Romantischer Winkel
Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Professionell kommunizieren mit Google+ Abonnieren Sie unseren RSS Feed Lesen Sie unsere Bewertungen Schauen Sie doch mal auf unserem Videoportal vorbei

SPA & Wellness Resort Romantischer Winkel

„Auf gläsernen Spuren!“

 

"Klein, aber fein!“ ist das Glasmuseum in Steina, welches nur wenige Fahrminuten vom Hotel entfernt liegt. Ein Besuch, ob Groß oder Klein, lohnt sich, denn Sie erfahren im Museum alles über die Entstehung und den Ursprung von Glas.

Unter anderem können Sie dort ein Stück Geschichte in Verbindung mit dem Romantischen Winkel betrachten. Wo sich unser jetziger Resortparkplatz befindet, stand früher eine herrschaftliche Villa, die einst Prinzessin Wilhelmine von Hessen gehörte. Aus dieser Villa ist ein Fenster im Museum ausgestellt, welches den verspielten Baustil der damaligen Zeit zeigt.

Der Eintritt in das Museum ist frei. Über eine kleine Spende in die Museumskasse vor Ort wird sich natürlich sehr gefreut. Schauen Sie doch bei Ihrem nächsten Aufenthalt bei uns dort einmal vorbei!

Mehr Infos zu dem Glasmuseum: www.glasmuseum-steina.de

Weiterlesen

Mittelstandspreis-Statue schmückt nun Romantischen Winkel

Wellnesshotel aus dem Harz wurde am Sonnabend in Berlin für innovatives Konzept ausgezeichnet

Sie ist handgearbeitet, etwa 60 cm hoch und mehrere Kilogramm schwer: Die massive Bronzeskulptur ist nun der bleibende Beweis für die Auszeichnung mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ für das Wellnesshotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa. Hotelinhaber Nora und Josef Oelkers nahmen die begehrte Preisträgerstatue am Samstagabend im Rahmen einer feierlichen Gala mit anschließendem Ball im Hotel Maritim Berlin entgegen. Sie wird künftig die Lobby des innovativen Wellnesshotels schmücken.

Es gibt kaum eine größere Ehrung als die Auszeichnung mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“, der auf Platz Eins der wichtigsten Wirtschaftspreise in Deutschland liegt. Der Wettbewerb wurde 2012 zudem sogar in die Bestenliste der deutschen Teilnehmer am „Europäischen Unternehmensförderpreis“ aufgenommen. Die Oskar-Patzelt-Stiftung vergibt seit 1995 jährlich den „Großen Preis des Mittelstandes“ an mittelständische Unternehmen verschiedener Wettbewerbsregionen. Dabei betrachtet die Auszeichnung als einzige ihrer Art nicht nur Teile eines Unternehmens, sondern das Unternehmen als Ganzes inklusive seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft. Um diesen „Oscar“ der deutschen Wirtschaftspreise zu bekommen, muss ein Unternehmen also in allen Bereichen glänzen.

Bundesweit waren in diesem Jahr 4.035 Unternehmen, Banken und Kommunen für den Wettbewerb nominiert worden. Das SPA- und Wellnesshotel Romantischer Winkel hat den Preis nun als einer von nur drei Preisträgern in ganz Niedersachsen und Bremen gewonnen. Einer der Hauptgründe für die Auszeichnung ist das hoteleigene preisgekrönte Wellnesskonzept „RoLigio®“. Das innovative und ganzheitliche Wellnesskonzept wurde von Hotelinhaberin Nora Oelkers in Zusammenarbeit mit Ärzten und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen entwickelt und unter anderem bereits mit der „Wellness-Aphrodite“ ausgezeichnet, dem angesehensten Innovationspreis der Wellnessbranche im deutschsprachigen Europa.

