hoteliére Nora Oelkers über ihre Diagnose Burn-out. Mit dem innovativen Wellnesskonzept „RoLigio®“ bietet sie nun den Gästen ihres Harzer Hotels Romantischer Winkel einen nachhaltigen Ausweg aus dem Alltagstress.

Erfolg im Beruf, Harmonie in der Familie, ein gepflegter Freundeskreis, ein fitter Körper – für viele Menschen gehört all das zur Idee von einem perfekten Leben. Doch diese Idealvorstellungen schaffen vor allem eines: Stress. Immer mehr Menschen fühlen sich durch Stress ausgebrannt und müssen früher oder später mit der Diagnose Burn-out umgehen. Auch Nora Oelkers, erfolgreiche Besitzerin des Harzer Wellness-Hotels Romantischer Winkel, führte ein Leben auf der Überholspur. In der NDR-Talksendung "Offen gesagt ..." spricht die ehemalige Perfektionistin über ihren physischen und psychischen Zusammenbruch. Die Sendung wird am Sonntag, dem 22. Februar 2015 um 15 Uhr im NDR ausgestrahlt.

Thema der Talkshow

Thema der christlichen Talkshow ist nicht nur, wie es zu dem Burn-out kam, sondern auch, wie ihn Nora Oelkers überwinden konnte. Ihre Erfahrungen hat sie bei der Entwicklung eines neuen, preisgekrönten Wellnessprogramms einfließen lassen. Mit dem ganzheitlichen Wellness- und Lebenskonzept RoLigio® möchte sie Gästen beim Stressabbau helfen und Burn-outs vorbeugen. „Ich habe RoLigio® zusammen mit Ärzten und Wissenschaftlern unterschiedlicher Disziplinen zusammengestellt“, erklärt die Hoteliére. „Es vereint die Linderung akuter Beschwerden mit speziellen, eigens vom ‚Romantischen Winkel’ entwickelten Massagen, die Steigerung des körperlichen Wohlgefühls durch Gesundheitschecks und Coaching mit einem Personal Trainer sowie den Weg zum eigenen Ich mit inspirierenden Impulsen.“ Das Besondere an diesem Wellnessprogramm ist dessen langanhaltende Wirkung. „Es bringt Körper, Geist, Seele und Verstand nicht nur für die kurze Zeitspanne einer Wellnessbehandlung, sondern nachhaltig ins Gleichgewicht“, so Oelkers. Mit ihrem innovativen Konzept wurde sie schon mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit der „Wellness-Aphrodite“, dem angesehensten Innovationspreis der Wellnessbranche im deutschsprachigen Europa sowie mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“, der auf Platz Eins der wichtigsten Wirtschaftspreise in Deutschland liegt.

Der NDR greift mit dieser Sendung ein höchst relevantes Thema auf. Laut Statistiken der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Stress eines der größten Gesundheitsrisiken des 21. Jahrhunderts. Rund 60 Prozent aller Fehlzeiten sind auf beruflichen Stress zurückzuführen. Stress gilt damit als häufiger Auslöser eines Burn-outs. In Deutschland leiden bis zu 13 Millionen Menschen unter psychischer und physischer Erschöpfung. Davon betroffen sind aber nicht nur Berufstätige, sondern auch Mütter, Studenten oder Schüler.
 

Weiterlesen

Große Freude für Bad Sachsas Azubis: Ausbildung bestanden, Arbeitsvertrag in der Tasche!

Fertige Azubis im Romantischen Winkel

Drei Azubis haben ihre Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden

Grund zur Freude für Matthias Hankel, Julian Dittmer und Kevin Mader: Die drei jungen Männer haben jetzt die Winterprüfungen und somit ihre Ausbildungen im renommierten Wellnesshotel Romantischer Winkel in Bad Sachsa abgeschlossen und Ihren Arbeitsvertrag in der Tasche. Diesen Erfolg verdanken sie neben ihrem Fleiß und Engagement auch der Fachkompetenz des gesamten Hotelpersonals sowie einem ausgeklügelten Ausbildungsprogramm.