Bereits 2010 war der Romantische Winkel als „Finalist“ beim Großen Preis des Mittelstandes gekürt worden. „Dass wir nun sogar Preisträger geworden sind, hätten wir nicht erwartet. Das ist für uns wirklich eine ganz besondere Ehre, über die wir uns sehr freuen. Der Preis belegt, dass wir mit unserem einzigartigen Gesundheits- und Lebenskonzept RoLigio® den Nerv der Zeit getroffen haben. Wir sind sicher, dass RoLigio® vielen Menschen helfen kann, denn es bringt Körper, Geist, Seele und Verstand dauerhaft ins Gleichgewicht und macht auf diese Weise glücklich“, berichtet Nora Oelkers, die den Romantischen Winkel gemeinsam mit ihrem Ehemann Josef Oelkers bereits in der dritten Generation leitet. 1978 eröffneten Annemarie und Wolfgang Oelkers das Harzhotel Romantischer Winkel mit 15 Mitarbeitern, 30 Betten und einem großen Schwimmbad. Mittlerweile hat das Wellnesshotel fünf DEHOGA-Sterne, 130 Mitarbeiter, 140 Betten sowie einen rund 3.500 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich.

Ein weiterer wichtiger Grund für die Ehrung mit dem Großen Preis des Mittelstandes ist die ausgezeichnete Mitarbeiterweiterbildung in der vor drei Jahren gegründeten „Akademie Romantischer Winkel“. „In unserer Akademie bekommen alle Angestellten kostenfrei und während der Dienstzeit Schulungen, Zertifikate, Gesundheits- und Sportförderung und können dort an Workshops und Trainings externer Referenten teilnehmen“, verrät Nora Oelkers. Entscheidend für die Preisverleihung war auch die Installation eines Blockheizkraftwerks und eines weiteren Brennwertkessels. Dadurch wird ein Drittel des Strombedarfs des Hotels mittlerweile selbst produziert. Die daraus entstehende Abwärme gelangt ins hauseigene Netz. Auch das soziale Engagement der Hotelinhaberfamilie wurde von der Jury betrachtet und für vorbildlich befunden. Es drückt sich unter anderem in der jährlichen Unterstützung des Kindergartenfestes, der monatlichen Übernahme der Energiekosten der Tafel Bad Sachsa, in jährlichen Spenden an überregionale Einrichtungen mit gemeinnützigen Zwecken sowie im Erhalt der 100 Jahre alten zum Hotel gehörenden Villa aus.

Weiterlesen

Die reine Kraft der Natur für Ihre Gesundheit & Wohlbefinden

Ein kleiner Familienbetrieb in Norditalien hat es sich zur Aufgabe gemacht, reinste Öle aus handverlesenen Kräuterpflanzen (Wildwuchs) herzustellen. Ohne Konservierungs-, Farb-, oder Duftstoffe und schonend mittels reiner Wasserdampfdestillation werden daraus kostbaren Essenzen gewonnen.

Diese Philosophie pflegt sich optimal in unser Wellness- und Lebenskonzept „RoLigio®“ ein, denn rein aufgetragen diffundieren die pflanzlichen Wirkstoffe durch die Haut, dringen tief in den Körper ein und entfalten so ihre allgemeinen und speziellen medizinischen Wirkungen. So leben alte „Hausrezepte“ wieder auf, wurden jedoch durch wissenschaftliche Erkenntnisse optimiert und weiterentwickelt.

Lavendelöl wirkt beispielsweise nicht nur beruhigend und wird weitverbreitet für ein besseres Einschlafen in vielen Haushalten eingesetzt, sondern wirkt als Essenz rein aufgetragen sehr stark entzündungshemmend und blutdrucksenkend. So können hier in Wellnessanwendungen mit der Kraft der Natur Heilungsprozesse angeregt werden und auf diverse Krankheitsbilder eingegangen werden. Hierfür wurde beispielsweise die „7-Kräuter-Massage“ von unseren Physiotherapeuten entwickelt. Es wirken speziell aufeinander abgestimmte Kräuteröle positiv auf das Immunsystem ein. Da die Öle rasch in den Körper eindringen, ist eine spürbare Besserung von Erkältungssymptomen bereits einen Tag nach der Anwendung keine Seltenheit. So konnten wir manchen Mitarbeiter und vielen Gästen gerade in der kalten Jahreszeit vor einer aufkommenden lästigen Erkältung bewahren oder bereits erkrankte Gäste unseres Hauses zu einer schnelleren Genesung verhelfen.

Eine kleine Übersicht unserer Öle und Ihre Wirkungsweise:

Migräne und Kopfschmerzen

  • Pfefferminze – kühlend und durchblutungsfördernd
  • Majoran, Basilkum im erwärmten Zustand - befreiend

Muskelverspannungen:

  • Basilikum - entkrampfend
  • Wintergrün - wärmend, lockernd
  • Rosmarin - durchblutungsfördernd

Schlafstörungen:

  • alle Öle der Holzarten wie Weihrauch, Myrrhe, Lavendel, Sandelholz, Zimt

Stress:

  • Bergamotte (Zitrus-milde Zitrone)

Magen-Darm-Beschwerden:

  • Zypresse - entkrampfend, regt die Darmtätigkeit an
  • Basilikum zur Entspannung der Muskeln

Erkältung:

  • Pfefferminze, Eucalyptus, Melisse, Majoran

Aktivierung, Stimmungsaufhellend:

  • alle Öle der Zitruspflanzen wie Bergamotte, Lemon, Ylang Ylang, Orange, Zitrone

Ideal für Fußbäder:

  • Nelke - antiseptisch
  • Rosmarin - durchblutend
  • Pfefferminze - erfrischend

Fragen Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt nach unseren eigens entwickelten Massagen und lassen Sie sich von der Wirkung unserer Öle begeistern.

Weiterlesen

Der Romantische Winkel gewinnt "Großen Preis des Mittelstandes"

Hotel aus Bad Sachsa wird am 26. Oktober in Berlin für besonderes Wellnesskonzept ausgezeichnet

Es gibt kaum eine größere Ehrung als die Auszeichnung mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“, der auf Platz Eins der wichtigsten Wirtschaftspreise in Deutschland liegt. Genau diese Ehre wird jetzt dem Wellnesshotel Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa zuteil. Die offizielle Preisverleihung findet im Rahmen einer Gala mit anschließendem Ball am Samstag, dem 26. Oktober ab 18.00 Uhr im Hotel Maritim in Berlin statt.

„Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene Große Preis des Mittelsstandes ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung“, so schrieb die „WELT“ im Jahr 2009. Der Wettbewerb wurde 2012 zudem sogar in die Bestenliste der deutschen Teilnehmer am „Europäischen Unternehmensförderpreis“ aufgenommen und soll maßgeblich zur öffentlichen Würdigung des Mittelstandes als Hoffnungsträger und Wirtschaftsfaktor beitragen. Ziel ist es, Institutionen, Firmen und Verbände sowie effektive Wirtschaftsförderung und Regionalvermarktung miteinander zu verbinden, die Netzwerkbildung im Mittelstand zu fördern und bundesweite Erfolgsbeispiele breiter bekannt zu machen. Seit 1995 wird der Preis jährlich an mittelständische Unternehmen verschiedener Wettbewerbsregionen verliehen. Dabei betrachtet die Auszeichnung als einzige ihrer Art nicht nur Teile eines Unternehmens, sondern das Unternehmen als Ganzes inklusive seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft. Um diesen „Oscar“ der deutschen Wirtschaftspreise zu bekommen, muss ein Unternehmen also in allen Bereichen glänzen.

Bundesweit waren in diesem Jahr 4.035 Unternehmen, Banken und Kommunen für den Wettbewerb nominiert worden. Das SPA- und Wellnesshotel Romantischer Winkel hat den Preis nun als einer von nur drei Preisträgern in ganz Niedersachsen und Bremen gewonnen. Einer der Hauptgründe für die Auszeichnung ist das hoteleigene preisgekrönte Wellnesskonzept „RoLigio®“. Das innovative und ganzheitliche Wellnesskonzept wurde von Hotelinhaberin Nora Oelkers in Zusammenarbeit mit Ärzten und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen entwickelt und unter anderem bereits mit der „Wellness-Aphrodite“ ausgezeichnet, dem angesehensten Innovationspreis der Wellnessbranche im deutschsprachigen Europa.