Seit mehr als 35 Jahren bildet das Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa nun schon Auszubildende aus. Und auch in diesem Jahr kann sich das Hotelteam wieder darüber freuen, dass alle Azubis die Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden haben: Matthias Hankel ist nun Sport- und Fitnesskaufmann, Julian Dittmer Hotelkaufmann und Kevin Mader Restaurantfachmann. Aber nicht nur über den Ausbildungsabschluss dürfen sie sich freuen: „Alle drei haben uns während ihrer Ausbildung so von sich und ihren Fähigkeiten überzeugt, dass wir sie auf keinen Fall gehen lassen möchten, daher werden wir sie alle übernehmen“, verrät Nora Oelkers, Hotelinhaberin des Romantischen Winkels.

„Jugendliche brauchen Zukunftschancen nicht irgendwo, sondern in der Region. Daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit und eine Frage der gesellschaftspolitischen Verantwortung, dass wir gute Azubis nicht nur ausbilden, sondern wenn möglich auch nach der Ausbildung fest einstellen“, ergänzt Hotelinhaber Josef Oelkers. Künftig sollen die neuen Mitarbeiter neben dem laufenden Tagesgeschäft zudem auch weiterführende Aufgaben übernehmen: „Ab sofort wird Herr Hankel im Bereich des Sport- und Fitnessangebotes neben der Wellness-Rezeption immer größere Aufgaben in Eigenverantwortung übernehmen, Herr Dittmer wird die Hotel-Rezeption betreuen und den Einkauf des Hotels unterstützen und Herr Mader will sich neben seiner Arbeit im Restaurant auch weiter zum Chef de Rang ausbilden lassen“, berichtet Matthias Reuter, Direktionsassistent des Romantischen Winkels.

Gerne weitere Azubis

Aber auch für das kommende Ausbildungsjahr werden wieder engagierte junge Menschen gesucht, die sich im Hotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa zu Hotelfach-, Hotelkauf- und Restaurantfachleuten, oder aber zum Koch oder Sport- und Fittnesskaufmann oder –frau ausbilden lassen wollen. Die Ausbildung im „Romantischen Winkel“ ist sehr hochwertig und gefragt, da die Jugendlichen nicht nur in alle Bereiche des Hotels hineinschnuppern können, sondern auch regelmäßig durch externe Trainer geschult werden. Die Azubis nehmen zudem an zahlreichen in der Branche so wichtigen Wettbewerben teil. Ein weiterer Grund für die guten Ausbildungserfolge ist das bewährte Patenkonzept des Romantischen Winkels: „Alle Azubis bekommen in ihrem jeweiligen Fachbereich einen erfahrenen Mitarbeiter als Paten. Diese Fachkräfte weisen die Azubis ein, lernen sie an und kontrollieren den Wissenstand. Dadurch wird gewährleitstet, dass jeder Lehrling nach dem Rahmenlehrplan ausgebildet und gezielt für Prüfungen vorbereitet wird“, erläutert Reuter.

Wer sich für eine Ausbildung im Romantischen Winkel interessiert, kann sich auf der Hotelwebseite unter www.romantischer-winkel.de oder telefonisch unter der Nummer 05523 / 304-0 bei Matthias Reuter informieren und so vielleicht schon bald selbst zu den strahlenden jungen Absolventen des Hotels gehören.
 

Weiterlesen

Wellness zum Exklusivpreis: Romantischer Winkel wirbt in Hamburg mit Messeangebot für den Harz

RoWi von außen

Messe mit Gewinnspiel und günstigem Messeangebot

Traumhafter Wellnessurlaub zum attraktiven Preis: Wer Anfang Februar auf der Messe „Reisen Hamburg“ das Hotel Romantischer Winkel Spa & Wellness Resort aus Bad Sachsa im Harz am Messestand besucht, kann einen Wellnessaufenthalt in dem renommierten Wellnesshotel zum besonders preiswerten Messepreis buchen. Wer beim Gewinnspiel am Messestand teilnimmt, erhält eine fünftägige Reise in das 5-Sterne-Hotel mit etwas Glück sogar gratis.