Bereits 2010 war der Romantische Winkel als „Finalist“ beim Großen Preis des Mittelstandes gekürt worden. „Dass wir nun erstmals nicht nur Finalist, sondern sogar Preisträger geworden sind, hätten wir nicht erwartet. Das ist für uns wirklich eine ganz besondere Ehre, über die wir uns sehr freuen. Der Preis belegt, dass wir mit unserem einzigartigen Gesundheits- und Lebenskonzept RoLigio® den Nerv der Zeit getroffen haben. Wir sind sicher, dass RoLigio® vielen Menschen helfen kann, denn es bringt Körper, Geist, Seele und Verstand dauerhaft ins Gleichgewicht und macht auf diese Weise glücklich“, berichtet Nora Oelkers. Frau Oelkers leitet den Romantischen Winkel gemeinsam mit ihrem Ehemann Josef Oelkers bereits in der dritten Generation. 1978 eröffneten Annemarie und Wolfgang Oelkers das Harzhotel Romantischer Winkel mit 15 Mitarbeitern, 30 Betten und einem großen Schwimmbad. Mittlerweile hat das Wellnesshotel fünf DEHOGA-Sterne, 130 Mitarbeiter, 140 Betten sowie einen rund 3.500 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich.

Ein weiterer wichtiger Grund für die Ehrung mit dem Großen Preis des Mittelstandes ist die ausgezeichnete Mitarbeiterweiterbildung in der vor drei Jahren gegründeten „Akademie Romantischer Winkel“. „In unserer Akademie bekommen alle Angestellten kostenfrei und während der Dienstzeit Schulungen, Zertifikate, Gesundheits- und Sportförderung und können dort an Workshops und Trainings externer Referenten teilnehmen“, verrät Nora Oelkers. Entscheidend für die Preisverleihung war auch die Installation eines Blockheizkraftwerks und eines weiteren Brennwertkessels. Dadurch wird ein Drittel des Strombedarfs des Hotels mittlerweile selbst produziert. Die daraus entstehende Abwärme gelangt ins hauseigene Netz. Auch das soziale Engagement der Hotelinhaberfamilie wurde von der Jury betrachtet. Das vorbildliche regionale Engagement des Unternehmens drückt sich unter anderem in der jährlichen Unterstützung des Kindergartenfestes, der monatlichen Übernahme der Energiekosten der Tafel Bad Sachsa, in jährlichen Spenden an überregionale Einrichtungen mit gemeinnützigen Zwecken sowie im Erhalt der 100 Jahre alten zum Hotel gehörenden Villa aus.

Die offizielle Unternehmensvorstellung zur Auszeichnung als Preisträger 2013 im Wettbewerb "Großer Preis des mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung

Weiterlesen

Alkoholfreien Genuss bieten wir nun auch bei unseren ausgesuchten Weinen an!

Viele Menschen dürfen aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen keinen Alkohol trinken. Damit sie trotzdem nicht auf den Genuss eines köstlichen Gläschens Wein verzichten müssen, hat das Weingut Torres umfangreiche Forschungsarbeiten unternommen, um einen alkoholfreien 'Wein' mit maximalem Rebsortenaroma, weiniger Fülle und Frische zu erzeugen. Mit einem innovativen Verfahren für den schonenden Alkoholentzug aus einem klassisch vinifizierten Wein hat Torres jetzt sein Ziel erreicht! Ganz natürlich und frei von chemischen Zusätzen bewahrt Natureo alle Qualitäten eines Weines - bei nicht einmal 0,5 % vol. Alkohol - und nur halb soviel Kalorien wie normaler Weißwein.

Gesund und optimal ausgereift wird ab September auch der Moscatel für Torres' Natureo eingebracht und nun exakt wie ein klassischer Torres-Weißwein vinifiziert: Das gesamte Lesegut wird streng sortiert und nur die ausgewählt besten Trauben gelangen vollständig entrappt und gemahlen in die Presse. Dann lässt man den Most ablaufen, klärt ihn sanft vor und startet die rund zweiwöchige kühle Vergärung im Edelstahltank bei kontrollierten Temperaturen von 14 bis 16 °C. Soweit also alles wie gehabt. Doch nun wird dem Weißwein nach einem innovativen dualen Verfahren in kreisenden konischen Säulen behutsam der Alkohol entzogen. Das Ergebnis ist ein Wein-Getränk mit prallem Rebsortenaroma, allen natürlichen Vitaminen, Antioxidantien, Mineralstoffen - nur frei von Alkohol.

  • NAME: Natureo Free Blanco
  • LAND: Spanien
  • ANBAUGEBIET: DO Catalunya
  • JAHR: 2012
  • ERZEUGER: Miguel Torres
  • REBSORTEN: 100% Moscatel

Fragen Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt nach dem Natureo Free Blanco und wir werden Ihnen gern einen Probeschluck servieren.

Weiterlesen

Kids & Teens Club startet in die Ferien

Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm startet der Kids & Teens Club am Mittwoch, den 02.10.2013, in die Herbstferien. Für alle kleinen Gäste gibt es bei verschiedenen Motto-Abenden, dem Toben im Schwimmbad und kreativen Bastelstunden viel zu entdecken und zu erleben.

Kommt doch vorbei und lasst euch überraschen.

Weiterlesen

Neues Outfit im Restaurant

Da lacht nicht nur die Sonne vom Himmel! Das neue Outfit unseres Restaurant-Teams.
Weiterlesen

Wellness-Innovation „RoLigio®“: Preisgekröntes Gesundheits- und Lebenskonzept bietet neue Programme

Acht RoLigio®-Pakete des Hotels Romantischer Winkel haben ein Ziel: „Einfach.Glücklich.Sein!“

Bisher endete Wellness meist nach dem Urlaub. Deshalb hat das Team des Hotels Romantischer Winkel SPA & Wellness Resort in Bad Sachsa gemeinsam mit Ärzten und Wissenschaftlern RoLigio entwickelt. Das Wellness- und Gesundheitskonzept wurde mehrfach ausgezeichnet, denn es bringt Körper, Geist, Seele und Verstand dauerhaft ins Gleichgewicht. Nun gibt es acht spezielle RoLigio®-Programme.

RoLigio® bietet mehr als kurze Wohlfühlmomente, die rasch nach dem Urlaub oder einer Wellnessbehandlung verflogen sind. „RoLigio ist ein neues Wellness- und Gesundheitskonzept mit dem Ziel, dass Teilnehmer nachhaltig Freude und Kraft am Leben empfinden und sowohl psychische als auch physische Gesundheit erfahren. Es versteht Gesundheit ganzheitlich und orientiert sich an den Kriterien der WHO“, erläutert Hotelinhaberin und RoLigio®-Erfinderin Nora Oelkers. Demnach hat ein gesunder Mensch Selbstvertrauen, ein positives Verhältnis zum eigenen Körper, die Fähigkeit zu Freundschaften und sozialen Kontakten, eine gesunde Umgebung, sinnvolle Arbeit, Wissen über Gesundheit und ein optimistisches zukünftiges Lebenskonzept.

Ein Mangel an Gesundheit und Lebensfreude rührt also daher, dass die Verbindung zu dem einen oder anderen Punkt verloren gegangen ist. „RoLigio® hilft, sich wieder damit zu verbinden. Diese Rückverbindung hat RoLigio auch den Namen gegeben. Er setzt sich aus ‚Ro’ wie ‚Romantischer Winkel’ und dem lateinischen Wort ‚religare/religio’ für ‚zurückverbinden’ zusammen“, erläutert Frau Oelkers. Die Hotelchefin und Mutter dreier Kinder hat RoLigio® erfunden, nachdem sie selbst einen Burn Out erlebt hatte und sich fragte, welche Art Wellness dem vorbeugen und nachhaltig das Leben bereichern könnte. Aus eigenen Erfahrungen entwickelte sie gemeinsam mit Ärzten und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen das innovative und ganzheitliche Wellnesskonzept RoLigio®, das Körper, Geist, Seele und Verstand vereint und weit in den Alltag hinein anhält. Dabei wurde altes Heilwissen unseres Kulturkreises wiederentdeckt und neu interpretiert.