Der Romantische Winkel wirbt mit tollen Messeangeboten

Vom Mittwoch, dem 4. Februar, bis Sonntag, dem 8. Februar 2015 geben rund 970 Aussteller den erwarteten 75.000 reisebegeisterten Besuchern täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr Insidertipps zu den spannendsten Urlaubszielen aus der ganzen Welt. Die Mitarbeiter des beliebten Wellnesshotels Romantischer Winkel Spa & Wellness Resort aus Bad Sachsa im Harz werden am Messestand Nummer 224 in Halle B2 jedoch nicht nur über das eigene Haus informieren, sondern auch ein ganz besonderes Messeangebot und ein Gratis-Gewinnspiel anbieten. „Wer sich bei uns am Stand ein bisschen über unser besonderes Konzept informiert, wird mühelos den Fragebogen für unser kostenloses Gewinnspiel korrekt ausfüllen können“, verrät Matthias Reuter, Direktionsassistent im „Romantischen Winkel“, der selbst am Messestand vor Ort sein wird.

„Die Teilnahme am Gewinnspiel lohnt sich, denn als Hauptpreis lockt eine Wellnessreise für zwei Personen in den ‚Romantischen Winkel’ mit fünf Übernachtungen“, ergänzt Empfangsmitarbeiterin und Veranstaltungsverkäuferin Ulrike Hellmich, die ebenfalls am Messestand vertreten sein wird. Im Hauptpreis im Wert von 599 Euro pro Person sind neben täglichen Sektfrühstücksbüffets, Wellness-Büffets am Mittag, Kaffee, Tee und Kuchen im Palmengarten am Nachmittag, Mehr-Gang-Menüs am Abend natürlich auch die tägliche Nutzung des 3.500 Quadratmeter großen Wellness- und Spa-Bereiches des Hotels mit Palmengarten, Saunen und Pools sowie individuelle Wander- oder Ausflugstipps und tägliche Fit- und Fun-Programme enthalten. „Zudem gibt es zahlreiche weiteren Extras für einen rundum gelungenen Wellnessurlaub wie beispielsweise eine individuelle Massage ‚Heilkräfte der Natur’ mit kostbaren Ölen, einen Wellness-Gutschein, ein Wellness-Präsent für daheim und vieles mehr“, so Matthias Reuter. Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte, kann auch gleich vor Ort das exklusive Messeangebot buchen: Zwei Tage Vollpension im Doppelzimmer gibt es bereits ab 199 Euro pro Person statt zum Normalpreis von 249,00 Euro pro Person.

Aber Vorsicht: Ein Aufenthalt im „Romantischen Winkel“ kann schnell süchtig machen. „Rund 60 Prozent unserer Gäste sind Stammgäste und kommen immer wieder zu uns, um sich vom Alltagsstress zu erholen“, berichtet Hotelinhaberin Nora Oelkers, die auch während der Messe den Hotelbetrieb in Bad Sachsa auf allerhöchstem Niveau halten wird. „Vieler unserer Stammkunden kommen aus der Region rings um Hamburg, so dass wir sicher einige bekannte Gesichter wiedersehen werden. Sie dürfen sich auf viele Neuigkeiten aus dem ‚Romantischen Winkel’ freuen“, so Matthias Reuter. Zu den Gründen für die hohe Stammgastquote gehören unter anderem das besondere, ungekünstelt herzliche Klima im Hotel, die exklusive Küche und das hoteleigene Wellness- & Lebenskonzept RoLigio®, das Hotelinhaberin Nora Oelkers gemeinsam mit Ärzten und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen entwickelt hat. „RoLigio® bringt Körper, Geist, Seele und Verstand nicht nur für die kurze Zeitspanne einer Wellnessbehandlung, sondern nachhaltig ins Gleichgewicht und schenkt damit mehr Lebensfreude. Es hilft, auf einfache Weise glücklich zu sein und zu bleiben. Das Motto lautet daher auch ‚Einfach.Glücklich.Sein!’“, erläutert Nora Oelkers.

Weiterlesen

RoLigio® in aller Munde: Wellnessbranche diskutiert neues Konzept aus dem Harz

RoLigio Wellnesskonzept

Wellnessbranche diskutiert Wellness- & Lebenskonzept RoLigio®

Preisgekröntes Wellness- & Lebenskonzept RoLigio® ist Spitzenthema bei zahlreichen Branchenkongressen - Jetzt präsentiert RoLigio®-Erfinderin Nora Oelkers eine Neuheit

Meist endet der Wellnesseffekt kurz nach dem Urlaub. Das ist mit RoLigio® anders: Das innovative Wellness- und Gesundheitskonzept des Spa & Wellness Resorts Romantischer Winkel im Harz bewirkt nicht nur während des Urlaubs wahre Wunder, sondern klingt noch lange in den Alltag nach. Hotelinhaberin und RoLigio®-Erfinderin Nora Oelkers ist als Referentin in der Wellnessbranche derzeit höchst gefragt. Zuletzt berichtete sie beim AHGZ-Wellness-Gipfel über das mehrfach preisgekrönte Konzept. Nun gibt es mit dem RoLigio®-Glücksbarometer eine weitere Neuheit.