„Die Wellness-Innovation dient sowohl dem Stressabbau als auch der Prophylaxe. Mit dem Programm helfen wir hier Menschen, auf einfache Weise glücklich zu sein und zu bleiben. Das Motto von RoLigio® lautet daher auch ‚Einfach.Glücklich.Sein!’“, so Nora Oelkers. Das Geheimnis: RoLigio® bietet Zeit und Raum, um entkoppelt vom Alltag Prioritäten zu überdenken und sich mit den wichtigen Aspekten des Lebens neu zu verbinden. „Da jeder Mensch etwas anderes benötigt, finden RoLigio®-Spezialist und Gast in einem Auftaktgespräch gemeinsam heraus, was der Mensch benötigt, um mit seinen eigenen Kraftquellen verbunden zu werden. Dementsprechend wird dann ein individuelles Programm erstellt“, so Nora Oelkers. RoLigio® verbindet dabei die Linderung akuter Beschwerden mit speziellen, eigens vom „Romantischen Winkel“ entwickelten Massagen, die Steigerung des körperlichen Wohlgefühls durch Gesundheitschecks und passgenaues Training mit einem Personal Trainer sowie den Weg zum eigenen Ich und neuen Perspektiven mit Coaching, innovativen Kursen und inspirierenden Impulsen.

Dass RoLigio® kein Hokuspokus ist, zeigt unter anderem die Auszeichnung mit der „Wellness-Aphrodite“, dem angesehensten Innovationspreis der Wellnessbranche im deutschsprachigen Europa. „Auch unsere eigenen Erfahrungen übertreffen alle Erwartungen: RoLigio-®Massagen sorgen oft schon nach einer Anwendung für dauerhafte Linderung. Stressgeplagte Manager berichten, wie sich RoLigio® positiv auf ihren Alltag ausgewirkt hat und Paare haben ihre gemeinsamen Kraftquellen wiederentdeckt und ihrer Beziehung damit eine neue Dimension und Tiefe gegeben“, berichtet Nora Oelkers. Nun hat sie gemeinsam mit ihrem Team erstmals acht spezielle RoLigio®-Programme entwickelt, die zu vielen Lebenssituationen passen: „Einfach mehr Lebensfreude“, „Einfach nur genießen“, „Einfach ein sinnerfülltes Leben“, „Einfach mehr Klarheit & Orientierung“, „Einfach mehr Vitalität & Gesundheit“, „Einfach innere Ruhe & neue Kraft“, „Einfach mehr Harmonie & Wertschätzung in Beziehungen“ sowie „Pilgern – dem eigenen Leben auf der Spur“.

Die RoLigio®-Programme in der Übersicht:

Einfach mehr Lebensfreude

Wer sich mehr Farbe und Freude im Grau des Alltags wünscht und Schönes wieder bewusst erleben möchte, ist mit diesem Programm richtig beraten. RoLigio® schenkt hierbei einen neuen Blick für das Wundersame, kreative Entfaltungsmöglichkeiten, einen Perspektivwechsel und bleibende Freude am Leben.

Einfach mehr Vitalität & Gesundheit

Wer sich gesund und voll Vitalität fühlen möchte, und will, dass der eigene Körper in der Lage ist, die Ansprüche des Alltags mit Leichtigkeit zu bewältigen, kann dies mit diesem Programm erreichen. Es hilft, sich auch körperlich auf das Leben einzustellen und sich selbst wieder richtig wahrzunehmen.

Einfach nur genießen

Wer zum Glücklichsein nicht mehr benötigt, als einmal in vollen Zügen zu genießen, erhält mit RoLigio® zahlreiche Möglichkeiten, das Leben in Fülle zu erleben, freudige Akzente zu setzen und Meilensteinen und erbrachten Leistungen Bedeutung zu geben.

Einfach innere Ruhe & neue Kraft

Wer sich danach sehnt, endlich wieder mal nichts zu müssen, Ruhe zu finden und neue Kraft zu schöpfen, tankt mit diesem Programm körperlich, geistig und seelisch wieder auf. Der Teilnehmer darf einfach sein und findet Hoffnung, Stärke, Trost und ein neues Lebensgefühl.