Über die neusten Trends in der Wellnessbranche berichteten Experten beim AHGZ-Wellness-Gipfel Ende November in Baden-Baden. Eine der handverlesenen Expertinnen war Nora Oelkers, Inhaberin des Spa & Wellness Resorts Romantischer Winkel. Gemeinsam mit Ärzten und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen hat sie das Wellness- & Lebenskonzept RoLigio® entwickelt. Es bringt Körper, Geist, Seele und Verstand nicht nur für die kurze Zeitspanne einer Wellnessbehandlung, sondern nachhaltig ins Gleichgewicht und schenkt damit mehr Lebensfreude. „Mit RoLigio® können Menschen genießen, erholen, zu sich selbst finden und sich frei entfalten. Es hilft, auf einfache Weise glücklich zu sein und zu bleiben. Das Motto lautet daher auch ‚Einfach.Glücklich.Sein!’“, erläutert Nora Oelkers.

Das ganzheitliche Wellnesskonzept dient dabei sowohl dem Stressabbau als auch der Prophylaxe. Die Wellnessbranche ist fasziniert von dem neuen Ansatz, Nora Oelkers als Erfinderin daher eine sehr gefragte Referentin. „Ich helfe gerne anderen Menschen und bin daher stets bereit, offen über unser besonderes Konzept und die bereits erzielten Erfolge zu sprechen“, berichtet Nora Oelkers. Der nächste Termin, bei dem Nora Oelkers als Expertin spricht, ist ein Tourismusfachkongress in Tirol zu Beginn des Jahres 2015, das im Hotel Romantischer Winkel passenderweise unter dem Jahresmotto „Ein Jahr voller Glücksmomente“ steht.

Individuelle Behandlung

Da jeder Mensch etwas anderes benötigt, um glücklich zu sein, wird jede RoLigio®-Anwendung stets nach den individuellen Bedürfnissen des Gastes ausgerichtet. Das Konzept vereint dabei die Linderung akuter Beschwerden mit speziellen, eigens vom „Romantischen Winkel“ entwickelten Massagen, die Steigerung des körperlichen Wohlgefühls durch Gesundheitschecks und passgenaues Training mit einem Personal Trainer sowie den Weg zum eigenen Ich und neuen Perspektiven mit Coaching, innovativen Kursen und inspirierenden Impulsen. „Damit nun jeder Mensch ganz leicht herausfinden kann, was ihm jetzt gerade gut tut, haben wir uns etwas Neues einfallen lassen: Unser RoLigio®-Glücksbarometer. Auf diese Weise erfährt man im Selbsttest auf unserer Webseite mit wenigen Klicks, wonach man sich gerade sehnt“ und bekommt das passende Programm empfohlen, verrät Nora Oelkers. Wer es einmal selbst ausprobieren möchte, kann dies unter http://www.romantischer-winkel.de/roligio.
 

Weiterlesen

Romantischer Winkel unterstützt VFB Bad Sachsa

Spende vom RoWi an den VFB

Wellnesshotel spendet Einnahmen der Ladies Night an Fußballverein

Das beliebte Wellnesshotel „Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort“ in Bad Sachsa hat Ende November bei der bereits fünften „Ladies Night“ erneut Geld für einen guten Zweck gesammelt: Unter dem Motto „Ein Abend unter Frauen: Freundinnen treffen und neue Kontakte knüpfen“ gab es nicht nur eine farbenfrohe Modenschau und fachmännische Stylingtipps. Mit den Eintrittsgeldern unterstützt der Romantische Winkel die Jugendabteilung des Fußballvereins VFB Bad Sachsa. Am Samstag überreichte Hotelinhaberin Nora Oelkers offiziell die Spendensumme von 600 Euro an den Vereinsvorsitzenden Uwe Schäfer.