Einfach ein sinnerfülltes Leben

Wer sich wünscht, mit den eigenen Fähigkeiten und dem Leben etwas zu tun, was Bedeutung hat und bei dem man sich ganz entfalten kann, erhält mit RoLigio® Raum und Inspiration, sich auf Bedeutungsvolles auszurichten und sich täglich wie im eigenen Element zu fühlen.

Einfach mehr Harmonie & Wertschätzung in Beziehungen

Wer von Mitmenschen besser verstanden werden und gern in einer Atmosphäre der Harmonie und Wertschätzung leben möchte, erhält mit RoLigio® Inspiration und Raum, in Beziehungen zu investieren, sich selbst und den Anderen neu kennen und verstehen zu lernen und wertvolle Erkenntnisse mit Heim zu nehmen.

Einfach mehr Klarheit & Orientierung

Wer seine Gedanken, sich und vielleicht das eigene Leben sortieren will und dafür Klarheit braucht, findet mit RoLigio® Raum, sich zu orientieren, Prioritäten und Ziele zu setzen und Entscheidungen zu treffen. Auf diese Weise können die nächsten Lebensschritte vorgezeichnet und auf etwas ausgerichtet werden, das wirklich gewollt wird.

Pilgern – dem eigenen Leben auf der Spur

Wer sich Zeit wünscht, sich auf Bedeutungsvolles zu besinnen und zu prüfen, ob sich aus dem Glauben mehr Kraft für den Alltag schöpfen lässt, erhält mit dem RoLigio®-Pilger-Programm Raum und Zeit, in die Stille zu gehen. Spirituelle Impulse, Pilgern in Gottes reicher Natur und ein Gespräch oder Gebet öffnen dem Teilnehmer die Augen und das Herz für eine Begegnung mit Gott, neue tiefe und inneren Frieden.

Weiterlesen

Fam-Trip der Veranstaltungsplaner.de im Romantischen Winkel

Am Freitag, 20.09.2013 folgten 13 Mitglieder der Veranstaltungsplaner.de, dem Verband der Veranstaltungsorganisatoren, unserer Einladung und haben sich auf einen Wochenendtripp unter dem Motto „MEETing Destination Romantischer Winkel, Bad Sachsa“ zu uns auf den Weg gemacht, um unser Haus kennenzulernen und zu erleben.

Nach der Begrüßungs- und Vorstellungsrunde in unserer Cocktail-Lounge präsentierten wir unseren Gästen das ca. 6 km entfernte ZiesterzienserKloster Walkenried bei einer Kerzenscheinführung. So wandelten wir, wie einst die Mönche, durch den mit 200 Kerzen beleuchteten doppelten Kreuzgang und lauschten den Erläuterungen der Museumsführerin. Das Kloster und sein Museum sind nicht nur kulturell ein Highlight, auch für Veranstaltungen bieten die besonderen Räumlichkeiten viele Möglichkeiten. Im Anschluss fuhren wir weiter zum historischen Bahnhof Stöberhai, einst ein Haltepunkt der Südharzeisenbahn und heute ein Geheimtipp für traditionelles Wildessen mit Erlebnisgarantie. Aus den Gasträumen blickten wir auf eine ganzjährig bediente Futterstelle für Rot- und Schwarzwild und wie das Glück mit uns war, hatte sich gerade eine große Wildschweinfamilie über die ausgelegten Leckerbissen hergemacht. Bei einem tollen Wildbuffet und guten Gesprächen, die dann an unserer Hotelbar am späten Abend fortgesetzt wurden, ließen wir den Abend langsam ausklingen.

Der nächste Morgen begann für die Teilnehmer sportlich. Ab 8:00 Uhr boten wir unseren Gästen das Programm „Frische am See“ an. Ein kleiner Morgenspaziergang mit verschiedenen Atemübungen sowie Tautreten, um den Kreislauf in Schwung zu bringen. Einige zogen die tägliche Wassergymnastik im Pool vor. Nach einem ausgiebigen Frühstück zeigten wir nun allen Gästen bei einer ausführlichen Hausführung den Romantischen Winkel mit seinen Wellness- und Veranstaltungsbereichen. Besonders begeistert waren die Gäste von unserem Kaiserbad, das am selben Tag Schauplatz eines besonderen Heiratsantrages wurde.