Von dem Spendengeld will der Verein neue Jugendtore für den Fußballplatz kaufen, die unter anderem beim traditionellen Pfingstturnier der Jugend in Bad Sachsa benötigt werden. Bislang mussten die Jugendtore immer aufwendig von anderen Vereinen der Regionen herbei transportiert werden. „Uns ist es wichtig, hier in der Region etwas für die Jugend zu tun. Sport schult fürs Leben und gibt vielen Jugendlichen einen besonderen Halt. Darum haben wir uns entschieden, das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden und die kompletten Einnahmen der Eintrittsgelder unserer Ladies Night den Nachwuchsfußballern zu spenden. Auch im nächsten Jahr planen wir die Unterstützung des VFB Bad Sachsa sowie weiterer regionaler Vereine“, berichtet Hotelinhaberin Nora Oelkers.

Veranstaltungsablauf

Die Damen konnten bei der Ladies Night in angenehmer Atmosphäre im Palmengarten des Wellnesshotels tolle Gespräche führen, Mode genießen und dabei sogar noch etwas Gutes tun, denn bei 15 Euro pro Person kamen rund 600 Euro Spendengelder zusammen. Höhepunkt des wohltätigen Abends war die farbenfrohe Modenschau mit aktuellen Trends der Herbst- und Wintermode, die von sportlich lässig bis elegant reichte und natürlich mit den passenden Accessoires wie Tüchern, Gürteln, Modeschmuck und Taschen ergänzt wurde. Organisiert wurde die Schau von der „RoWi-Boutique“, der hauseigenen Boutique des Wellnesshotels. Wer bei der Ladies Night sein Traumkleid oder das neue Lieblingstuch entdeckte, konnte alles auch direkt vor Ort erwerben und sich dabei von Boutique-Leiterin Tanja Becker professionell beraten lassen. Im Rahmen der Ladies Night wurde zudem ein eigener „Ladies-Night-Club“ gegründet. Die anwesenden Damen wurden Clubmitglied und erhielten Club-Karten, die zu fixen Bonusangeboten und weiteren Vergünstigungen berechtigen. Ein weiterer Programmpunkt war ein Vortrag über Anwendung und Wirkungsweisen der RoLigio®-Öle.
 

Weiterlesen

Klimaneutrale Innovation: Hotel Romantischer Winkel hat nun beheizte Hotelauffahrt!

Feierliche Einweihung der beheizten Hotelauffahrt

Feierlich eingeweiht

Klimaneutrale Innovation: RoWi hat eine beheizte Hotelauffahrt

Die Abwärme der Kühlräume sorgt jetzt für sicheren Weg ins Hotel.

Gut 700 Quadratmeter wurden umgegraben und umgestaltet. Ein halbes Jahr dauerten die Arbeiten, an denen insgesamt 17 verschiedene Firmen beteiligt waren. Die Bauarbeiten wurden fast ausschließlich von regionalen Firmen ausgeführt. „Von den am Bau beteiligten Betrieben kommen 16 aus dem Harz. Das war uns ganz wichtig. Schließlich gehört die Stärkung der regionalen Wirtschaft schon immer zur Philosophie unseres Hauses“, berichtet Hotelinhaber Josef Oelkers. Nicht nur die Bodenheizungsanlage wurde eingebaut, auch die gesamte Auffahrt wurde komplett umgestaltet, Mauern gesetzt und verkleidet, Zäune und Geländer errichtet, Blumen und Sträucher gepflanzt, eine LED-Beleuchtungsanlage installiert sowie ein 31 Quadratmeter großes Vordach montiert.

Heute wurde der neue Empfangsbereich einschließlich der beheizbaren Auffahrt offiziell seiner Bestimmung übergeben. Auffahrt und Treppenanlage werden ab sofort von einer innovativen Bodenheizung schnee- und eisfrei gehalten. Die Abwärme der Kühlverbundanlage des Hotels, die aus drei Kühlräumen besteht, wurde bisher ungenutzt ins Freie geblasen. Jetzt erhitzt die Abluft einen eigens dafür errichteten 300-Liter-Wassertank. Dieses Wasser erwärmt anschließend wiederum mittels Wärmetauscher das mit dem Frostschutzmittel Glycol versetzte Heizungswasser in den Heizschlangen unter der Auffahrt. „Insgesamt 2.000 Meter Plastikschläuche liegen unter der gesamten Auf- und Abfahrt. Auch die Treppenanlage kann dank der Heizschlangen beheizt werden“, berichtet Michael Deckert, Technischer Leiter des Romantischen Winkel. Gäste des Hotels kommen daher nun auch bei Eiseskälte ohne Glatteisgefahr sicher in die Rezeption. „Zudem kann man jetzt auch erstmals mit dem Auto bis vor die Hoteltür fahren und dank Vordach im Trockenen einchecken. Unser Eingang ist damit komplett barrierefrei“, ergänzt Direktionsassistent Matthias Reuter.

Keine zusätzliche Energie

„Für die Beheizung der Auffahrt und der Treppe benötigen wir keinerlei zusätzliche Energie. Wir nutzen eine schon vorhandene Energiequelle. Das Ganze ist also völlig klimaneutral. Und nicht nur das: Wir sparen auch vollständig das Streuen von Salz im Winter ein. Unsere Umwelt direkt vor Ort hat also auch noch etwas davon“, so Josef Oelkers abschließend.

Beheizte Hotelauffahrt
Beheizte Hotelauffahrt
Gespräche bei der Einweihung
Neue Hotelauffahrt
Weiterlesen

Internet-Kolumne Dr. med. Hans-Peter Legal

 

Erwähnung in Internet-Kolumne

Diese Internet-Kolumne von Herrn Dr. Dr. med. Hans-Peter Legal erreichte uns heute und die möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Hotel/Restaurant „Romantischer Winkel“ (Bad Sachsa) – das exzellente SPA Wellness Resort im Harz

Es ist für mich die Nummer „Eins“ und ein absoluter „Geheimtipp“. Dieses oben genannte Hotel muss man unbedingt erleben. Aber zunächst einige Zeilen zu dieser liebenswerten Kurstadt.

Bad Sachsa, jener bekannte und schöne heilklimatische Kurort, befindet sich am Südrand des Harzes. Hier ist es im allgemeinen etwas milder, lieblicher und die Luft sehr rein. Viele Gebäude zeigen die Jugendstil Architektur. Der Ortskern mit dem gepflegten Kurpark macht einen hervorragenden Eindruck. Viele kleinere bzw. größere Hotels, Pensionen, Restaurants und Cafes laden zum Urlaub ein. Gäste aus aller Welt tummeln sich, vor allen in den Sommermonaten, dort. Aber auch im Winter bietet der Ravensberg sportliche Möglichkeiten, wie Alpenski, Rodeln bzw. Langlauf. Die große Salztal Paradies Freizeitwelt mit Erlebnisbad, Tennishalle, Indoor Spielepark bzw. Eislaufhalle, zieht Tausende Besucher an. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich der Klosterort Walkenried mit dem berühmten UNESCO Weltkulturerbe. Man kann auch Ausflüge ins nahe Wieda bzw. Luftkurort Zorge unternehmen. Wandern, Biken, Radfahren und andere Sportarten sind aktueller denn je. Aber auch kulturell wird etwas geboten. Bad Sachsa ist ein Ort für die ganze Familie. Die Reise in die Region ist stets das Erlebnis der besonderen Art.

Das Hotel/Restaurant „Romantischer Winkel“ ist sicher die beste Adresse in der Stadt. Die reizende Gastgeberfamilie Oelkers besitzt viel Wissen und Freude am Gastroberuf. Als Facharzt für Naturheilverfahren und Sport, begrüße ich den großzügigen, exzellenten Wellenssbereich mit über 3500 m². Dort ist wahrlich „Alles“ vorhanden. Großen Wert legen die sympathischen Inhaber auf ihre so exquisite Küche. Da werden nur frische Produkte, hoher Qualität verwendet. Die Zimmer und Aufenthaltsräume sind behaglich, stilvoll und komfortabel. Es besteht ein faires Preis-, Leistungsverhältnis. Jegliche Details aufzuzählen, würde den Rahmen eines Übersichtsartikels sprengen. Eher rate ich das Haus mal selbst aufzusuchen, es lohnt sich gewiss. Wie sagte doch Jean Paul: „Die Probe eines Genusses ist seine Erinnerung“. Meine Empfehlung ist voll gegeben.

Dr. med. Hans-Peter Legal(dr-legal.de)

Lieber Herr Dr. med. Hans-Peter Legal, vielen Dank für die netten Worte und Ihre Empfehlung

 


 

Weiterlesen
zurück
weiter
23456789101112
Zum Seitenanfang