Ein kurzer Zwischenstopp auf den Zimmern, um das Schuhwerk zu wechseln, ging es nun in die Natur. Bei einer Wanderung mit gleichzeitigem Sinneswandel, bei der wir unsere 5 Sinne, wie HÖREN, RIECHEN, SCHMECKEN, FÜHLEN, SEHEN, ansprachen, konnten wir gemeinsam Stress abbauen sowie Methoden kennenlernen, um in stressigen Situationen einen gezielten Ausweg und Fahrplan zu haben. Nach ca. 1 ½ Stunden erreichten wir unsere Alm auf dem Ravensberg und stärkten uns bei regionalen Wurst- und Käsespezialitäten! Ein absoluter Gaumenschmauß für alle …

Zurück im Hotel stand Entspannung im SPA & Wellness Paradies bei einer angeleiteten Tiefenentspannung im Licht- & Klangraum, verschiedenen Saunaaufgüssen und vieles mehr auf dem Programm. Am späten Nachmittag stellten wir aus unserem Lebens- & Gesundheitskonzept RoLigio® die „Fünf Sprachen der Mitarbeiterführung“ in einem 1-stündigen Impulsvortrag vor. Viele interessante Anregungen und Erkenntnisse nahmen die Gäste für sich persönlich mit.

Den krönenden Abschluss des gesamten Aufenthaltes läuteten wir mit einem gemeinsamen Aperitifempfang in unserer WellFit-Lounge und dem anschließenden 6-Gänge Gala-Menü im Restaurant ein. Wir genossen Variationen vom Lachs, gefolgt von einer Wildentenessenz. Als Zwischengang folgten Käseraviolis in Kräutersauce und die kleine Erfrischung zwischen den Gängen, ein Kefirsorbet auf Brombeersauce. Im Hauptgang wurden uns Rosa Tranchen von der Rinderhuft mit Selleriepüree und karamellisierten Karotten serviert und zum süßen Abschluss Beerengelee auf einem Vanillesüppchen mit geeistem Holunderblütenschaum. In einer großen und amüsanten Runde ließen wir es uns schmecken und ein gelungener und sehr erlebnisreicher Tag ging zu Ende.

 

Vor der Abreise am Sonntag wartete ein kleiner Adrenalinkick auf uns. Jürgen Kraft von Outdoorfriend.de, der bereits am Vortag auf der Alm uns Bogenschießen anbot, hat seit diesem Sommer eine Seilbahn „Flying Fox“ über den Schmelzteich installiert, die wir unseren Gästen natürlich nicht vorenthalten konnten. Trotz Höhenangst einiger Teilnehmer war es ein Erlebnis der besonderen Art.

Ausgestattet mit einem Lunchpaket und vielen Eindrücken und Erlebnissen sowie ersten groben Ideen in den Köpfen ging es nun für alle zurück nach Hause.

Weiterlesen

„Wild“ auf Wild

Unser Küchenmeister Manfred Albrecht ist bekannt für seine tollen Wildkreationen. Nun konnten wir Ihm ein Rezept entlocken, welches wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Überraschen Sie doch mal Ihre Familie, Bekannten oder Freunde mit

Wildschweinfilet im Kräutermantel

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  • 500g Wildschweinfilet
  • 1El Senf
  • Salz, Pfeffer, Wildgewürz
  • Petersilie, Rosmarin, Thymian
  • 4 EL Semmelbrösel

Zubereitung:

Für die Kräutermischung die Petersilie und die anderen Kräuter fein hacken und mit den Semmelbröseln vermischen.

Wildschweinfilet würzen in Butterschmalz kräftig anbraten und auskühlen lassen. Das Filet mit Senf bestreichen und in der Kräutermischung wenden. Danach kommt das Filet für ca. 6 min in den 180 °C heißen Backofen.

Als Beilagen zu diesem Gericht eignen sich Rosmarinkartoffeln, Gebratene Pfifferlinge, Brokkoli und Preiselbeeren

Wir wünschen viele Spaß beim Ausprobieren.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weiterlesen
zurück
weiter
678910111213
Zum Seitenanfang